Crowdfunding beendet
klinik im zentrum
Pilot-Film zu einer Krankenhaus Serie. Mit einer großartigen Besetzung renommierter Theater- und Film-Schauspieler. Eine Klinik mitten in Berlin ist von der Schliessung bedroht. Die große Krise lässt bei Ärzten, Angestellten und Patienten die kleinen Krisen ausbrechen. Wir beobachten Heimlichkeiten, illegalen Organhandel, Tablettenhandel, Mord und die Suche nach einer verlorengegangene Nase... ein Ungeborenes stellt sich die Frage, ob es in diese Welt geboren werden will...
8.090 €
Fundingsumme
56
Unterstütz­er:innen
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 klinik im zentrum
 klinik im zentrum
 klinik im zentrum
 klinik im zentrum
 klinik im zentrum

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 08.07.14 13:33 Uhr - 07.10.14 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 1.8. bis 30.11. 2014
Startlevel 8.000 €
Kategorie Film / Video
Stadt Berlin

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Krise ist seit Jahren ein Dauerthema. Ein Lebensgefühl. wir haben uns daran gewöhnt. Wie nehmen wir die Krise wahr? Wie einen Horrorfilm? Wie ein Drama? Wie eine Komödie? In unserem Film beobachten wir einen kleinen Kosmos. Ein Krankenhaus vor dem Ruin. Das Banale angesichts der letzten Dinge.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Dieses Projekt ist bewusst außerhalb des klassischen Produktionssystems entstanden. Mit der Freiheit, die uns diese Produktionsweise eröffnete, konnten wir gezielt mit dem Genre, mit Erzähl- und Spielweisen experimentieren. An der Schnittstelle zwischen Theater und Film stellen wir Sehgewohnheiten lustvoll in Frage.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Die Dreharbeiten zu dem Film sind beendet. Es gibt großartige Szenen und Bilder, mit großartigen Schauspielern.
Tonprobleme erfordern eine aufwendigere postproduction als geplant.
Wir planen weitere Folgen in Form einer Serie. Wir wollen andere Genres erobern. In einem zukünftigen Schritt wird das Publikum interaktiv im Netz am Erzählen/Spielen beteiligt.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wir brauchen das Geld für den Schnitt und die Ton - Bearbeitung. Szenen müssen nachsynchronisiert werden. Vorhandener Ton muss professionell nachbearbeitet werden. Musik muss komponiert und der Sound gemischt werden.
Werbungs- und Materialkosten entstehen, um den Film z.B. bei Festivals einreichen zu können.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt stehe ich, Cristin König, Schauspielerin und Regisseurin. Mit meiner Leidenschaft und Begeisterung für die Möglichkeiten des schauspielerischen Erzählens im Theater und Film. Mit einer exellenten und außergewöhnlichen Crew: Videokünstlerin Rebecca Riedel, Kameraleute Djamila Grossman und Mike Terry, Bühnenbilder/Ausstatter Julian Marbach, Lichtdesigner Gregor Roth, Kostümbildnerin Karoline Bierner, Producer Esther Meyer und David Heiligers. Mit großartigen Schauspielerkollegen: Hilke Altefrohne, Michael Klammer, Horst Kotterba, Robert Kuchenbuch, Peter Kurth, Thomas Lawinky, Andreas Leupold, Anne Müller, Jenny Schily, Anja Schneider, Paul Schröder, Aenne Schwarz, Gunnar Teuber, Sabine Waibel, Regine Zimmermann. Die Musik zum Pitch Video hat Miles Perkin geschrieben.
Und der Filmemacher Fausto Molina hat uns unendlich geholfen.

Unterstützen

Weitere Projekte entdecken

Teilen
klinik im zentrum
www.startnext.com

Finden & Unterstützen

Diese Video wird von Vimeo abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Vimeo Inc (USA) als Betreiberin von Vimeo zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren