<% user.display_name %>
Wir nennen es die „Gelassene Moderne” in der Bildhauerei. Begegnen Sie in natürlicher Atmosphäre authentischen Positionen der letzten 50 Jahre, die unabhängig von Trends und dem Zeitgeist als souveräne Lebenswerke gereift sind. Lassen Sie sich begleiten von unserem Leitsatz: Gute Kunst prägt mit ihrer Poesie den einzigartigen Charakter ihrer Besitzer. Unser Anspruch an die Kunst lautet daher: Gut, reich an Poesie und stilbildend.
180 €
3.000 € Fundingziel
4
Unterstützer*innen
Projekt beendet
 Aufbau und Entwicklung von KunstKonvent
 Aufbau und Entwicklung von KunstKonvent
 Aufbau und Entwicklung von KunstKonvent
 Aufbau und Entwicklung von KunstKonvent

Projekt

Finanzierungszeitraum 29.06.19 11:43 Uhr - 03.08.19 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum August 2019 bis September 2019
Fundingziel 3.000 €

Aufwertung und Pflege des Geländes zur Ermöglichung eines Galeriebetriebes und die Durchführung von Events

2. Fundingziel 6.000 €

Innovative mediale Aufbereitung, mehr Begegnungsräume schaffen, höhere Reichweite generieren um mehr Menschen zu erreichen, Kunstförderung

Kategorie Kunst
Stadt Wald
Worum geht es in dem Projekt?

Bei dem Projekt KunstKonvent geht es um die Schaffung einer Galerie in der Landschaft. Die Basis für das Projekt bildet Neue Kunst am Ried. Neue Kunst am Ried ist ein 8 Hektar großes Parkgelände, auf welchem bislang Arbeiten von Susanne und Cornelius Hackenbracht entstanden sind.
Als KunstKonvent möchten wir gerne auf diesem Gelände weitere gute Künstler ausstellen und neue Künstler entdecken. Uns geht es vor allem darum, dass wir einen Raum für Begegnungen, Besinnung und Kreativität schaffen und einen Ort, an welchem es möglich ist, Kunst auf eine neue und natürliche Art zu entdecken. Wir möchten, dass sich die Menschen wieder in Ruhe auf Kunst einlassen können, eine Faszination entdecken und die Qualität von guten Arbeiten erleben können

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Wir möchten mit dem Projekt KunstKonvent Menschen dazu begeistern Kunst wieder wahrzunehmen und verstehen zu wollen. Außerdem möchten wir gute Arbeiten ausstellen, tolle Persönlichkeiten vorstellen und den Künstlern eine angemessene Plattform bieten. Wir wünschen uns für KunstKonvent, dass wir inspirierende Events veranstalten können und so eine ganz besondere Atmosphäre für Kunst und Kultur erschaffen können.
Wir möchten mit KunstKonvent auch modern und digital umgehen und suchen so ständig nach Möglichkeiten das Projekt moderner und digitaler aufzubauen. Das Ziel ist es die digitale Welt mit der besonderen Atmosphäre auf dem Gelände zu verbinden um so dann auch junge Menschen wieder für Kunst zu begeistern.
Eine weitere Motivation ist es für uns, dass wir auf dem Land eine genauso schöne und vielfältige Kunstpräsentation aufbauen, wie es in den Städten üblich ist.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Durch die Unterstützung von KunstKonvent werden die Menschen ein Teil von KunstKonvent und erhalten als Gegenleistung tolle Dankeschöns. Wir sind auf Mithilfe angewiesen, denn nur mit vielen Unterstützern und Besuchern wird es uns möglich sein, Räume, Begegnungen und den offenen Austausch aufzubauen. Darüber hinaus wird es mit der Unterstützung die Möglichkeit geben bei uns gute Arbeiten und großartige Künstler anzuschauen und so Großskulpturen in einer natürlichen Umgebung erleben zu können.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Zunächst werden wir mit dem Geld den Park physisch aufbereiten. Das bedeutet, wir werden die Wege erneuern, die Zufahrten befestigen, Plätze für die kommende Kunst aufbauen, Begegnungsräume kreieren und einen Ausstellungsraum einrichten. Darüber hinaus werden wir mit dem Geld eine mediale Aufbereitung des Projektes anstreben, um so innovativer zu werden und auch jüngere Menschen zu erreichen.
Natürlich kosten auch die Events Geld, und wir hoffen mit Ihrer Unterstützung diese mitzufinanzieren.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt stehe ich als Mathias Hackenbracht, ein Student aus Stuttgart, welcher auf dem Gelände von Neue Kunst am Ried groß geworden ist und jetzt gerne das Thema Kunst und Landschaft neu aufgreifen möchte.
Hinter mir steht mein Team:
Cornelius Hackenbracht, Mitgründer von Neue Kunst am Ried und Steinbildhauer auf dem Gelände von Neue Kunst am Ried.
Kunsthistorikerin Sarah Isabelle Dekoj M.A..
Gunnar Oßwald und Dieter Schosser.

Projektupdates

17.07.19

Beeindruckende Kohle-Zeichnung von Gunnar Oßwald. Sie überzeugt durch ihre einzigartige Dynamik, die von den dargestellten Figuren in einem Boot, und dem sie umgebenden aufgewühlten Meer ausgeht. Die Zeichnung auf Papier zieht den Betrachter in ihren Bann und lässt ihn Teil des Geschehens werden.
Sichern Sie sich diese Zeichnung aus der begrenzten Anzahl der Unikate im Rahmen der Crowdfunding Kampagne! Diese läuft noch bis 3. August 2019!

16.07.19

Einzigartige Skulptur aus Holz von Gerlinde E. Fertig. Sie besticht durch ihre klaren Formen. Die Skulptur ist farbig gefasst, wodurch ihre Plastizität noch gesteigert wird. Die aufstrebenden Formen verleihen der Skulptur ihren einzigartigen Charakter.
Sichern Sie sich eines aus der begrenzten Anzahl der Unikate im Rahmen der Crowdfunding Kampagne! Diese läuft noch bis zum 3. August 2019!

Website & Social Media
Impressum
KunstKonvent
Mathias Hackenbracht
Riedstraße, 26
88639 Wald-Ruhestetten Deutschland

Weitere Projekte entdecken