Crowdfunding beendet
Zwischen unzähligen Videocalls, so manchen koffeinhaltigen Getränken und gelegentlichen Verschnaufpausen am Kiosk unseres Vertrauens ist unsere erste kiosk Ausgabe entstanden. Was als kleine Träumerei begann, wird nun real: Ein liebevoll gestaltetes Printmagazin mit 240 Seiten, gefüllt von 7 kiosk Redakteur*innen und 55 Mitwirkenden. Was jetzt noch fehlt? Neugierige Menschen, die kiosk lesen wollen und uns beim Druck unserer ersten Ausgabe unterstützen!
4.724 €
Fundingsumme
159
Unterstütz­er:innen
Alexander Katzmann
Alexander Katzmann Projektberatung Herzlichen Glückwunsch! Das Projekt ist erfolgreich und kann realisiert werden.