Wir sind Milliarden, eine Band aus Berlin. Um auch in den jetzigen Zeiten unseren Fans und uns, ein Konzerterlebnis zu ermöglichen, bauten wir mit Freunden einen Van in einen Club um (den kleinsten Club der Welt).
32.139 €
Fundingsumme
279
Unterstützer:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt / Projektberatung
Applaus, Applaus. Gut gemacht, ich tanze vor Freude mit dem Projekt!
 Milliarden - Der kleinste Club der Welt
 Milliarden - Der kleinste Club der Welt
 Milliarden - Der kleinste Club der Welt
 Milliarden - Der kleinste Club der Welt
 Milliarden - Der kleinste Club der Welt

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 22.03.21 09:17 Uhr - 10.05.21 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 18.3 - 2.5.2021
Startlevel 30.000 €

Mit den Einnahmen der Startnext-Kampagne möchten wir die Kosten decken, die der "Club" sowie die Erstallung des Youtube Formats mit sich bringen.

Kategorie Musik
Stadt Berlin
Impressum
Milliarden GbR - Ben Hartmann & Johannes Aue GbR
Oliver Arnold
c/o zuendstoff booking UG, Graefestraße 18
10967 Berlin Deutschland
JOHNA - neues Album "Postkarten"
Musik
DE

JOHNA - neues Album "Postkarten"

Meine neuen Songs wollen raus in die Welt - und das ganze zum ersten Mal komplett auf DEUTSCH !!!
Morgen irgendwo am Meer
Film / Video
DE

Morgen irgendwo am Meer

ein Roadmovie über die vermeintlich unbeschwerte Freiheit nach dem Abitur
Rettung des Stellwerks
Community
DE

Rettung des Stellwerks

Kombinat Weichensteller e.V. braucht seine Freunde
"Für eine Nacht voller Seeeligkeit...!"
Theater
AT

"Für eine Nacht voller Seeeligkeit...!"

Ein champagnerseliger Traum durch rauschende Feste und frivole Nachtlokale in feurigen Operetten und Opern, und zu kecken Schlagern von anno dazumal
Novelle "Das Déjà-vu des Doktor Niemand" Hardcover
Literatur
DE

Novelle "Das Déjà-vu des Doktor Niemand" Hardcover

"Das Déjà-vu des Doktor Niemand" als Hardcover im Kleinformat - das Leben des Doktor Niemand beäugt und beschrieben von Andy Hagel.