Crowdfunding-Finanzierungsphase
Vegan aus Liebe! Das ist die Message von "Ben will keine Tiere essen", das von Jana Kasper geschrieben und illustriert wurde. Dieses umweltschonende Bilderbuch soll Kinder dabei unterstützen, zu verstehen warum man sich dazu entscheidet vegan zu leben. Außerdem ist es ein Aufruf, dass niemand zu klein ist um etwas zu verändern. Begleite Ben bei seiner Suche und finde heraus, wie es möglich ist, keine Tiere mehr zu essen.
591 €
Startlevel 2.000 €
26
Unterstütz­er:innen
31Tage
Janet Zentel
Janet Zentel vor 4 Tagen
Linda Nicklisch
Linda Nicklisch vor 9 Tagen
Yvonne Schrodi-Dostal
Yvonne Schrodi-Dostal vor 13 Tagen
Janet Free Otto
Janet Free Otto vor 21 Tagen
Pia Murrau
Pia Murrau vor 21 Tagen
Franziska Krüger
Franziska Krüger vor 24 Tagen
Maria Plappert
Maria Plappert vor 27 Tagen
Melanie Schichan
Melanie Schichan vor 43 Tagen
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 Kinderbuch:
 Kinderbuch:
 Kinderbuch:
 Kinderbuch:

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 01.08.22 11:22 Uhr - 28.10.22 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum das Buch geht direkt in Druck
Startlevel 2.000 €

Mit deiner Unterstützung kann die 1. Auflage Nachhaltig und Vegan auf Graspapier gedruckt werden!

Kategorie Literatur
Stadt Trier

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Ben darf die Ferien auf Opas Bauernhof verbringen und freut sich auf die vielen Tiere, die dort leben. Von Opa und seiner Mitarbeiterin Hanna lernt Ben nach und nach, was Nutztiere sind und was auf vielen Bauernhöfen mit ihnen passiert. Das macht Ben sehr traurig und er sucht nach einem Weg, etwas daran zu ändern.

Begleite Ben bei seiner Suche und finde heraus, wie es möglich
ist, keine Tiere mehr zu essen.

Ziel

  • Bietet Eltern eine gute Grundlage, um mit ihren Kindern über dieses Thema zu reden. Wenn nur idyllische Bauernhöfe in den Büchern gezeigt werden, ohne den Hintergrund wie Fleisch und Milch entstehen, können die Kinder nicht verstehen woraus Fleisch gemacht wird oder was es bedeutet Milch zu trinken.
  • Ohne mahnenden Zeigefinger, die Kinder nehmen die Botschaft durch Bens Geschichte auf. Kinder identifizieren sich sehr mit den Personen die sie in Büchern sehen. Deshalb ist es wichtig, dass wir ihnen Geschichten erzählen, die sie bestärken.
  • Gibt Mut die Gesellschaftliche Normen zu hinterfragen und zu verändern.
Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Mit diesem Buch möchte ich allen Mut machen, die Gesellschaftliche Normen nicht einfach so hinzunehmen und dass niemand zu klein ist um etwas zu verändern

Es ist mir ein absoluter Herzenswunsch alle zu bestärken, an sich zu glauben. Dieses Buch richtet sich an alle Menschen, die helfen wollen, Tierleid zu beenden. Wenn wir alle unser Handeln hinterfragen, hat das nur Vorteile für die gesamte Gesellschaft!

Deshalb empfehle ich es nicht nur Kindern ab 3-4 Jahren, sondern allen Menschen jeglichen Alters, die in der Welt etwas zum Tier- und Umweltschutz beitragen wollen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Ich gebe das Bilderbuch komplett eigenständig heraus, um jegliche Freiheit in der thematischen und visuellen Gestaltung zu haben. Im Gegensatz zu einem Verlag habe ich nicht die Möglichkeit die erste Auflage vorzufinanzieren.

Außerdem möchte ich das Bilderbuch umweltschonend, nachhaltig und zu 100% vegan auf Graspapier drucken lassen.

Der Papierbedarf steigt weltweit stetig und führt zum Abbau wertvoller Holzressourcen. Lange Transportwege und chemische Weiterverarbeitung belasten zusätzlich das Klima.

Gras ist lokal verfügbar und die Aufbereitung ist umweltschonender. Ich möchte es bei einer Druckerei in Deutschland drucken lassen, die ausschließlich nur Gras als Grundstoff verwenden und klimaneutral drucken.

• Klimaneutral
• Umweltfreundlich
• Schadstofffrei
• 100% vegan
• Ressourcenschonend
• 50% weniger CO2
• Biologisch Abbaubar
• Wirtschaftlich

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld ermöglicht es mir sorgenfrei in den Druck zu gehen und nur das zu drucken was benötigt wird.

Ist dieses Projekt erfolgreich, kann ich meinen eigenen Traum verfolgen, noch viel mehr Kinderbücher zu den wichtigen Themen wie Veganismus und Nachhaltigkeit zu gestalten. Ich bin davon überzeugt, dass es zu diesen wichtigen Themen mehr Bücher geben muss!

Wer steht hinter dem Projekt?

Illustratorin und Autorin ist Jana Kasper, 37 Jahre alt und hat eigentlich Architektur studiert. In ihrer Elternzeit hat sie entdeckt dass ihr Herz für das Illustrieren und Schreiben von Kinderbüchern schlägt. Jana möchte dazu beitragen, Kinder durch das vegane Leben zu begleiten und die vielen Fragen zu diesem Thema zu beantworten. Genauso möchte Jana dazu ermutigen, die Gesellschaftliche Normen zu hinterfragen und mutig zu sein neue Wege zu gehen.

Tier- und Umweltschutz sind ihr schon immer wichtig gewesen und für unsere Kinder wird es immer wichtiger. Deswegen ist es ihre Herzensangelegenheit diese Themen in die Kinderzimmer zu bringen.

Es macht ihr nicht nur Spaß die Bilder zu zeichnen und Geschichten zu schreiben, sondern es erfüllt auch ihr Herz etwas Gutes und Wichtiges in die Welt hinaus zu tragen, damit die Welt für alle Lebewesen etwas freundlicher wird.

Unterstützen

Teilen
Kinderbuch: "Ben will keine Tiere essen"
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren