Crowdfunding beendet
Um Kulturschaffende, -Initiativen, Festivals und Akteure der Jugendarbeit etc. bei ihrer Logistik zu unterstützen, schaffen wir einen Kultur-Transporter an, welchen wir den zu Unterstützenden zur Verfügung stellen. Die laufenden Kosten werden durch Werbepartner finanziert, die auf dem Transporter für sich werben können. Auf unserer Homepage https://kt.ktw-sachsen.de könnt ihr euch für den Newsletter anmelden um auf dem Laufenden zu bleiben.
5.244 €
Fundingsumme
76
Unterstütz­er:innen
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 Kulturtransporter für die Europäische Kulturhauptstadt 2025

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 08.04.21 06:47 Uhr - 20.05.21 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Juni - Juli 2021
Startlevel 25.000 €

Wir werden einen gebrauchten 3,5t Transporter mit Kofferaufbau und Ladebordwand anschaffen, der möglichst wenig Kilometer auf dem Tacho hat.

Kategorie Community
Stadt Chemnitz

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Es geht darum den Veranstaltern und sonstigen Kulturschaffenden der europäischen Kulturhauptstadt des Jahres 2025, Chemnitz, nach dem Ende der gegenwärtigen Einschränkungen und Verboten der Ausführung ihrer Tätigkeit wieder auf die Beine zu helfen. Eine nachhaltige Möglichkeit, die möglichst Vielen hilft, sehen wir darin, ihnen Logistikkosten zu ersparen indem wir einen Kultur-Transporter zur Verfügung stellen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Ziel ist die Anschaffung eines Kultur-Transporters, der der primären Zielgruppe "Veranstalter, Kulturschaffende, Vereine, Initiativen, Institutionen, Festivals, ... - Personen in Chemnitz und Umgebung, die den Transporter nutzen um ihr Projekt umzusetzen" zur Verfügung gestellt werden kann. Von dem Transporter werden aber tausende Gäste profitieren, die die Veranstaltungen der Transporter-Nutzer besuchen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Mit der Unterstützung dieses Crowdfundings unterstützt du mit einem einzigen Beitrag eine Vielzahl von Akteuren der Kultur in und um Chemnitz und hilfst ihnen dabei 2025 in der Lage zu sein ihren Beitrag zum Kulturhauptstadtjahr 2025 zu leisten.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Nach erfolgreicher Finanzierung schaffen wir umgehend den Kulturtransporter an, versenden die Dankeschöns und erstellen eine Homepage mit Kalenderfunktion, auf der man sehen kann wann der Kultur-Transporter frei ist und wer ihn gerade nutzt. Auf der Homepage werden darüber hinaus die Werbepartner und Nutzer des Kulturtransporters vorgestellt.

Wer steht hinter dem Projekt?

Die Idee entstand im Vorstand des KulturTragWerk Sachsen e.V., einem Verein der sich für Kultur-Projekte als Träger zur Verfügung stellt und selbst offene Werkstätten für Holzbearbeitung, Siebdruck, Upcycling und Töpferei betreibt.
Die Idee wurde mit verschiedenen Verbänden, Netzwerken, Veranstaltern der Stadt besprochen und erhielt eine sehr positive Resonanz.
Der Zweck des Vereins KulturTragWerk Sachsen e.V. ist die Förderung von Kunst & Kultur, der Erziehung und der Jugendhilfe sowie des bürgerschaftlichen Engagements zugunsten gemeinnütziger Zwecke. Unter anderem spielt hier die Unterstützung hilfsbedürftiger Menschen, die Vernetzung von Nachwuchskünstlern & Kulturschaffenden und die Förderung und Durchführung von Ausstellungen, Workshops, Lesungen eine Rolle, immer mit dem Hintergrund das Interesse der Bevölkerung an künstlerischer und kultureller Betätigung zu wecken. Jede Nutzung des Kulturtransporters wird im Vorfeld auf die Einhaltung unserer Satzungs-Ziele geprüft, so dass zudem die politische und konfessionelle Neutralität in den Grundzügen bewahrt werden kann. Uns gibt es als Verein seit 2014 und wir haben bis jetzt an folgenden Projekten mitgewirkt:
- Druckstock1 - Atelier für originale Druckgrafik
- Offene Siebdruckwerkstatt Chemnitz
- Zietenaugust (Nachbarschaftsgarten)
- Hang zur Kultur
- ibug - Industriebrachenumgestaltung (2015 - 2019)
- Dialogfelder (nur das erste Jahr)
- Maker Fair Sachsen
- Veranstaltungen des Studierendenrates der Berufsakademie Sachsen Staatliche Studienakademie Bautzen
- Veranstaltungen des Studierendenrates der Berufsakademie Sachsen Staatliche Studienakademie Glauchau
- Jahr der Industriekultur in Sachsen - Boom (mit dem Teilprojekt "Klang der Maschine)
- Sommerfest der ständigen Vertretung Sachsens in Prag
- RAW-Festival
- Dokumentarfilm über den Film-Pionier Seeber
- Projekt "Bierkrawalle" anlässlich der 875 Jahrfeier von Chemnitz
- weitere Microprojekte in Chemnitz
- "Distrikt" - Bauzaun-Installation am Karl-Marx-Monument

Projektupdates

20.05.21 - vielen Dank für deine Bereitschaft den...

vielen Dank für deine Bereitschaft den Kultur-Transporter zu unterstützen. Leider sieht Alles danach aus, dass diese Kampagne nicht erfolgreich endet.
Wir haben in den letzten Wochen so viel Zuspruch und Bedarfsanmeldungen erhalten, dass wir das Projekt dennoch umzusetzen wollen.
Bitte unterstütze uns unter:
Inhaber: KulturTragWerk Sachsen e.V.
Bank: Sparkasse Chemnitz
BIC: CHEKDE81XXX
IBAN: DE29 8705 0000 0710 0390 26
paypal: www.paypal.com/donate?hosted_button_id=M8RKR3KP8873C

Unterstützen

Kooperationen

Generationencafé "Diner Mutter®"

Diner Mutter® wird ein barrierefreies, familienfreundliches Generationencafé. Unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit wird es bei Diner Mutter Frühstück, hausgemachte Kuchen und Kaffee sowie warme und kalte Speisen aus eigener Produktion geben.

Die Buntmacher_innen

Wir Buntmacher*innen sind eine zivilgesellschaftliche Initiative, die sich nach den Ereignissen im Spätsommer 2018 in Chemnitz gegründet hat. Sie unterstützen unsere Kampagne kommunikativ und durch die Produktion der Kollektütchen.

Kulturbündnis "Hand in Hand"

Das Kulturbündnis „Hand in Hand e.V.“ ist ein Aktionsbündnis Chemnitzer Clubs, künstlerischer Initiativen, Kulturakteuren*innen und Kulturveranstalter*innen an der Schnittstelle zwischen Kultur, Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.

Teilen
Kulturtransporter für die Europäische Kulturhauptstadt 2025
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren