<% user.display_name %>
Seit Jahren verwöhnen wir täglich unsere Gäste im „Katies Blue Cat“ - einem Ort der Entschleunigung und des Genusses. Doch das Café wird zu klein, und jetzt haben wir das Glück, die ehemalige Bäckerei nebenan mieten zu können. Dort wollen wir Altes bewahren und Neues schaffen. Der Beginn einer neuen, spannenden Phase für mich und meine Familie. Wir planen, renovieren und richten ein, um einen fairen Raum für alle Menschen in Neukölln zu schaffen. Dafür benötigen wir Eure Hilfe. Wer ist dabei?
6.159 €
8.000 € 2. Fundingziel
118
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
 Kitten - Tradition und Moderne
 Kitten - Tradition und Moderne
 Kitten - Tradition und Moderne
 Kitten - Tradition und Moderne

Projekt

Finanzierungszeitraum 05.02.20 14:15 Uhr - 15.03.20 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 6 Wochen
Fundingziel 5.000 €

Mit dieser Summe (abzüglich der Gebühren und Steuern) ist die Umsetzung des Projekts so realisierbar, dass wir im März starten können.

2. Fundingziel 8.000 €

Mit dem 2. Fundingziel könnten wir direkt eine professionelle Gastronomie Spülmaschine kaufen.

Kategorie Food
Stadt Berlin
Worum geht es in dem Projekt?

Seit der Eröffnung des Cafés "Katies Blue Cat“ vor 9 Jahren haben wir gemeinsam mit unseren Gästen und Mitarbeitern eine spannende Reise erlebt. Es gab viel Zuspruch von Freunden, Fans und aus Kunden wurden Stammgäste.

Genau jetzt, wo unsere Entwicklungsmöglichkeiten im Café räumlich an ihre Grenzen stoßen, haben wir glücklicherweise die benachbarte Bäckerei mieten können und der nächste große Schritt steht an.
Neben der traditionellen Backstube können wir hier zusätzlich eine separate Küche bespielen und ich kann endlich meinen Traum realisieren und euch auch mit herzhaften Gerichten und einem Schlückchen guten Wein verwöhnen.
Wir schaffen also nicht nur angenehmere Arbeitsräume für die Backenden von „Katies Blue Cat“, sondern möchten Euch in den neuen Räumen köstliches Brunch, Lunch und gute Weine und Drinks anbieten. Natürlich könnt ihr bei uns auch eure Feste feiern, privat oder geschäftlich.
Unser toller Vermieter überlässt uns die Maschinen der Bäckerei, was uns sehr hilft und glücklich macht.
Zusätzlich benötigen wir jedoch einen Backofen, Herd, eine Bar, und weitere Kücheneinrichtungen. Vor allem ist es mein Traum, die vorhandene große Kühlzelle wieder in Betrieb zu nehmen.
Wir renovieren natürlich alles selbst und trotzdem fallen bei dem Projekt mehr Kosten an, als unser Budget erlaubt.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Durch die Erweiterung und den geplanten Umbau möchten wir einen Ort schaffen für die Menschen in unserem Kiez. Wir gestalten die Räume mit Liebe zum Detail. Wir legen Wert auf gute Küche und Backkunst. Traditionelles Handwerk, respektvoller Umgang und faire Löhne für unsere Mitarbeitenden und nachhaltiger Umgang mit den Ressourcen sind bei uns fester Bestandteil der Unternehmenskultur.
Außerdem ist es uns wichtig, das historische Gebäude nicht tot zu sanieren. Wir wollen durch Integration und Erhalt verschiedener bestehender Bauelemente und Fundstücke die alte Bäckerei zu einem behaglichen Ort verwandeln.
Unser Ziel ist es, eine besondere Begegnungsstätte als Treffpunkt zwischen Kiezbewohnerinnen und Besucherinnen, zwischen Alten und Jungen zu schaffen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Seid unsere ersten Gäste! Indem ihr uns mit einem Betrag unterstützt bekommt ihr als Dankeschön einen Gutschein, den ihr später zu 100% bei uns einlösen könnt. Damit gebt ihr uns beides: zum Einen jetzt benötigte finanzielle Hilfe, zum Anderen kommt ihr uns später besuchen und lernt den Laden kennen und gebt uns die Chance Euch zu verwöhnen.

Außerdem finden wir, dass in Zeiten, in denen Berlin von internationalen Ketten besetzt wird und Immobilienpreise den globalen Kapitalismus widerspiegeln, ein Umdenken stattfinden sollte.
Zusammenhalten ist wichtig!
Für uns ist der Kiez nicht nur Investitionsfläche, sondern Heimat, unser Zuhause. In der Toplage der Friedelstrasse hat mein familiengeführtes Kleinunternehmen den Zuschlag bekommen, vor möglichen, gesichtslosen Franchise-Ketten/Groß-Unternehmen.
Wir wollen keine schnelle Rendite in Neukölln machen, sondern durch unsere Arbeit unser Zuhause für uns und alle, die hier leben schöner machen. Mit Liebe, Leidenschaft und Verantwortung wollen wir einen Ort schaffen, der jenseits vom Profitgedanken einen Freiraum in Berlin definiert.
Trotz fairer Konditionen und Entgegenkommen von unserem Vermieter, ist dieses Projekt für uns natürlich mit größerem Kostendruck durch Umbaumaßnahmen, Miete, usw. verbunden.

Und deshalb benötigen wir dieses Fundraising und eure Unterstützung, um eine Gegenkraft zu bilden:
Intimität vs. Großkonzerne
Locals vs. internationale Investoren
Liebe und Handwerk vs. Franchising

Von Neukölln für Neukölln

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei erfolgreicher Finanzierung wird das Budget in den neuen Gewerberäumen für folgende Maßnahmen verwendet:

Instandsetzung der Kühlzelle!
Einbau einer Schallschutzdecke
Inventar und Einrichtung (Tische, Stühle, Lampen, Regale)
Ladenschild und Markise
Anschaffung neuer Terrassenmöbel
Liquiditätssicherung während der Baumaßnahmen und der Startphase
und alles was da noch so kommt....

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter diesem Projekt stehe ich: Ngoc Duong - 100%!
Meine berufliche Leidenschaft war schon immer die Gastronomie und bin aus der Tiefe meines Herzens Gastgeberin.
Und damit ich sein kann wie ich bin und jeden Tag meinen Traum als Gastronomin leben kann, gibt es sehr wichtige Menschen, die mir den Rücken freihalten und mich unterstützen.

Da sind: Mein geliebter Mann Achim, der immer für mich da ist, mich berät, zuhört, baut, Lösungen findet und noch viel mehr.
Unsere Tochter Chenoa und unser Sohn Akai, die mir mit ihrer offenen und natürlichen Art Kraft schenken.
Meine Eltern und Geschwister, Mara und Achims Familie, die ebenfalls immer dann da sind, wenn ich Hilfe brauche.
Meine Freundin Nadia, die mich auf verschiedenen Ebenen unterstützt.
Meine Freundin und ehemalige Geschäftspartnerin Olivia, mit der ich "Katies Blue Cat" aufgebaut habe.
Und natürlich meine lieben Freunde, welche nach all´ den Jahren immer noch da sind und stets zur Stelle, wenn ich einmal nicht stark bin.
Ohne diese Menschen wäre ich nicht was ich bin und der Weg bis hier nicht möglich gewesen.

Und jetzt bitte ich dich mein neues Projekt zu unterstützen.
Von Herzen besten Dank dafür,
Deine Ngoc

Website & Social Media
Impressum
Riethmann-Duong und Duong GbR
Ngoc Duong
Friedelstrasse 31
12047 Berlin Deutschland

Weitere Projekte entdecken

Rettet das NN THEATER KÖLN
Theater
DE
Rettet das NN THEATER KÖLN
Unser Theaterbetrieb ist durch die Corona Pandemie von der Schliessung bedroht.
11.106 € 38 Tage
SUPPORT: Neue Republik Reger
Food
DE
SUPPORT: Neue Republik Reger
Um unsere 21 Mitarbeiter:innen zu schützen und unsere kleine Republik am Leben zu erhalten freuen wir uns über eure Unterstützung! Ewiger Dank!
8.532 € 8 Tage