Crowdfunding beendet
Im Jahr 2015 bin ich mit meinem BildhauerAtelier vom Wiesbadener KunstHaus nach Kaub an den Rhein gezogen. Nach einer mehrjährigen SanierungsPhase im Haus habe ich begonnen, regelmäßig, einmal wöchentlich, mein Atelier für Publikum und wandernde Gäste zu öffnen. Es war für mich ein Experiment. Mit dem Angebot von hausgefertigten Torten und und KaffeeSpezialitäten in BioQualität konnte ich eine tolle Symbiose aus Kunst und Genuss schaffen. Nun braucht das "CasaAraldo" Unterstützung!
566 €
Fundingsumme
7
Unterstütz­er:innen
26.06.2021

UpDate AtelierKüche!!!

Kirsten Herold
Kirsten Herold1 min Lesezeit

An dieser Stelle möchte ich mich ganz herzlich bei allen Unterstützer:innen bedanken, die den Weg bis hierher mit mir gegangen sind!!! Ganz, ganz vielen Dank! Damit bin ich der AtelierKüche ein gutes Stück näher gekommen und habe auch schon einmal angefangen!
Es hat ein bisschen weh getan. Die alten Dielen mussten leider raus. In der Küche braucht es einen Boden mit Fliesen. So viel Auswahl an richtig schönen Fliesen, die der Norm für eine Küche entsprechen, gibt es leider nicht. Deshalb bin ich gerade am Planen, wie es möglich sein könnte, einen Teil des Raumes mit genormten Fliesen zu versehen, - und einen Bereich des Raumes für eine SitzGelegenheit zu gestalten. Wenn jemand eine Idee hat: Her damit!

Teilen
Küche für Offenes BildhauerAtelier im "CasaAraldo"
www.startnext.com