<% user.display_name %>
Menschen in Deutschland und auf der ganzen Welt sind verunsichert wegen des sich aktuell verbreitenden Coronavirus. Reihenweise werden Veranstaltungen abgesagt – für uns Kreativschaffende ist das existenzbedrohend. Doch können wir gar nichts tun? Die Verbreitung von Kunst und Kultur darf sich nicht unterkriegen lassen, sie kann selbst in besonderen Zeiten wie diesen die Menschen miteinander verbinden. Wir übertragen unser Spendenkonzert deshalb als kostenlosen Live-Stream für alle.
6.721 €
Fundingsumme
107
Unterstützer*innen
41Tage
Flexible Kampagne: Die gesammelte Summe wird ausgezahlt.
 Kultur gegen Corona
 Kultur gegen Corona
 Kultur gegen Corona

Projekt

Finanzierungszeitraum 16.03.20 13:13 Uhr - 21.05.20 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Fundingziel 25.000 €

Am ersten Streaming-Konzert wirken alle von uns ehrenamtlich mit. Herzlichen Dank für Eure Unterstützung!

Damit ist der erste wichtige Schritt für das Fortbestehen von IntensivTheater getan. Wir gewinnen Zeit, um neue Projekte an den Start zu bringen.

Kategorie Theater
Stadt Saarbrücken
Worum geht es in dem Projekt?

"Kultur gegen Corona" ist ein Pilotprojekt. Wir sammeln Spenden für das Fortbestehen unserer Vision, unserer Philosophie und Leidenschaft mit der gemeinnützigen Organisation IntensivTheater.

Startschuss der Aktion wird unser Musical-Gala-Konzert als Live-Stream am 13. April 2020 um 19:30 Uhr* sein, an dem alle von uns ehrenamtlich mitwirken. Mit Eurer Unterstützung bauen wir das Programm aus und es werden weitere Streaming-Projekte folgen.

*Leider müssen wir die Live-Übertragung unserer MUSICAL-GALA auf den nächstmöglichen Zeitpunkt verschieben. Wir sind in Kontakt mit den Behörden und sobald es die Auflagen zulassen, werden wir das Spendenkonzert aufführen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Wir haben IntensivTheater vor vier Jahren als gemeinnütziges Projekt gegründet. Daraus haben sich viele spannende und bunte Theaterproduktionen und Konzertformate entwickelt, mit denen wir junge, motivierte Talente fördern.

Mit diesen leidenschaftlichen Künstlern haben wir es sogar bis ins Festspielhaus Füssen geschafft. Und das alles sehen wir im Moment leider in großer Gefahr. Reihenweise werden Veranstaltungen wegen der Auswirkungen des Coronavirus abgesagt. Für uns Kreativschaffende ist das existenzbedrohend.

Wir lassen uns nicht unterkriegen und haben uns etwas ganz Besonderes ausgedacht: Wir übertragen unsere Musical-Gala unter dem Motto „Kultur gegen Corona“ als kostenlosen Live-Stream für alle – und sammeln Spenden für unser IntensivTheater.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Unsere Aktion steht über Angst und Verunsicherung, weil sie vor allem in besonderen Zeiten wie diesen Menschen miteinander verbindet.

Der Live-Stream ist für alle kostenlos verfügbar. Deshalb sind wir auf Eure Spenden angewiesen. Natürlich bekommt Ihr auch etwas zurück: Ihr seid nicht nur live bei unserer Musical-Gala dabei, wir haben uns auch tolle Dankeschöns für Euch ausgedacht. Übrigens: Auch mit einer kleinen freien Spende unterstützt Ihr uns!

Wir haben uns dazu verpflichtet, junge Künstler zu fördern und es ist uns in dieser Situation besonders wichtig, ein Zeichen zu setzen. Lasst uns gemeinsam aus der Not eine Tugend machen. Lasst uns gemeinsam das retten, was wir alle lieben: Kultur!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Es ist eine schwierige Zeit für IntensivTheater und natürlich für alle anderen Veranstalter. Unsere Projekte finanzieren wir zum Großteil mit Ticketeinnahmen für unsere öffentlichen Aufführungen. Wenn diese Finanzierungsgrundlage wegbricht, werden nach und nach unsere Handlungsfähigkeiten einschränkt und Planungen in Frage gestellt.
Alle Gelder, die eingenommen werden, sichern das Überleben von IntensivTheater und ermöglichen uns, weitere Streaming-Events durchzuführen und auch in Zukunft junge Künstler zu fördern und besondere Theatererlebnisse zu schaffen.

Vielen unserer Akteure fehlt aufgrund der aktuellen Event-Absagen das Einkommen. Deshalb leiten wir das Geld ab dem 2. Fundingziel direkt an sie weiter, denn: ohne Künstler keine Kunst!

Fundingziel 1 €
Am ersten Streaming-Konzert wirken alle von uns ehrenamtlich mit. Herzlichen Dank für Eure Unterstützung!

2. Fundingziel 25.000 €
Damit ist der erste wichtige Schritt für das Fortbestehen von IntensivTheater getan. Wir gewinnen Zeit, um neue Projekte an den Start zu bringen. Es lebe die Förderung von Kunst und Kultur!

Wer steht hinter dem Projekt?

Empfänger der Einnahmen ist unser gemeinnütziger Förderverein. Er hat den Zweck, Spenden zum Betrieb und Ausbau der Theater-Projekte und Sonderprogramme zu sammeln.

Unsere Philosophie
IntensivTheater steht für Bühnenproduktionen mit Profis und Amateuren auf höchstem Niveau, einem mitreißenden Gesamtkonzept, hautnahen Darstellerbegegnungen und handgemachter Live-Musik.

Kulturpreis für Musik 2017
IntensivTheater ist eine gemeinnützige Theaterorganisation aus Saarbrücken. Sie veranstaltet überregional Theateraufführungen und Konzerte in unterschiedlichen Spielstätten mit jährlich bis zu 7.000 Besuchern. Wir sind gemeinnützig und engagieren uns für eine bunte Kulturlandschaft und die Förderung von jungen Künstlern und Kreativschaffenden aus der Region. Wir setzen uns mit zahlreichen Sonderprogrammen, Kooperationen und Events für hilfsbedürftige Menschen ein und fördern das gesellschaftliche Zusammenleben in der Region. Dafür wurden wir vom Regionalverband Saarbrücken mit dem Kulturpreis für Musik ausgezeichnet.

Theater für alle Sinne
Gäste können eine Aufführung von IntensivTheater mit allen Sinnen wahrnehmen. Die Themen- und Ideenwelt der Inszenierung findet sich bereits beim Betreten des Theaterfoyers wieder. Die Bühnenwirklichkeit dehnt sich auf den Zuschauerbereich aus, in dem sich die Darsteller auch während der Aufführung und in den Pausen in der aufführungsbezogenen Erlebniswelt im Foyer bewegen. So kommt es zu einem hautnahen Kontakt zwischen Darstellern und Publikum. Darüber hinaus verköstigt IntensivTheater seine Gäste mit inszenierungsbezogenem Fingerfood und Drinks.

Amateure und Profis
Das über 50 Mitglieder starke wechselnde Ensemble von IntensivTheater setzt sich gleichermaßen aus Laien, Amateuren, Semi-Profis und professionellen Darstellern zusammen. IntensivTheater fördert dadurch gezielt junge Künstler und Kreativschaffende aus der Region. Hauptsächlich (Musik-)Studenten, aber auch junge Heranwachsende haben bei IntensivTheater die Möglichkeit, Bühnenerfahrung zu sammeln, sich in der Branche zu vernetzen und sich als angehende Sänger, Tänzer, Musiker, Kultur- und Theaterschaffende weiter zu entwickeln. IntensivTheater fördert seine Teilnehmer außerdem produktionsbegleitend z.B. durch Vocal- und Schauspielcoachings.

Engagement
IntensivTheater widmet sein Schaffen der Förderung von Kunst und Kultur, insbesondere der Förderung junger Künstler und Kreativschaffender. Darüber hinaus setzt sich IntensivTheater mit zahlreichen Sonderprogrammen, Kooperationen und Events für hilfsbedürftige Menschen ein und fördert das gesellschaftliche Zusammenleben in der Region. www.intensivtheater.org/engagement

Website & Social Media
Impressum
IntensivTheater e. V.
Tim Ganter
Am Alten Kalkwerk 5
66129 Saarbrücken Deutschland
Shutdown? Rise up! - Rettet die Dresdner Klubs
Musik
DE
Shutdown? Rise up! - Rettet die Dresdner Klubs
Der Klubnetz Dresden e.V. ist die Interessenvertretung von 13 Dresdner Klubs und versucht hiermit solidarisch die existenzbedrohenden Maßnahmen im Zuge des gegenwärtigen Shutdowns abzufedern, um den Fortbestand seiner Mitglieder zu sichern.
35.992 € 9 Tage