<% user.display_name %>
Wir sind der Berliner Radsportverband und das Dach für alle Radsportvereine in Berlin. Zum 27. Mal tragen wir die Internationale KIDS TOUR für RadrennsportlerInnen zwischen 11 und 15 Jahren aus. Knapp 300 Kinder aus 8 Nationen ringen vom 30.08.-01.09.2019 über vier Etappen um die Titel der Kleinen Tour de France. Diese Tour ist die Geburtsstunde vieler deutscher und internationaler RennfahrerInnen.
3.375 €
10.000 € 2. Fundingziel
42
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
 27. Internationale KIDS TOUR
 27. Internationale KIDS TOUR
 27. Internationale KIDS TOUR
 27. Internationale KIDS TOUR

Projekt

Finanzierungszeitraum 23.08.19 17:04 Uhr - 30.09.19 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum bis 30.09.2019
Fundingziel 3.000 €

Mindestsumme zur anteiligen Erfüllung behördlicher und polizeilicher Auflagen mit Einschränkungen.

2. Fundingziel 10.000 €

Summe zur vollständigen Erfüllung behördlicher und polizeilicher Auflagen ohne Einschränkung für die Veranstaltung.

Kategorie Sport
Stadt Berlin
Worum geht es in dem Projekt?

Sportmetropole Berlin ist die Hauptstadt des Sports. „Die Finals – Berlin 2019“ vereinten 10 Deutsche Meisterschaften vor gut zwei Wochen. Dieses Sportwochenende der Superlative mit 3.300 Sportlerinnen und Sportlern ergänzt die KIDS TOUR mit knapp 300 Sportlern Ende August. Die Aufmerksamkeit gilt hier einzig den kleinen Profis, kleinen FreizeitsportlerInnen, unseren Kindern, den Jungen und vor allem den Mädchen.

Berlin bietet mit diesem einmaligen Projekt europäischen Kindern und RennfahrernInnen bis zur Altersklasse von unter 15 Jahren ein beispieloses sportliches Event an. Diese Rundfahrt gleicht denen der Vorbilder von der Tour de France bis zum Giro d'Italia. 8 Nationen u.a. Ungarn, Belgien, Dänemark und Österreich bewarben sich und es gab mehr Nachfrage als Möglichkeiten. Vielleicht auch deshalb, da es anders als bisher im Radsport üblich, ein Messen der Mädchen mit den Jungen nicht mehr gibt, sondern sie durch eine eigene Wertung ihre Chancen auf Sieg behalten dürfen.

Die Kinder werden die Rundfahrt über 3 Tage und vier einzelne Rennen bestreiten:
1. Etappe Einzelzeitfahren
2. Etappe Mannschaftszeitfahren
3. Etappe ein Straßenrennen
4. Etappe ein Rundstreckenrennen

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Das Traditionsrennen der Kinder - die Berliner KIDS TOUR muss erhalten bleiben.

Unser Ziel ist die Aufrechtserhaltung dieser unverwechselbaren Radsportveranstaltung für unsere kleinsten RadsportlerInnen der nächsten Generation. Ein Erlebnis, sich einmal als Kleine/r wie die großen " Tour de France"-Fahrer fühlen können. Wir möchten nachhaltig den Erhalt dieses Traditionsrennens sicher stellen, um die Kinder mit Zielen und Spaß in Bewegung zu halten, Unschlüssige zum Sport zu animieren und vielleicht den einen oder anderen Nachwuchs für den Leistungs- und Breitensport zu begeistern.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Den Kindern eine Chance.

Unser bestes und langfristigstes Potenzial sind unsere Kinder. Geben wir ihnen die Möglichkeit, sich den Herausforderungen ganz ohne Fragen zur soziale Herkunft zu stellen.
Die Organisation einer solchen Veranstaltung obliegt in 10 Monaten Vorbereitung und mit viel Fleiß, Zeit und Leidenschaft ausschließlich dem Ehrenamt.

Den stetig steigenden Auflagen, insbesondere bei der Sicherheit und Verkehrslenkung, kann das Ehrenamt nicht mehr gerecht werden und hat sich nunmehr professioneller Anbieter zu bedienen. Bei einem Gesamtetat von ca. 74.000€ besteht wegen der kurzfristig auferlegten behördlichen Auflagen ein Fehlbedarf von 10.000€ zur Erfüllung polizeilicher und behördlicher Auflagen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Sicherstellung der Veranstaltung und glückliche Kinder.

Mit Sicherstellung des Fehlbetrages werden auferlegte behördliche Auflagen für die Durchführung der KIDS TOUR im öffentlichen Raum zu erfüllen sein. Dazu gehören u.a. Auf- und Abbau der Streckensperrungen, Verkehrsleitungen, Sicherstellung der Streckenhelfer- und posten an allen drei Tagen.

Wer steht hinter dem Projekt?
Website & Social Media
Impressum
Berliner Radsport Verband e.V.
Hans-Günter Päske
Paul-Heyse-Str. 29
10407 Berlin Deutschland

Berliner Radsport Verband
wird vertreten durch

Präsident Thomas Ehlebracht
Vizepräsident Robert Burgkhardt
Schatzmeister Hans- Günter Päske

Weitere Projekte entdecken

Rette Deine Ehe
Food
AT
Rette Deine Ehe
Bring uns durch diese schwere Zeit und unterstütze dein Lieblingsbeisl am Kutschkermarkt.
7.362 € (736.216%) 63 Tage