Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Mode
And we’re back! Zum 4. Mal wollen wir die Karma Classics mit euch prosumieren. Diesmal als Summer Edition in grau, grün, rot (Special Edition) und NEU in blau und weiß! Und diese Ernte wird sogar noch grüner! Denn: Diese Ernte wird erstmals mit Bio-Baumwolle direkt aus Pakistan produziert, statt sie aus Indien zu importieren. Werdet Teil unserer Community und tragt im Sommer 2017 eines von maximal 2.000 Paaren dieser Edition. Mit gutem Karma - Schritt für Schritt.
7.108 €
36.000 € Fundingziel
104
Fans
96
Unterstützer
19 Tage
 Karma Classics Summer Edition

Projekt

Finanzierungszeitraum 25.11.2016 09:02 Uhr - 24.12.2016 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Sommer 2017
Fundingziel 36.000 €
Stadt Berlin
Kategorie Mode

Worum geht es in dem Projekt?

Karma Classics sind fair und nachhaltig produzierte, vegane Sneaker aus Bio-Baumwolle. Wir möchten Schuhe in die Welt hinaustragen, die völlig ohne Kinderarbeit, ausbeuterische Produktionsbedingungen und giftigen Chemikalien hergestellt wurden - eben mit gutem Karma, um die Welt mit jedem Schritt ein bisschen grüner zu machen. Wie schon bei der ersten Ernte, initiiert durch Van Bo Le-Mentzel, arbeiten wir auch diesmal wieder mit dem Fairtrade-Unternehmen Ethletic zusammen, das die Schuhe für uns in Pakistan produzieren lässt. Noch vor Beginn der Kampagne waren wir im November selbst vor Ort und sind die gesamte Produktionskette abgefahren. Was wir gesehen und herausgefunden haben, seht ihr in unserer Webserie “Give & Take”, die wir euch während der Kampagne zeigen werden.

Einige von euch waren schon Teil unserer ersten drei Kampagnen. Vielen Dank für euer Vertrauen! Wir haben euren Wunsch nach flachen Karma Classics gehört und freuen uns, dass wir ihn noch dieses Jahr erfüllen können. Ab sofort könnt ihr die erste Summer Edition einen Monat lang prosumieren. In dieser Zeit müssen wir auf mindestens 500 Paar kommen, damit wir in die Produktion gehen können. Sobald die Kampagne erfolgreich abgeschlossen ist, geht unsere gemeinsame Bestellung an Ethletic und den Partner Talon Sports in Sialkot, Pakistan. Dort werden die Schuhe erstmalig unter Verwendung von lokaler Bio-Baumwolle aus Multan fabriziert und erreichen euch ca. 4 Monate später zu Hause - rechtzeitig für den nächsten Sommer!

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Wir möchte diesmal gemeinsam mindestens 500, aber maximal 2.000 Karma Classics prosumieren. Die Sneaker sollen dabei für wirklich Jede*n erhältlich sein.

Den Karma Deal gibt es für alle, die sich faire und nachhaltige Schuhe wünschen, sich diese jedoch momentan nicht leisten können. Deshalb kann man mit dem Karma Deal bereits für die Kosten der Versandkosten in Höhe von 7 € gutes Karma in die Welt hinaus tragen. Finanziert wird der Karma Deal durch die Special Edition, die folglich doppelt so teuer ist, wie der “normale” Karma Classic; wir nennen es das “Karma-Solidaritätsprinzip”.

Wieso tun wir das? Weil wir Euch vertrauen. Wir vertrauen darauf, dass die Karma Deal-Nutzer*innen gerade nicht in der Lage sind, 72 € für ein Paar Sneaker auszugeben. Und das prüfen wir nicht nach, sondern vertrauen ihnen - bedingungslos. Wir finden, dass "gegenseitiges Vertrauen” ein Wert ist, der in unserer Gesellschaft wieder eine viel stärkere Bedeutung bekommen muss. Als Gegenleistung zum Karma Deal freuen wir uns über Angebote von den Deal-Nutzer*innen, uns bei unserer Kampagne zu unterstützen. Zum Beispiel in Form eines Fotoshootings, Video-Interviews, Podcast-Beitrag, Blogposts, Social Media posts, Unterstützung bei der Orga, etc..

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Ganz einfach: Weil wir mit unseren Karma Classics viel gutes Karma in die Welt hinaus tragen wollen und werden. Wir möchten mit unserer Kampagne ein Zeichen dafür setzen, dass stylish auch ohne Ausbeutung, Kinderarbeit und giftige Materialien geht. Je mehr Menschen jeden Tag mit dieser Alternative durch die Welt laufen, desto mehr Konsumenten werden darauf aufmerksam, dass wir eine Wahl haben. Auch beim Konsum von Kleidung. Gemeinsam können wir die Nachfrage nach fairen Alternativen steigern und so den Ausbau der Produktionskanäle ermöglichen.

Außerdem eignet sich der Karma Classic wunderbar als Weihnachtsgeschenk. Wenn ihr euch in den ersten zwei Wochen der Kampagne ein Paar sichert, schicken wir euch einen, von uns gestalteten Gutschein zu, den ihr euren Liebsten unter den Baum legen könnt. Die Schuhe kommen dann pünktlich zum Sommer bei den Beschenkten an.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Um mit der bedarfsorientierten Produktion beginnen zu können, müssen wir mindestens 500 Paar Karma Classics abnehmen. Deshalb liegt unsere Fundingschwelle bei 36.000 € (500*72€).

Insgesamt wird es maximal 2.000 Paar Karma Classics von der Summer Edition geben. Das heißt: Ihr könnt Eine*r von 2.000 Menschen auf der Welt sein, der*die bei jedem Schritt einen grünen Fußabdruck in der Welt hinterlässt! Von den 2.000 Paaren werden zunächst 50 Special Editions und 50 Karma Deals sein. Sollte die Nachfrage nach der Special Edition steigen, passen wir die Karma Deals entsprechend an.

Wichtig: Der Special Edition Schuh (in rot) kostet deshalb doppelt so viel, wie der Normale in grau, grün, blau oder weiß, weil er den Karma Deal re-finanziert.

Warum kosten die Classics diesmal mehr?

Bei der dritten Ernte haben wir uns für den Versand mit einem günstigeren Anbieter entschieden. Dadurch konnten wir den Preis gleich halten. Leider ist uns das auf die Füße gefallen. Um den Versand beim nächsten Mal sowohl für euch, als auch für uns reibungsloser zu gestalten, wollen wir diesmal mit DHL versenden. Hier liegen die Preise für den Versand insgesamt bei 7 € pro Paar für Deutschland und 15 € für den Versand innerhalb Europas. Damit wir diese Zusatzkosten und die Kosten, die uns als Firma für die Abwicklung dieses Projekts entstehen (Buchhaltung, Steuern, Kontoführungsgebühren, etc.), decken können, müssen wir die Versandkosten auf den Preis aufschlagen. Um es ganz transparent zu machen: Der Preis von 72 € je Paar setzt sich wie folgt zusammen:

05,72 € Startnext-Gebühren
28,80 € Produktionskosten
00,71 € Transport zum Lager
07,14 € Versand zu euch
18,00 € Unsere Geschäftskosten
11,52 € Umsatzsteuer
Gesamt: 71,89 €

Wer steht hinter dem Projekt?

Amira Jehia hat die Vereine Mein Grundeinkommen und Sanktionsfrei mit aufgebaut. Bei den Karma Classics ist sie die “Innenministerin”, weil sie die Finanzen und das Operative im Blick behält.

Jakob Listabarth studiert derzeit Raumplanung und Raumordnung in Wien und liebt Farben und Formen. Neben dem Eventformat Get Engaged engagiert sich Jakob an dem Projekt #openschool in Wien und ist bei uns für das “Erscheinungsbild” zuständig.

Shai Hoffmann ist Karma-BWLer und CrowdLove-Aktivist. Er arbeitet an vielfältigen Projekten, die einen starken Gemeinwohl stiftenden Charakter haben. Bei uns ist Shai “Außenminister”, weil er einfach zu gerne über die Karma Classics und unsere Meta-Idee spricht.

Nona Schmidt ist freiberufliche Gestalterin und Teil des Teams von Sanktionsfrei e.V. Sie gestaltet die Karma Classics konzeptionell mit und ist gemeinsam mit Jakob für das visuelle Erscheinungsbild verantwortlich.

Impressum
Karma Ventures UG (haft.)
Shai Hoffmann
Kienitzer Str. 107, c/o Knispel Beratungsgesellschaft mbH
12049 Berlin Deutschland

Karma Ventures vertirtt konstruktiven Konsum. Mit Mode-Kampagnen (Karma Classics), Netzwerkevents (Get Engaged) sowie Workshops und Vorträgen, möchten wir Konsument*innen für einen nachhaltigen und fairen Konsum sensibilisieren.

Partner

Mit unserem Kooperationspartner Ethletic produzieren wir unsere Karma Classics. Eine langjährige Kooperation besteht bereits, in der wir fairen & nachhaltigen Konsum ins Bewusstsein der Konsumenten rücken möchten – mit coolen Alternativen!

Der Versanddienstleister unseres Vertrauens. Danke für die gute Kooperation und wir freuen uns auf die weitere spannende Zusammenarbeit!

Das ist unser Netzwerk-Format für Macher*innen. Wir ebnen Begegnungen für Menschen, die gesellschaftliche Herausforderungen pragmatisch angehen. Mit Konferenzen & spannenden Bar-Camps. Sei das nächste Mal ein Teil davon!

Kuratiert von

Karma Classics

Unser Wunsch ist es, gemeinsam mit unseren Partnerunternehmen und der Crowd – also euch – klassische Produkte zu prosumieren (produzieren und konsumieren), um für nachhaltigen Konsum zu sensibilisieren.

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

35.959.784 € von der Crowd finanziert
4.268 erfolgreiche Projekte
705.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

Impressum  |  ANB  |  Datenschutz

© 2010 - 2016 Startnext Crowdfunding GmbH