Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Community
KAOS Berlin
Wir wollen frei und unabhängig arbeiten und leben, denn das macht glücklich. Dich auch? Unterstütze jetzt KAOS Workspace und werde Teil unseres Projekts!
Berlin
38.190 €
50.000 € Fundingziel
140
Fans
213
Unterstützer
Projekt erfolgreich
 KAOS Berlin

Projekt

Finanzierungszeitraum 04.05.16 16:23 Uhr - 25.06.16 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 1.7. bis 31.12. 2016
Fundingschwelle 38.000 €
Fundingziel 50.000 €
Stadt Berlin
Kategorie Community

Worum geht es in dem Projekt?

Seit drei Jahren läuft der Ausbau des gemeinschaftlichen Workspace KAOS in einer ehemaligen Fabrikhalle im Osten Berlins.
Die historische Industriehalle am Spreeufer bietet Raum, um Künstlern und Designern unterschiedlichster Bereiche individuelle und bezahlbare Arbeitsplätze anzubieten und Synergien zwischen Kreativen zu erzeugen.

Inzwischen realisieren über 50 Künstler ihre Ideen und Konzepte in der Kreativen Arbeitsgemeinschaft Oberschöneweide. KAOS bietet mit Werkstätten, Büroflächen, Ateliers, Ausstellungsräumen und Veranstaltungsflächen einen Ort in dem Arbeiten und Projekte aus den Bereichen Produktdesign, Grafikdesign, Möbeldesign, Textildesign, bildende Kunst, Kunsthandwerk, Architektur, Musikproduktion, Film und Fotografie realisiert werden.
Außerdem gibt es selbstgebrautes Bier! Ha!

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Um den Bau fortsetzen zu können, weitere Arbeitsplätze zu schaffen und aus KAOS auch einen Ort der öffentlichen Kulturbegegnung zu machen, starten wir eine Crowdfunding Kampagne.
Dabei setzen wie auf die Hilfe kulturinteressierter und kulturfördernder Personen und Unternehmen, designaffiner Menschen, Künstler, genauso wie auf Studierende und natürlich KAOS Freunde.

Durch unsere Vielseitigkeit können wir ein buntes und interessantes Angebot an Dankeschöns anbieten!

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Es wäre uns eine große Hilfe, wenn du uns in unserer Vision und unserer Kampagne unterstützen würdest!

Unterstütze den Aufbau der Werkstätten, sichere freie Räume für Kunst und Design und schaffe Arbeitsplätze für die Organisation und Kuration von Veranstaltungen und trage somit dazu bei, dass in den historischen Hallen am Spreeufer zukünftig auch ein öffentlicher Ort für Kultur, Dialog und Kreativität entstehen kann!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Konkret geplant ist die Installation eines ordentlichen Heiz-systems inklusive Dämmung für warmes Arbeiten im Winter. Langfristig möchten wir auch versuchen, Arbeitsplätze im KAOS Office zu sichern, um die Organisation des Workspace und der dortigen Veranstaltungen erbringen zu können.

Darüber hinaus brauchen wir die korrekte Verlegung von Zu- und Abwasser sowie Stromanschlüssen in mehreren Räumen, ein Lackier- und Schleifraum mit Filtersystem, sowie die Anschaffung diverser Maschinen für gesundes, sicheres und präzises Arbeiten.

Außerdem wollen wir das Arbeitsumfeld so vielfältig wie möglich gestalten. Dazu gehört die Ergänzung um weitere Ateliers, Werkstätten und Arbeitsräume wie beispielsweise eine Keramik-, eine Textildesignwerkstatt und eine Medienwerkstatt. Je mehr Möglichkeiten, Werkstätten und Arbeitsflächen wir bieten, desto bunter kann sich Kreativität entfalten!

Erreichen wir unsere Fundingschwelle von 38.000 Euro können wir damit beginnen die geplante Infrastruktur wie Werkstätten etc. auszubauen.
Schaffen wir sogar die 50.000 Euro, können wir noch einen Schritt weiter gehen: Indem wir Arbeitsplätze in unserem KAOS Office sichern und den Rahmen für den öffentlichen Auftritt stabilisieren, können wir dauerhaft einen Mehrwert für die Gesellschaft anbieten!

Wer steht hinter dem Projekt?

Hier bei KAOS versammelt sich ein bunter Haufen Kreativschaffender.

Die Gründer von KAOS sind Jascha Vogel (Medien- und Produktdesigner), Federic Sonnenberg (Produktdesigner) und Okan Akgöl (multidisziplinärer Künstler).
Zusammen mit dem Organisationsteam, bestehend aus Ann-Kathrin Broschk (Produktdesignerin), Nele Fritzsche (Kuratorin) und Isabella Lücke (Eventdesignerin), arbeiten und ergänzen wir uns jeden Tag mit inzwischen über 50 Künstlern und Designern.

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

43.924.191 € von der Crowd finanziert
4.923 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH