Crowdfinanzieren seit 2010

Das erste Slow-Bed der Welt. Regional produziert und lokal verkauft. Fair und Transparent für Alle. Damit kannst Du ruhig Schlafen.

Ein regional produziertes Bett aus Massivholz. Nachhaltig, sozial und fair. Starkes Design, einfacher Aufbau. Unterstützt Naturschutz- und Inklusionsprojekte in Deiner Stadt. 100 % konsequent, damit Du ruhig schlafen kannst. Wir starten in Berlin und möchten das Kiezbett mit lokaler Stoffkette und lokalen Akteuren noch in vielen weiteren Städten anbieten können. Dafür brauchen wir Deine Unterstützung!
Finanzierungszeitraum
15.04.16 - 13.06.16
Realisierungszeitraum
Nach spätestens 2,5 Monaten.
Website & Social Media
Mindestbetrag (Startlevel): €
25.000 €
Stadt
Berlin
Kategorie
Social Business
Projekt-Widget
Widget einbinden
15.07.2016

Neuigkeiten zum Kiezbett

Steve Döschner
Steve Döschner2 min Lesezeit

Wir sind fleißig und in den letzten Wochen ist viel passiert. Hier nun alle Ergebnisse gesammelt für euch, liebe Unterstützer_innen:

Sägewerk
Wir haben ein lokales Sägewerk gefunden, dass uns mit märkischer Kiefer der besten Qualität versorgt. Das Sägewerk liegt in Nennhausen im Havelland 60 km westlich von Berlin. Hier haben wir einen Partner mit viel Erfahrung in der Verarbeitung mit Kiefern gefunden. Auch wenn es gerade eine Herausforderung ist zu dieser Jahreszeit Kiefern zu bekommen, so schaffen wir das gemeinsam mit Herrn Prystaw, Herrn Rütz und deren Team.

Tischlerei
Die Inklusionswerkstatt der Stephanus Stiftung in Spandau um Herrn Falk wird die Kiefern zum Kiezbett veredeln und diese soweit vorbereiten, dass das Kiezbett daheim in Windeseile aufgebaut werden kann.

Lieferung per Lastenrad
Mit unserem Partner Velogista, wird das Kiezbett dann per Lastenrad in der wiederverwendbaren Verpackung von Repack zu Dir nach Hause geliefert. Das Bett wird für Dich ausgepackt, kontrolliert, dass alles in Ordnung ist und Du kannst ganz ohne Verpackung Dein Kiezbett in Ruhe aufbauen.

Wiederverwendbare Verpackung
Wir verpacken das Kiezbett in einer extra designten, wiederverwendbaren Verpackung aus Filz und alter LKW Plane. Die finnischen Verpackungsdesigner von Repack haben diese Verpackung für uns entwickelt.
Das Kiezbett kommt in zwei Paketen zu euch nach Hause und wird für euch vom Lieferanten ausgepackt.
Die Verpackung nehmen wir wieder mit und verpacken das nächste Kiezbett darin. Lästiges entsorgen von Kartons und Styropor und Plastik entfällt. Gut für euch, gut für uns, gut für Alle :).

Nächste Woche fahren wir mit einem Kiezbett zur Jury-Sitzung des German Design Award. Wir sind gespannt.

Bis ganz bald, seid geherzt

Eure Kiezbetter_innen

Weitere Projekte entdecken

Teilen
kiezbett
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren