<% user.display_name %>
Jugendliche werden zu KiezVorbildern, indem sie sich verantwortungsvoll verhalten und möglichst eigenverantwortlich ein Freizeitangebot an Grundschulen umsetzen.
13.591 €
24.000 € 2. Fundingziel
315
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
 KiezVorbilder
 KiezVorbilder
 KiezVorbilder
 KiezVorbilder

Projekt

Finanzierungszeitraum 07.05.19 10:09 Uhr - 05.06.19 14:00 Uhr
Realisierungszeitraum Im Schuljahr 2019/2020
Fundingziel 10.000 €

Damit können wir das Projekt realisieren und 10 KiezVorbilder dabei unterstützen, für ein Jahr ein Freizeitangebot für Grundschüler umzusetzen.

2. Fundingziel 24.000 €

Mehr Unterstützung von euch bedeutet mehr KiezVorbilder! Um eine möglichst gute Betreuung zu sichern, können wir max. 12 AGs begleiten, daher das 2. Ziel.

Kategorie Bildung
Stadt Berlin
Worum geht es in dem Projekt?

Jeweils zwei Jugendliche werden von einem/r erfahrenen Freiwilligen dabei begleitet, ein Gruppenangebot wöchentlich an einer Grundschule in Berlin Neukölln umzusetzen. Teil des Schulungs- und Förderprozesses der KiezVorbilder wird sein, dass die Jugendlichen dazu angeleitet werden, das Konzept für das Gruppenangebot selbst zu entwerfen.

Die Angebote richten sich nach den Interessen der KiezVorbilder. Dadurch entstehen Freizeitaktivitäten in vielfältigen Bereichen wie Teamsport, Musik, Theater und Tanz, (bildende) Kunst und Technik.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Wir möchten Jugendliche in die Lage versetzen, sich nachhaltig als Vorbilder für Gleichaltrige und Jüngere in ihrem Kiez zu engagieren. Unsere Zielgruppen sind Grundschulkinder sowie jugendliche "KiezVorbilder“ aus Nord-Neukölln, einem der Stadtteile mit den höchsten Arbeitslosigkeits- und Armutsraten Berlins und weit überdurchschnittlichem Anteil an Migrant*innen und Menschen mit Migrationshintergrund.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

KiezVorbilder bietet den Jugendlichen und Kindern Anerkennung und Zugehörigkeit. Immer wieder wurde von ehemaligen Teilnehmer*innen unserer Gruppenangebote der Wunsch an uns herangetragen, als Co-Leiter*in in Angeboten selbst Verantwortung zu übernehmen. Auch haben wir bereits Jugendliche als Assistenz-AG-Leiter*innen eingesetzt und gute Erfahrungen damit gemacht. Wir möchten mehr Jugendlichen wie Momo die Chance geben, ihre Geschichte zu schreiben und durch eigenes Engagement zu lernen.

Mit deiner Unterstützung trägst du also aktiv dazu bei, dass wir das Projekt KiezVorbilder realisieren und nachhaltig die Persönlichkeitsentwicklung von Kindern und Jugendlichen fördern können.

Wenn eine Spendenbescheinigung gewünscht ist, meldet euch bitte unter [email protected]

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld fließt in die Schulungen, die Begleitung der Kiez-Vorbilder, das Material für die Gruppenangebote und die Koordination des Projektes. Für die T-Shirts der KiezVorbilder wird zusätzlich ein Projektlogo benötigt. Am Ende des Projektes sollen zudem die Jugendlichen bei einem Abschlussfest geehrt und ausgezeichnet werden.

Wer steht hinter dem Projekt?

nepia e.V. fördert die gesellschaftliche Teilhabe und die Bildungsgerechtigkeit unter Jugendlichen und Kindern in Berlin Neukölln. Dazu setzt nepia e.V. vielfältige Gruppenangebote an Neuköllner Grundschulen um, die sich nach den Talenten der Freiwilligen und den Interessen der Kinder richten. Zudem haben wir bereits drei Bildungs- und Freizeitcamps für je 60 Kinder aus unseren Neuköllner Partnerschulen und einer Flüchtlingsunterkunft umgesetzt. Seit 2014 erreicht nepia e.V. jährlich zwischen 70 und 150 Kinder mit den Vereinsangeboten.

Unser Team bereichern unter anderem

Alkis - Mitgründer und Vorstand
Luise - Öffentlichkeitsarbeit und Social Media
Özden - Vorstand
Minos - Mitgründer und Geschäftsleitung
Adrian - Mitgründer und Vorstand

Website & Social Media
Impressum
nepia e.V.
Alkis Blanz
Juliusstraße 10
12051 Berlin Deutschland

www.nepia-berlin.de

Kooperationen

Startsocial

Startsocial ist ein bundesweiter Wettbewerb zur Förderung des ehrenamtlichen sozialen Engagements und steht unter der Schirmherrschaft von Bundeskanzlerin Angela Merkel.

Engagementpreis

Mit dem Engagementpreis werden soziale Initiativen und Projekte ausgezeichnet, die Schwache oder Benachteiligte unterstützen. Zu den Auswahlkriterien zählt, wie brisant das Thema ist und wie nachhalti

Weitere Projekte entdecken

SUPPORT: Neue Republik Reger
Food
DE
SUPPORT: Neue Republik Reger
Um unsere 21 Mitarbeiter:innen zu schützen und unsere kleine Republik am Leben zu erhalten freuen wir uns über eure Unterstützung! Ewiger Dank!
6.982 € (43%) 17 Tage