KAYA - DER FELSEN UND DAS MEER
KAYA - THE ROCK AND THE SEA tells a story about my father and me. In Berlin, where we both grew up, as well as in Baba's old home Turkey and my chosen home Barcelona, we take a look at our relationship and explore how it developed over the years. Our different understanding of freedom once tore us apart but over time it helped us find common ground. After all, we are both searching for our place in this world: in our family, in society, and within ourselves.
4.984 €
5.000 € Fundingziel
92
Unterstützer*innen
Projekterfolgreich
Flexibles Projekt: Die gesammelte Summe wird ausgezahlt.
 KAYA - DER FELSEN UND DAS MEER
 KAYA - DER FELSEN UND DAS MEER
 KAYA - DER FELSEN UND DAS MEER
 KAYA - DER FELSEN UND DAS MEER
 KAYA - DER FELSEN UND DAS MEER
 KAYA - DER FELSEN UND DAS MEER

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 08.07.15 12:30 Uhr - 25.08.15 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 26.08.2015 until 31.12.2015
Fundingziel 5.000 €
Kategorie Film / Video
Stadt Berlin
Website & Social Media

Kooperationen

Gerd Ruge Stipendium

Die Film- und Medienstiftung NRW rief 2002 das Gerd Ruge Stipendium unter Vorsitz von Journalist und Dokumentarfilmer Gerd Ruge ins Leben. Mit dem Stipendium bekommen junge Filmemacher die Möglichkeit, innerhalb von 18 Monaten einen qualitativ hochwertigen Kino-Dokumentarfilm zu entwickeln.

Newa Film

Newa Film wurde Ende 2008 von Zülfiye Akkulak mit dem Sitz in Berlin gegründet. Die Firma hat sich die Produktion künstlerisch anspruchsvoller Spiel- und Dokumentarfilme zum Ziel gesetzt. Dabei ist sie sowohl in Deutschland als auch international tätig. Newa Film produziert nun auch KAYA!

Online-Magazin AVIVA

Seit Februar 2000 ist das Online-Magazin AVIVA-Berlin im Netz. Ein Medium, das frauenspezifische Themen kritisch beleuchtet. Von Sharon Adler gegründet, wird AVIVA-Berlin heute von einem Team freier Journalistinnen, Grafikerinnen, Programmiererinnen und Marketing-Spezialistinnen produziert.

Weitere Projekte entdecken

Amanase:  Social Impact meets Chocolaterie.
Social Business
GH
Amanase: Social Impact meets Chocolaterie.
fairafric gibt es nun auch handmade: Feine handgemachte Schokoladenkreationen aus der ersten formellen Chocolaterie-Schule Ghanas.
16.292 € (163%) 5 Tage