Crowdfunding beendet
Wir wollen mit der Kampagne "Kulturgesichter Dresden" Sichtbarkeit und Beachtung für unsere Branche erreichen, die durch die Pandemie existenziell so stark bedroht ist, wie kaum ein anderer Wirtschaftszweig in Deutschland. Wir machen mit einer Porträtkampagne auf alle Menschen aus unserer Branche aufmerksam und geben den Betroffenen ein Gesicht.
7.022 €
Fundingsumme
207
Unterstütz­er:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt Projektberatung "Grandios wie hier die Kraft der Crowd sichtbar wurde."