Biografie eines Kochbuchs
Kulturgeschichte mit einem Kochbuch erzählen. Das ist mein Projekt. Ich habe alle Auflagen des Bayerischen Kochbuchs gesammelt und erforscht. Das Kochbuch erscheint seit über 100 Jahren. Die Bücher spiegeln die wechselvolle Geschichte des 20. Jahrhunderts: politische Umbrüche, wirtschaftliche Veränderungen und gesellschaftliche Moden. Mein Buch erzählt die Biografie des Bayerischen Kochbuchs und zugleich die Kulturgeschichte des 20. Jahrhunderts. www.resteferwertung.de
7.996 €
7.500 € Fundingziel
94
Unterstützer*innen
Projekterfolgreich
29.04.2016

April

Dr. Regina Frisch
Dr. Regina Frisch1 min Lesezeit

Liebe Kochbuchgemeinde, liebe Unterstützer, liebe Fans!

Morgen ist Walpurgisnacht und die Hexen tanzen auf dem Blocksberg. Heißa. Ich habe auch Grund zum Tanzen: Meine Stunden am Schreibtisch sind gezählt.
Nachdem Christine Weisner (www.christine-weisner.de) mir die letzten stilistischen Tipps gegeben hat, liegt die Biografie eines Kochbuchs nun beim Setzer. Satz-Offizin Hümmer GmbH (www.huemmer-satz.de) gibt den vielen Seiten ein schönes Gesicht.
Auch das tolle Cover ist schon fertig, entworfen vom Graphikbüro Radke & Selke GmbH.
Und dann ist der Friedrich Pustet Verlag Regensburg (www.verlag-pustet.de) an der Reihe und macht ein Buch daraus.
Die Dilettantin in den Händen von Fachleuten. Endlich!

Ich melde mich wieder!
In diesem Sinne Hauskaa Vappua!
regina frisch

Im Bild: Auszug aus Probesatz, Kapitel Vereins- und Schulgeschichten

29.04.2016 liest du gerade

April

Dr. Regina Frisch
Dr. Regina Frisch1 min Lesezeit
01.01.2016

2016

Dr. Regina Frisch
Dr. Regina Frisch1 min Lesezeit
Impressum
Dr. Regina Frisch
Randersackerer Str. 6
97288 Theilheim Deutschland

steuer-nr. 257/252/60736