<% user.display_name %>
Fast 10.000 Tonnen Einwegbesteck landen in Deutschland jährlich im Mülleimer; nur ein kleiner Bruchteil wird recycelt. Wir wollen das ändern, denn unsere Löffel wandern nach der Mahlzeit nicht in den Müll, sondern in den Mund. Die essbaren Löffel von Kulero werden aus verschiedenen Mehlsorten, Getreiden und Hülsenfrüchten so hergestellt, dass sie während des Essens mindestens 30 Minuten stabil bleiben. Etwas Kakao oder die richtigen Gewürze sorgen dafür, dass der Löffel auch noch gut schmeckt
22.173 €
50.000 € 2. Fundingziel
742
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
02.12.19, 12:41 Juliane Schöning
Liebe Unterstützer*innen, es viel los beim Kulero-Team. Dank eurer Unterstützung waren wir dieses Wochenende auf der Food & Life in München vertreten und durften vor der Jury pitchen. Außerdem sind wir damit beschäftigt zu koordinieren, dass ihr alle bald eure Dankeschöns erhaltet. Die Großlieferung der Löffel hat es endlich durch den Zoll geschafft und ist bei uns angekommen. Leider wurden keine Masala-Löffel mitgeschickt. Wir suchen noch nach einer Lösung für euch. Die Waren unserer befreundeten Partner-Start-ups sind teilweise schon da (Strohhalme und Laubteller) und teilweise noch unterwegs (Areka-Schüsseln). Bei den Areka-Transportboxen wird sich die Lieferung vorrausichtlich etwas verzögern. Mit etwas Glück klappt es noch vor Weihnachten, falls nicht, bekommt ihr sie aber auf jeden Fall noch dieses Jahr. Eine gute Nachricht gibt es schon für diejenigen von euch, die eine Postkarte aus Indien bestellt haben. Diese wurden bereits verschickt und brauchen erfahrungsgemäß etwa 3 Wochen von Indien nach Deutschland. Ihr dürft euch also schon mal freuen. Wir halten euch weiter auf dem Laufenden und informieren euch, wenn wir eure Dankeschöns verschicken. Liebe Grüße Euer Kulero-Team
29.10.19, 09:11 Juliane Schöning
Liebe Unterstützer*innen, die letzten 3 Stunden der Kampagne und des Wettbewerbs sind nun angebrochen. Uns fehlen noch 36 Stimmen zum ersten Platz. Also bitte nutzt diese letzte Gelegenheit noch einmal, um euren Freund*innen, Bekannten und Kolleg*innen von unserer Kampagne zu erzählen und der Chance sich jetzt Löffel zu sichern. Liebe Grüße euer Kulero -Team
27.10.19, 13:56 Juliane Schöning
Hallo ihr lieben Unterstützer*innen, das Kulero-Team aus Deutschland und Indien wünscht euch allen Happy Diwali! Das indische Lichterfest beginnt und unsere Kampagne nähert sich dem Ende. Die letzten 48 Stunden sind nun angebrochen. Dank eurer Unterstützung haben wir 139% des Fundingziels erreicht. Damit habt ihr einen ganzen Container voller Löffel und dessen Reise nach Deutschland sichergestellt. Und somit werdet ihr die ersten Dankeschöns auch schon zu Weihnachten erhalten. Der Wettbewerb ist und bleibt spannend. Zwischen Smartmehl auf Platz 1 und uns auf Platz 2 liegen momentan nur 10 Stimmen. Meint ihr zusammen können wir noch den 1. Platz schaffen? Lohnen würde es sich auf jeden Fall für uns, da wir zusätzliche 5.000€, einen Messestand und eine mögliche Zusammenarbeit mit Rewe Süd und ProsiebenSat1 gewinnen können. Also erzählt noch mal allen euren Bekannten, dass nicht mehr viel Zeit bleibt uns zu unterstützen. Liebe Grüße euer Kulero-Team
25.10.19, 19:55 Juliane Schöning
Liebe Unterstützer*innen, vielen Dank, dass wir es mit eurer Unterstützung schon so weit geschafft haben. Wir haben unsere Finanzierung weit über da 1. Fundingziel sichergestellt. Der Wettbewerb läuft noch bis zum 29. Oktober um 12 Uhr. Bis dahin möchten wir an der Spitze stehen. Wenn wir gewinnen bekommen wir neben zusätzlichem Geld und einem Messestand auch die Möglichkeit mit Rewe Süd und ProsiebenSat1 zusammenzuarbeiten. Jede kleine Unterstützung hilft uns im Wettbewerb enorm weiter. Also wenn ihr noch Menschen kennt, denen ihr noch nicht von der Kampagne erzählt habt, ist jetzt die letzte Chance dies zu tun. Liebe Grüße euer Kulero- Team
15.10.19, 20:47 Juliane Schöning
Wir haben es geschafft! Das 1. Fundingziel ist erreicht. Vielen Dank an 396 Unterstützer*innen, die dies möglich gemacht haben! Nun können wir unseren Container voller Löffel auf den Weg zu uns schicken und garantieren euch, dass ihr alle Dankeschöns auch pünktlich (also je nach Angabe Dezember oder Januar) erhalten werdet. Die Kampagne läuft trotzdem noch weiter bis zum 29. Oktober. Vielleicht schaffen wir ja doch noch das 2. Fundingziel und kommen so unserer essbaren Gabel ein Stückchen näher? Nachdem wir jetzt für einige Zeit auf dem 3. Platz waren, haben wir es nun doch wieder auf den 2. Platz geschafft. Doch es ist und bleibt ein Kopf an Kopf Rennen. Also macht gerne weiterhin Werbung für uns auf allen Kanälen! Wir haben jetzt übrigens auch ein ganz neues Dankeschön eingeführt: Eine Weihnachtskarte mit einem Löffel, die wir in eurem Namen an eure Liebsten schicken. Denkt dran, jede noch so kleine Unterstützung hilft uns enorm weiter, da sie als eine Stimme im Wettbewerb gewertet wird. Löfflige Grüße vom ganzen Kulero-Team
11.10.19, 13:57 Juliane Schöning
Hallo Ihr lieben 320 Unterstützer*innen von Kulero, zusammen haben wir schon viel erreicht. Unser 1. Fundingziel ist in sichtbare Nähe gerückt, nur noch 2.000 € Euro fehlen und wir können essbare Löffel hier in Deutschland verkaufen. Wenn wir das schaffen, können wir bald sehr viele Einwegplastikartikel vermeiden und ihr bekommt zusätzlich noch Löffel zum knabber. Das klingt doch gut soweit, oder? Und auch im Wettbewerb stehen wir gut da. Momentan sind wir auf Platz 3. Natürlich wären wir lieber auf Platz 1 ;) Wenn wir den Wettbewerb gewinnen, bekommen wir neben Geld und einem Messestand auch die Chance auf eine Kooperation mit Rewe Süd und dem ProsiebenSat1 Accelerator. Also teilt unsere Kampagne und erzählt allen davon! Jeder (noch so kleine) Beitrag zählt als eine Stimme für uns. Löfflige Grüße vom Kulero- Team
26.09.19, 21:33 Juliane Schöning
Hallo ihr Lieben, es ist unglaublich was ihr hier schon auf die Beine gestellt habt! Etwas mehr als 48 Stunden sind nun vergangen und wir haben schon über 4.000 € und damit ein Drittel des 1. Fundingziels erreicht. Auch bei dem Foodstartup Wettbewerb sind wir seid heute in den Top 3 und momentan sogar auf dem 1. Platz. Vielen vielen Dank dafür! Ihr seht, wie viel wir zusammen schon geschafft haben und wir sind davon überzeugt, dass wir auch noch mehr schaffen. Also teilt das Projekt auf euren social Media Kanälen und erzählt euren Freund*innen, Kolleg*innen und Nachbar*innen davon. Löfflige Grüße vom ganzen Kulero Team