Crowdfunding beendet
In diesem Haus von 1562 im Herzen von Bremen findet ein einmaliges Kunst- und Integrationsprojekt statt. Auf über 350 qm finden Menschen einen Raum zum Zusammen-Sein. Es gibt verschiedene Angebote für Geflüchtete, ein Netzwerkzentrum für Engagierte, ein kostenfreies Kunst- und Kulturprogramm - und einen gratis Tee für alle... Das einzig durch ehrenamtliches Engagement (und Finanzierung) ins Leben gerufene Projekt "Künstlerhaus Ausspann" braucht finanzielle Unterstützung.
7.150 €
Fundingsumme
52
Unterstütz­er:innen
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 Künstlerhaus Ausspann - Ein Ort der Begegnung
 Künstlerhaus Ausspann - Ein Ort der Begegnung
 Künstlerhaus Ausspann - Ein Ort der Begegnung
 Künstlerhaus Ausspann - Ein Ort der Begegnung
 Künstlerhaus Ausspann - Ein Ort der Begegnung

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 12.09.18 22:01 Uhr - 14.10.18 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Bis Ende 2018
Mindestbetrag (Startlevel) 7.000 €
Kategorie Social Business
Stadt Bremen

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Integration geht uns alle an – wir laden die Gesellschaft ein, diesen Ort der Begegnung zu nutzen und Ideen umzusetzen, um geflüchtete Menschen zu integrieren.

Dieses einzigartige, kreative, privat finanzierte Integrationsprojekt braucht nun selber dringend finanzielle Unterstützung. Denn dieses Haus mit seinem vielfältigen und kostenfreien Angebot (nicht nur) für geflüchtete Menschen wird von uns seit zweieinhalb Jahren ohne öffentliche Förderung finanziert.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Der Ausspann ist ein Raum der Begegnung für alle. Wer sich ehrenamtlich engagiert (sei es im Sozialen, Politischen, Kulturellen…) kann die Räume kostenfrei nutzen.

Zahlreiche Integrationsgruppen mit geflüchteten Menschen treffen sich regelmäßig hier – junge Menschen, kreative Treffen, Frauengruppen etc.

Offene Ateliers können von allen genutzt werden – und für jeden gibt es einen Tee umsonst.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Weil wir in den letzten zweieinhalb Jahren hier einen kreativen, sozialen Raum in einem historischen Rahmen geschaffen haben, der seinesgleichen sucht.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Ziel ist es, wenigstens einen Teil der Mietzahlungen bis Ende des Jahres zu finanzieren. Dadurch möchten wir sicherstellen, dass die Menschen unser kostenfreies, soziales Angebot auch nächstes Jahr noch nutzen können! Wir warten auf die Anerkennung der Gemeinnützigkeit unseres Vereins, erst dann haben wir Möglichkeiten, Spenden anzunehmen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Kopf des Ausspann ist Ronald Philipps. Mit ihm stehen die Künstler des Künstlerhauses ART15 und inzwischen über siebzig ehrenamtliche Helfer hinter dem Projekt.

Unterstützen

Kooperationen

Künstlerhaus ART15

Die ART15 ist ein Künstlerhaus mit Galerie. Sie finden hier Kunst von Malerei über Foto bis Digital, von Grafik bis Skulptur, von Landschaft bis Portrait, von figürlich bis abstrakt.

Help a Refugee e.V.

Wir sind ca. 80 Mitglieder und engagieren uns im Bereich der Integration von Geflüchteten und Asylsuchenden in Bremen. Unsere Mitglieder selbst sind international und weltoffen.

Deutsch Gambischer Freundschaftsverein

Förderung der Völkerverständigung zwischen Deutschland und Gambia durch kulturellen Austausch.
Förderung der positiven Integration der in Deutschland lebenden Menschen aus Gambia.

Weitere Projekte entdecken

Teilen
Künstlerhaus Ausspann - Ein Ort der Begegnung
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren