Crowdfunding beendet
Unsere 2 Familien KREUZIGER und BAITINGER fahren ab 15. Mai mit 2 Wohnmobilen 5 Wochen lang durch Deutschland und halten Versammlungen ab zum Mutmachen, Austauschen, Hinhören und Genießen.
17.272 €
Fundingsumme
128
Unterstütz­er:innen
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 Kultur-Truck
 Kultur-Truck
 Kultur-Truck
 Kultur-Truck
 Kultur-Truck

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 27.04.21 19:28 Uhr - 21.05.21 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 15.05. bis 21.06.2021
Startlevel 12.000 €

Mit dem Geld aus dem Crowdfunding finanzieren wir die Fahrzeuge, Sprit und Verpflegung. Dies ist ein gemeinnütziges, nicht kommerzielles Kulturprojekt.

Kategorie Musik
Stadt Potsdam

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Brauchst Du Kultur wie die Luft zum Atmen? Wir tun es! Und deshalb gehen wir gemeinsam auf Tour, um ein Licht anzuzünden in einer dunklen Zeit. Unser „Kultur-Truck" mit unseren 2 Familien KREUZIGER und BAITINGER und 2 Wohnmobilen macht sich auf den Weg zu Dir! 5 Wochen lang in 30 deutschen Städten. Versammlungen mit Rede-, Musik- und Kultur-Beiträgen. Der Mut- und Liedermacher HANNES KREUZIGER singt für Euch mitreißende und lebensfrohe Lieder und die BAITINGERs verschenken frisch zubereitetes Essen.

Unser erster Halt wird am 15. Mai in Leipzig sein. Von dort fahren wir im Uhrzeigersinn durch Deutschland. Das Tour-Finale wird zur Mittsommernacht am 21. Juni in CAPUTH bei Potsdam sein. Alle weiteren Stationen legen wir gemeinsam mit Euch fest. Meldet Euch, bringt Euch ein, macht Euch vor Ort stark für den Erhalt von Kultur und Genusskultur in der Corona-Zeit!

Dafür braucht es einen schönen Ort, z.B. einen Marktplatz oder privaten Garten mit verständnisvollen Nachbarn, einen Stromanschluss (220V) und etwas lokale Hilfe.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Unser Ziel: KULTUR LEBEN. Mit Dir. … Die Gesellschaft ist tief gespalten: Die einen bangen um ihre Gesundheit, die anderen um ihre Grundrechte. Wo ist der gemeinsame Nenner? Wir finden, er ist im Miteinander, im einander Zuhören und im gegenseitigen Respekt. Kultur schafft Orte des Miteinanders. Wenn wir aufeinander hören, uns erinnern und überlegen, was für uns wirklich zählt, haben wir eine Chance, aus dieser Zeit gestärkt hervorzugehen und vielleicht sogar dadurch zu einer neuen Mitmenschlichkeit zu gelangen. Deshalb wollen wir etwas Wertvolles zu Dir nach Hause bringen: Positive Energie in Form von Mut machenden Worten, Nächstenliebe, herzerwärmender Musik und richtig gutem Essen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Wenn Dir das auch so geht: Hier kannst Du konkret unterstützen und den Traum wahr werden lassen. Du kannst selbst die Tour mitgestalten - durch Ideen für schöne Orte und Unterstützung vor Ort. Du kannst mit dem Handy mitfilmen und es veröffentlichen - oder daraus werden längere Videos geschnitten und veröffentlicht, um auf die Aktion aufmerksam zu machen. Du kannst als Helfer vor Ort sein. Du kannst dem Crowdfunding beim Wachsen helfen - indem Du weitere Unterstützer, Organisationen oder Firmen findest, die Teil dieser Initiative sein möchten. Wenn Dir das gefällt, such Dir Deine Dankeschöns für Deine Spende aus oder unterstütze durch eine freie Spende! Wir sehen, hören, schmecken und fühlen uns! ;-)

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit dem Spendengeld aus dem Crowdfunding finanzieren wir die Fahrzeuge, Sprit und Verpflegung. Dies ist ein gemeinnütziges, karitatives, nicht kommerzielles Projekt. Alle Spendeneinnahmen dienen dem Zweck der Umsetzung. Es sind keine „Veranstaltungen mit Unterhaltungscharakter“ sondern Versammlungen von kulturpolitischer Wichtigkeit zum Thema „Für den Erhalt der Kultur in der Corona-Zeit“. Dadurch haben wir die Unterstützung der Behörden vor Ort.
WICHTIG ZU WISSEN:
Das Essen kann hier im Crowdfunding gegen Spende oder vor Ort gegen Spende oder kostenfrei bestellt werden. Genaueres wird noch bekannt gegeben. Bitte habt Verständnis dafür, dass bei diesem Projekt der Weg beim Gehen entsteht. Wir geben alles dafür, dass es wie geplant umgesetzt werden kann. Zuweilen ist vorstellbar, dass es eine spontane Anpassung des Ortes, Zeitpunktes oder Ablaufes geben wird.
Bei der Durchführung achten wir mit Empathie und gesundem Menschenverstand aufeinander.

Wer steht hinter dem Projekt?

Wir, die KREUZIGERs und die BAITINGERs, gehören zu den Familien, die durch die Lockdown-Politik direkt vom Berufsverbot betroffen sind. Da wir aber keine Menschen sind, die den Kopf in den Sand stecken, haben wir uns diese Aktion überlegt und bitten Euch, wenn Ihr sie genauso toll und wichtig findet wie wir, um eure Unterstützung!

Wir, das sind die Familie vom „Zaunkönig" HANNES KREUZIGER aus Potsdam in Brandenburg und die Gastronomen-Familie BAITINGER aus Hünfeld in Hessen.

HANNES KREUZIGER hat zwischen Ostern 2020 und Ostern 2021 200 gemeinnützige Zaunkonzerte in Potsdam an seinem Gartenzaun gegeben und tausenden Menschen Musik und seine CDs geschenkt. Der Mut- und Liedermacher hat bereits 9 Platten und 2 Kinderbücher veröffentlicht.

Die BAITINGERs kennt man in Osthessen als das Herz der „Spanischen Rhön“. Fast zeitgleich mit dem 1. Lockdown wurde ihnen der Pachtvertrag für ihre Cocktail- und Tapasbar gekündigt. Danach haben sie in monatelanger Eigenleistung an dem Aufbau ihrer neuen Existenz gearbeitet. "Die Finca“ entstand: ein kuscheliger Beherbergungsbetrieb mit mediterranem Flair. Sie wartet nun darauf, Gäste empfangen zu dürfen.

Mit den beiden Familien sind bei dieser Aktion 4 Erwachsene und 7 Kinder, davon 2 erwachsen, unterwegs.

Die Aktion „Kultur steht auf“ stärkt uns den Rücken. Wir würden uns sehr freuen, wenn sich auch andere Menschen und Initiativen dazugesellen!

Partner:

• Kultur steht auf: "Wir fokussieren uns auf das Schöne, das Kraftvolle, das Lebendige, welches der Kunst und Kultur innewohnt, da es gerade in dieser Zeit unsere Seelennahrung ist. Deswegen muss sie unter allen Umständen sichtbar und erlebbar bleiben."
• Radio Potsdam
• Authentic World: "Kultur belebt Leib und Seele & gibt Herz und Sinnen eine Stimme! Vielen lieben Dank für Euer Engagement und dass ihr diesen Herzensweg geht! DANKE, Christina und Robert"
• Eddi Hueneke: "Kultur gehört auf die Straße!"
• KaffeeKultur Fulda: "Das ist ja wieder mal eine abgefahrene Idee mit Eurer Kulturreise, so setzt Ihr der Stimmung des Unmutes und der Ungeduld was Schönes entgegen!"
• Auto Jahn: "Die Sonne scheint, das Leben ist schön. Der Kultur-Truck gehört auf die Straße! Mit kulinarischem Gruß der Spanischen Rhön."

Projektupdates

19.08.21 - Damit wir die Dankeschöns wie Shirts und CDs...

Damit wir die Dankeschöns wie Shirts und CDs an Euch senden können, benötigen wir noch Eure Adresse! Bitte sendet sie uns zu an [email protected]
DANKE!

30.05.21 - Neue Webseite Alles über den KULTUR-TRUCK,...

Neue Webseite
Alles über den KULTUR-TRUCK, der noch bis 21.6. durch Deutschland fährt, findet Ihr nun auf unserer neuen Webseite:
kulturtruck.de
Bitte schaut mal rein und schreibt uns, wie sie Euch gefällt und was Ihr Euch vielleicht noch wünschen würdet!
Alles Liebe,
Eure KULTUR-TRUCKer

Unterstützen

Kooperationen

Kultur steht auf

Wir fokussieren uns auf das Schöne, das Kraftvolle, das Lebendige, welches der Kunst und Kultur innewohnt, da es gerade in dieser Zeit unsere Seelennahrung ist. Deswegen muss sie unter allen Umständen sichtbar und erlebbar bleiben.

Authentic World

Kultur belebt Leib und Seele & gibt Herz und Sinnen eine Stimme! Vielen lieben Dank für Euer Engagement und dass ihr diesen Herzensweg geht! DANKE, Christina und Robert

Eddi Hueneke

Kultur gehört auf die Straße!

Teilen
Kultur-Truck
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren