<% user.display_name %>
Seit im Herbst 2011 für den Kinderchor der Stadt Leipzig ein neues Bühnenoutfit angeschafft wurde, sind einige Jahre noch viel mehr erfolgreiche Konzerte vergangen. Damit sich der Chor in den kommenden Jahren nicht nur gut anhört, sondern auch toll aussieht, sollen die Outfits einer Verjüngungskur unterzogen werden.
2.035 €
1.999 € 2. Fundingziel
42
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
 Ein Update für unsere Kinderchor-Outfits
 Ein Update für unsere Kinderchor-Outfits
 Ein Update für unsere Kinderchor-Outfits

Projekt

Finanzierungszeitraum 30.11.18 15:17 Uhr - 31.12.18 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Frühjahr 2019
Fundingziel 1.499 €

Im ersten Schritt werden 100 Kinderhemden à 19,99 € in allen Größen angeschafft. Der Freundeskreis Schola Cantorum bezuschusst die Anschaffung mit bis zu 500 €.

2. Fundingziel 1.999 €

In einem zweiten Schritt werden die Chor-T-Shirts erneuert und 100 Kinder-Shirts zu 5,00 € pro Stück in allen gängigen Größen angeschafft.

Kategorie Musik
Stadt Leipzig
Worum geht es in dem Projekt?

Der Kinderchor der Stadt Leipzig bietet derzeit über 50 Mädchen und Jungen zwischen acht und zwölf Jahren eine frische, moderne und hochwertige Ausbildung, verbunden mit der Freude am gemeinsamen Singen und Performen. Die jungen Sänger absolvieren in jedem Jahr bis zu 15 Konzerte und Veranstaltungen, mehrere tausend Zuhörer erleben den Chor dabei in Leipzig und dem Umland.

Das alles soll nicht nur gut klingen, sondern muss natürlich auch klasse aussehen! Aber zwei Kinderchor-Generationen und drei Dutzend Waschgänge nach der Anschaffung sind viele Chor-Shirts verfärbt, andere zerschlissen oder ausgeleiert. Höchste Zeit für ein Update, in dem sich die Kinder wieder wohlfühlen!

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Kleider machen Leute! In einem zeitgemäßen, schicken Bühnenoutfit fühlt man sich gleich wie ein richtiger Künstler und daher profitieren wohl die Chormitglieder selbst am meisten von der Erneuerung der Chorkleidung - ob live im Konzert oder im Anschluss auf Fotos, in den sozialen Netzwerken oder in der Tagespresse.

Mancher Konzertbesucher lauscht der Musik am liebsten mit geschlossenen Augen, für andere hört das Auge mit. Damit man beim Zuhören gefahrlos die Augen öffnen kann, brauchen wir auch die Unterstützung unseres Publikums!

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Ein Chor lebt vom Gemeinschaftsgedanken: Jeder ist wichtig, gehört dazu und wird Teil von etwas Besonderem. Gemeinsames Singen ist daher besonders in unseren Tagen so wichtig, denn es macht neben neben der musikalischen Ausbildung Werte wie Verantwortungsbewusstsein, Zusammenhalt, Zuverlässigkeit und Toleranz erfahrbar.

Anspruchsvoller Chorgesang braucht ein starkes Fundament: Der Freundeskreis Schola Cantorum Leipzig unterstützt daher die Arbeit und Ausstattung der Chöre, zu der natürlich auch die richtigen Konzertoutfits gehören.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei erfolgreicher Finanzierung werden in einem ersten Schritt schwarze Kinderhemden in allen gängigen Größen angeschafft. In einem zweiten Schritt werden die gelben Chor-T-Shirts erneuert.

Wer steht hinter dem Projekt?

Der Freundeskreis Schola Cantorum Leipzig e. V. ist ein Verein zur Pflege und Förderung des Chorgesangs. Er unterstützt die musikalische Ausbildung von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen innerhalb der Schola Cantorum Leipzig seit dem Jahr 1993. Ziel ist, durch finanzielle Mittel, kreative Ideen und ehrenamtliches Engagement die Arbeit der städtischen Kinder- und Jugendchöre bestmöglich zu begleiten.

Die Schola Cantorum Leipzig steht für ein engagiertes und hingebungsvolles Heranführen junger Stimmen an Musik, Instrumente und gemeinsames Singen – beginnend mit dem dritten Lebensjahr in der Musikalischen Früherziehung bis hin zum ausgebildeten und erfahrenen Chorsänger im Jugend- und Erwachsenenalter. Diese nahtlose Förderung und professionelle Ausbildung von (Stimm-)Talent, Gemeinschaft sowie die allem zugrundeliegende Begeisterung für Chormusik, verhilft den Chören der Schola Cantorum zu ihrem hohen künstlerischen Niveau, ihrer Popularität in Leipzig und ihrem Renommee im In- und Ausland. Insgesamt etwa 300 Mitglieder singen und musizieren in der Musikalischen Früherziehung und den verschiedenen Ensembles, angefangen mit den Vorschul- und Spatzenchören, über den Kinderchor bis hin zum konzertanten Herzstück der Schola Cantorum, dem rund 80 Mitglieder zählenden Mädchen- und Frauenchor. Nicht zuletzt ergänzt der Kammerchor das musikalische Angebot seit dem Jahr 2015 um das traditionelle und breitgefächerte gemischtstimmige Repertoire.

Das alles will finanziert und gefördert sein! Die Mittel des Förderverein werden deshalb unter anderem verwendet, um Konzertreisen ins In- und Ausland sowie Probenlager zu ermöglichen, innovative Unterrichtsangebote im Umfeld der Chorproben zu finanzieren, Chorfeste zu fördern, sowie den Kauf und die Instandhaltung von Instrumenten für den musikalischen Unterricht zu unterstützen. Darüber hinaus tragen die Vereinsmitglieder durch Ideen, Logistik, ehrenamtliche Mitwirkung oder persönliches Know-how ganz wesentlich zur Umsetzung von Konzertprojekten bei und sind zugleich Botschafter der Schola Cantorum innerhalb und außerhalb Leipzigs.

Website & Social Media
Impressum
Freundeskreis Schola Cantorum Leipzig e.V.
Sandra Geisler
Manetstraße 8
04109 Leipzig Deutschland

Weitere Projekte entdecken

Rette das WERK Wien
Musik
AT
Rette das WERK Wien
Spendier dem WERK ein Bier! Die Krise hat uns am 10.03.2020 gezwungen den Clubbetrieb komplett einzustellen. Jetzt sind wir buchstäblich am Arsch! Bitte helft uns dabei auch diese Krise zu bewältigen. Wir wollen unseren Unterstützer*innen nicht das weiße aus den Augen holen. Daher das Motto...
14.451 € (48%) 82 Tage