Crowdfunding beendet
Karlsruher Gothic Treffen 2014
Unsere Idee: Kunst, Musik und Lesung gepaart mit Tanz und einer dunkel-familiären Stimmung. Das Karlsruher Gothic Treffen soll, wie auch im letzten Jahr, im Zeitraum zwischen Ende Juli und Anfang August in Karlsruhe stattfinden. Genauere Informationen erhaltet ihr natürlich sobald wie möglich :)
2.452 €
Fundingsumme
37
Unterstütz­er:innen
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 31.03.14 11:05 Uhr - 31.05.14 23:59 Uhr
Startlevel 2.000 €
Kategorie Event
Stadt Karlsruhe

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Lange schon besteht eine schwarze Szene im Südwesten der Bundesrepublik. Es gibt feste Tanzveranstaltungen im Wochenendtakt. Ungeachtet dessen gab es abgesehen vom Zillo-Festival 1994 in Durmersheim keine Veranstaltung wie ein “Festival” speziell auf den “düsteren” Teil der Gesellschaft zugeschnitten. Also haben wir uns vom “Karlsruher Gothic-Treffen” überlegt, selbst eine Art Treffen zu organisieren. Unsere Idee: Kunst, Musik und Lesung gepaart mit Tanz und einer dunkel-familiären Stimmung.

Wir sind und wollen keine Konkurrenz sein! Ganz im Gegenteil. Wir sind eine alternative Veranstaltung, die etwas zur schwarzen Gemeinschaft Karlsruhes beitragen und ein Karlsruher Kinderheim unterstützen will.

2013 war es dann endlich soweit und wir haben mit euch, den Musikern und Künstlern gemeinsam einen wundervollen Tag gefeiert.
Es wird definitiv eine Fortsetzung geben!

Wir hoffen auf eure Unterstützung, denn mit jeder Stimme und jeder Hand können wir etwas auf die Beine stellen, an das wir uns vielleicht noch lange gern zurück erinnern werden.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Auch dieses Jahr wollen wir wieder ein Treffen organisieren um Menschen aus dem letzten Jahr wieder zu sehen und neue Menschen dazu zu gewinnen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Weil ihr letztes Jahr dabei wart und uns unterstützen möchtet so etwas nocheinmal zu ermöglichen oder weil ihr neugierig seit und dieses Jahr auch dabei sein wollt!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wir investieren es in die Veranstaltungsräumlichkeiten, die Ausstattung, eure Unterhaltung und zaubern dazu eine familiäre Atmosphäre!

Wer steht hinter dem Projekt?

Wir sind Maik Thoma (29) und Mirjam Fleig (23) aus Karlsruhe, Auszubildende Fachkräfte für Eventmanagement, und haben bereits letztes Jahr ein erfolgreiches Treffen organisieren können.
Unser Ziel ist es ein "schwarzes" Treffen in Karlsruhe für die Menschen dieser Szene fest zu etablieren

Unterstützen

Weitere Projekte entdecken

Teilen
Karlsruher Gothic Treffen 2014
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren