Crowdfinanzieren seit 2010

Ein Kurzfilm über das chaotische Zusammenleben fremder Menschen in einem Wohnkomplex.

Jede Person kennt die passiv-aggressiven Zettel, die eine unzufriedene Person an irgendeine andere Person schreibt, mit der sie gerade ein Problem hat. So terrorisiert auch Beate ihr Wohnhaus, doch dadurch kommt mehr Chaos als Ordnung. Dieser Film soll mein Bachelorabschluss an der Hochschule Mainz werden, doch alleine kann ich ihn finanziell leider nicht stemmen. Jede kleine Spende bringt mich mehr an mein Ziel einen hochwertigen Film zu drehen. Vielen Dank!
Finanzierungszeitraum
03.10.23 - 21.11.23
Realisierungszeitraum
November 2023
Mindestbetrag (Startlevel): 2.500 €

Eure Spenden ermöglichen es uns das Team mit Essen und Getränken zu versorgen, sowie Logistik, Locations, Ausstattung und Kostüm zu bezahlen.

Stadt
Mainz
Kategorie
Film / Video
Projekt-Widget
Widget einbinden
Primäres Nachhaltigkeitsziel
10
Weniger Ungleichheit

21 Unterstützer:innen

Johannes Sohnrey
Johannes Sohnrey
EditingTools.io Förderung
EditingTools.io Förderung
Karin von Massow
Karin von Massow
Christian Fuchs
Christian Fuchs
Johannes Sohnrey
Johannes Sohnrey
Uta Meyer
Uta Meyer
Katharina Maatz
Katharina Maatz
Tom Radziwill
Tom Radziwill
Corinna Marschner
Corinna Marschner
Melissa Guidi
Melissa Guidi
Maximilian Stauder
Maximilian Stauder
Christine Kleemann
Christine Kleemann
Anonyme Unterstützungen: 5
Teilen
Kippen und Kälte
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren