Crowdfunding beendet
Liebe Freunde,Familien und Tätowierte da draußen . Aufgrund der Epischen Veränderung unserer Welt ist nun auch meine Wenigkeit soweit betroffen dass durch Berufsverbot, mein Studio, das für Menschen aus aller Welt immer ein Anlauf war, geschlossen hat! Es war immer eine Freude jenen zu helfen die zu mir kamen, durch meine Kunst und Wort. Mit Unterstützung von euch kann ich auch euch weiterhin meine Zeit zur Verfügung stellen, und eure Geschichten in eure Haut verewigen
780 €
Fundingsumme
3
Unterstütz­er:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt Projektberatung "Grandios wie hier die Kraft der Crowd sichtbar wurde."
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 Tomasi Suluape Tatau Samoa Keep tradition alive
 Tomasi Suluape Tatau Samoa Keep tradition alive
 Tomasi Suluape Tatau Samoa Keep tradition alive
 Tomasi Suluape Tatau Samoa Keep tradition alive
 Tomasi Suluape Tatau Samoa Keep tradition alive

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 09.04.20 11:11 Uhr - 28.06.20 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 07.04.20 - 7.11.20
Kategorie Kunst
Stadt Freiburg im Breisgau

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Tradition in der modernen Gesellschaft

von Tomasi Suluape

Sämtliche Arbeiten sind Freihand auf den Körper aufgetragen, mit traditionellen Werkzeugen korrekte Bennenung ( AU und SauSau)! Eine Vorlage wird nicht gezeichnet .
Der Vorgang wird durch den Künstler Tomasi Suluape komplett frei im present erstellt und hält ein Leben lang. Die Farbe wird von Hand mit trad. Instrumenten In die Haut geklopft. Ein oder mehrere Helfer werden benötigt um die Haut im system zu spannen wie es trad.erforderlich ist.
Um dies zu dürfen wird eine Lehrzeit von bis zu Abschluss von mindest 4-8 Jahren erwartet um den Beruf des traditionellen Samoanischen Tätowierers fachlich sowohl auch traditionell ,Gesellschaftlich im korrekten Sinne auszuführen.
Ab ca.10 Jahren fängt die Arbeit an sich in Ihrer Ausführung durch den Künstler individuell zu characterisieren und zu Präsentieren.
Es gehören Psychologische Kenntnisse zur Ausübung und Vorbereitung hinzu . Durch dass Einarbeiten der Farbe mit den samoanisch traditionellen Instrumenten entsteht eine sehr hohe Schmerzintesität bei der man als Begleiter, dem der tätowiert wird zu Seite steht.
Der Prozess des Tätowierens in samoa ist bis Heute eines der wichtigsten Gesellschaftlichen Ereignisse innerhalb der Familie sowohl als auch Idenditätsstiftende Kulturelle Bereicherung eines jeden Samoanischen Familienmitgliedes .Ein Großteil aller Gesellschaftlichen Regeln seit Anbeginn Samoas sind darauf gestützt.Die Komplexität und Bedeutung der Muster sind Einheitlich als Ganzes zu sehen
Nachahmungen der Technik und designs werden meinerseits nicht Empfohlen ohne
Klare Kenntniss und kulturelle Anbindung.

Durch mehrere Jahre wurde an meinen Kunden beobachtet wie auch Gesundheitliche Aspekte sich zu einem positiven Abschluss fanden
An einer seperaten schriftlichen Arbeit in Bezug Heilung durch Schmerz bin ich in
Arbeit mit Doktoren und Professoren um versch. Ergebnisse gezielt zu beweisen .
Und hoffe auf eine Fruchtbare Ausführung zum Wohle von Menschen die unter
schmerzhafter physischer und seelischer Leiden keine Alternativen finden können


Anwendungen im alltäglichen Bereich
Tattoo als Heilung (keine Esoterik und oder Aberglaube)
Sozialgesellschaftlich (familiäre Probleme) Zusammenführung durch schmerzreflektionen

Schmerzreflektionsprozesse zur Behandlung von nervlichen Erkrankungen im Bereich Muskelkontraktionen Ticks im Physischen Sinne die nicht kontrolliert werden können.
Hautprobleme Rls. (Restless leg syndrom) -Schuppenflechte -sehr starke Akne
Es wurde von mir Beobachtet im Verlauf von mehreren Sitzungen wie sich Hautkrankheiten komplett zurückgebildet haben wzb. sehr starke Schuppenflechte
und Neurodermitis / versch problematische Hautbilder sind nicht mehr weiter in Erscheinung getreten.


Beobachtungen
Schuppenflechte (psoriasis)
(Vorgang;) die Haut wurde vorbereitend von einem Arzt mit Kortison behandelt um eine Freie Hautstelle zu erhalten ….(Patient spricht auf Kortison Behandlung an für kurze Zeit )
Nachdem die Haut komplett von der Flechte befreit war wurde der Arm inclusive der Hauptproblemzonen tätowiert auf traditionelle samoanische Art (der Unterstützende Psychologische Effekt ist dabei ein sehr wichtiger Bestandteil) .
Ergebnisse;
Nach kompletter Bearbeitung durch dass Tätowieren des ganzen Armes entstand nach Abklingen der Verheilung keine neue Schuppenflechte mehr.
Komplette Heilung der Flechte und kein Neuaufkommen mehr an der Tätowierten Haut.
Neurodermitis;Die gleiche Vorgehensweise wurde von mir ebenfalls mit dieser Hautkrankheit beobachtet.
Schmerz als Instrument um soziale Strukturelle Heilungen zu aktivieren ?
Schwere Traumas und Bewältigungsprobleme im Lebensablauf im Alltag sowohl als auch im Familiären Ablauf
Schwere Traumas konnten durch Regelmäßige Sitzungen in Verbindung mit Psychologischen Ansätzen auf Körperstellen mit gezielten Schmerzimpulsen
Reduziert werden..

Durch mehrere Jahre wurden Gesundheitliche Verbesserungen an meinen Kunden
Auf verschiedenen Ebenen beobachtet. Ich spreche hier nur von Implizit den Kunden die mich aufgesucht haben, für diese Ich als Alternative volle Funktion erlangte.

Familienzusammenführung
Im Bereich der versch. Familienzusammenführungskonstillationen -durch die trad Tätowierung sowohl auch die moderne art der Tattoowierung
Eltern in Problemen mit Ihren Kindern sowohl auch Kinder mit Problemen mit Ihren Eltern (Tätowiert wurden ohne Ausnahme Volljährige )


Nachahmungen der Technik und designs werden meinerseits nicht Empfohlen ohne
Klare Kenntniss und kulturelle Anbindung weder Ausbildung
Für Esoterische Gesundheitsgurus bitte Ich hier Abstand zu nehmen von Ausführen von traditionellen samoanischen Tattoos im Zusammenhang mit Heilung oder Ähnlichem
Auch nehme ich Abstand von Personen die dass traditionelle samoanische Tätowieren als Massen und mainstreammedium Benutzen um eine Esoterisches Produkt in Form von Tattoo oder ceremoniellen Gegenständen zu verkaufen die keine Geisteswissenschaftliche Ausbildung oder traditionelle Ausbildung genossen haben.


Für sämtliche Ausführungen in traditioneller und moderner Technik mit Maschine
Bitte unten im button /wer steht hinter dem Project die socialnetworks beachten.

In meiner Traditionellen Arbeit als als traditioneller Tätowierer,
geht es auch um die Traditionellen gesellschaftlichen Wertigkeiten in der sozialen Struktur. Nicht das Tattoo ist die Primäre Ausführung.
Es ist mehr den je ein Austausch der Identifikation im Moment der Entstehung zwischen dem der es ausführt und dem der es erhält,
sowohl auch eine Reflexion, die durch Schmerzprozesse mal leichter oder schwieriger freigesetzt werden.


Zur Bewältigung von schwierigen Lebenssituationen können gesonderte Gesprächszeiten nach unterschiedlichen Kriterien vereinbart werden. Zum Austausch von Gedanken oder für reflektierende Gespräche im Bezug auf Geschehnisse und Vorhaben – egal ob geschäftlich, privat oder familiären Ursprungs.

Denn die Tattoositzung ist zwar irgendwann vorbei, aber das Tattoo und das Verständnis, das sich darin verbirgt, sind dann noch nicht fertig. Vieles davon muss durchdacht, besprochen und in die Realität umgesetzt werden. Deshalb bleibe ich noch lange nach den Tattoositzungen mit meinen Kunden in Verbindung.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Ziel ist es die Tradition des Samoanischen traditionellen Tätowierens in visueller Präsentation- technischer Ausführung unter fortschreitender Entwicklung unter großen Gesellschaftlichen Veränderungen zu Erhalten und auszuführen.

Die Alterszielgruppe richtet sich an Menschen in jungen Jahren (mindest 18) bis ins hohe Alter .Das traditionelle Samoanische Tätowierdesign ist eine Familiäre Institution und Reflexion zur Gesellschaftlichen Entwicklung in einem Jahrhunderte alten Entwicklungsprozess .

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

THE ART OF TATTOO ist eine anhaltende Evolution. Angesichts der Fortschritte in der Entwicklung von Geräten, Tinten und Techniken ist es nicht überraschend, wie alltäglich tätowierte Haut geworden ist. Doch in den letzten 100 Jahren konnten wir eine andere Evolution beobachten. Tattoos wurden zum Tabu, das mit einem alternativen Lebensstil außerhalb der ‚normalen’ Welt verbunden wurde. Erst in jüngerer Zeit lässt sich eine Akzeptanz von Tattoos in allen gesellschaftlichen Schichten beobachten, die jedoch ihre Kosten hat. Kommerzialisierte, aus einem Katalog ausgewählte Tattoos sind die Norm geworden. Nur in Polynesien ist diese Kultur über 3.000 Jahre alt. 3.000 Jahre Wissen, das von einer Generation an die nächste weitergegeben wurde und bis heute überlebt hat.
Es ist wichtig dieses Gesellschaftlich entstandene Erbe zu erhalten
es dient auch Menschen die als Randgruppe keinen Anlaufpunkt haben und sich dadurch wieder in Familiäre Strukturen einbinden können. Es ist eine sozial Humanitäre Arbeit die als Lebenswerk sich stets weiterentwickelt. Es gibt vielen eine Identifikation und reflektionsfläche auf Individueller ebene und schafft Lebensenergie die Dinge wieder wachsen lässt.

Durch viele Gespräche und Reflektionen können Gesellschaftliche und Persönlich positive Veränderungen in eine Gute Richtung der sozialen Zusammengehörigkeit geschaffen werden, die für jeden Nutzbar und von Vorteil sind.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Durch das Geld wird der Betriebliche Aspekt im Finanziellen Bereich unterstütz und Bezahlt( Betriebskosten). Angefangene technische Entwicklungen auch für neue Instrumente die durch technische Herstellung sehr Kostspielig waren, um das Traditionelle Tätowieren noch effizienter zu machen, sind defakto ins leere investiert worden und haben somit zusätzlich zur Krise, finanzielle Engpässe ergeben die derzeit nicht abgearbeitet werden können weder noch können alle Teile weiter produziert werden (Entwicklungskosten).
Geplant sind wie in jedem Jahr Werbemaßnahmen und Publikationen durch Verlage ebenfalls eine Veranstalltungsplanung
die nur Traditionelle Tätowierer aus Verschiedenen Stilen International präsentiert ,wodurch auch Finanzierungskosten entstehen und sponsoren als Mäzen in Frage kommen

Durch das Berufsverbote sowie die Grenzschließung, durch die Regierung , aufgrund covid19, konnten viele Kunden aus dem Ausland nicht einreisen und haben größere Umsatzeinbußen hervorgebracht inkludiert den nationalen Kunden .ist es ein sehr großer Verlust

Wer steht hinter dem Projekt?

Tatau II Samoa
Tomasi Suluape (Sam.T.Name)
Gerberau 17
79098 Freiburg im Breisgau

Mitglied der traditionellen tattooassociation (pos.1.vorstand)
Dozent der Art academy d assoziiert mit der unesco
Mitgliedsnummer T049 000 754 308 J

social network.
Instagramm / https://www.instagram.com/tomasi.suluape/?hl=de
facebook/ https://www.facebook.com/Tomasi.aloha/

Unterstützen

Kooperationen

traditional tattoo association/ non profit org.

es verbindet eine mehrjährige Zusammenarbeit auf Kultureller und Freundschaftlicher Ebene.Gemeinsame Gründung einer Organisation für das traditionelle Tätowierhandwerk 2019 wurde realisiert. Man befindet sich kontinuierlich im Austausch

Kaha Atelier

Unser Fachgebiet ist die indigene Tätowierkunst der Ureinwohner von Neuseeland , den Maori ! Diese alte , kulturelle Form der Körperkunst nennt man : Maori Moko oder Ta Moko !

Kensho der zweite /kensho the second

traditional Japanese hand poke tattoo methods and instruments. The instrument called "Sashibo" and the method is called "Tebori". Tebori has been around since the Edo era (about 400 years ago).

Teilen
Tomasi Suluape Tatau Samoa Keep tradition alive
www.startnext.com

Finden & Unterstützen

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren