Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Musik
Kunst-Pop 2016
Popmusik, die neue Klangwelten aufmacht..., die Platz lässt für Bilder im Kopf... Eine Studio-CD der besonderen Art. Mit Orchester, Band & Elektronik.
Berlin
17.220 €
10.000 € Fundingziel
110
Fans
126
Unterstützer
Projekt erfolgreich
 Kunst-Pop 2016

Projekt

Finanzierungszeitraum 29.03.16 13:13 Uhr - 10.05.16 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Bis November 2016
Fundingziel 10.000 €
Stadt Berlin
Kategorie Musik

Worum geht es in dem Projekt?

Mein Name ist Anna-Marlene, ich bin Sängerin/Songwriterin, arrangiere und produziere und studiere außerdem Filmmusik an der Filmuniversität Babelsberg.
Mein Ziel: Ein neuartiges Studio-Album mit einem Orchester, einer Band und elektronischer Musik - und alles deutschsprachige Songs, die unsere gemeinsamen Geschichten erzählen.
In Deutschland ist man mit neuen Musik-Ideen, neuen Klangkonzepten in der breiteren Öffentlichkeit noch nicht mutig genug. Kommerzielle Musik im Radio und Kunstmusik für Liebhaber sind noch zu weit entfernt voneinander - mich reizt das Aufheben von diesen Grenzen - eine Reise in eine andere Welt und trotzdem irgendwie zuhause. Ich möchte ein Pop-Album für euch produzieren, das einen neuen Musiksound zulässt, vielleicht auch ungewohnte Klänge. Neue, bildreiche Geschichten für eure Ohren - #kunstpop2016

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Das Ziel sind 10.000€ für eine großartige CD-Produktion mit dem Deutschen Filmorchester Babelsberg, mit meiner Band, mit einem Streichquartett und elektronischer Musik - alles wird erlaubt sein -ein großes Projekt, das jetzt schon viele Mitstreiter hat.
Die Zielgruppe umfasst alle Menschen, die ihre künstlerischen Horizonte erweitern wollen: Die Musikliebhaber, die sich ein Klassik- oder Jazz-Album kaufen würden, sowie die jungen Popmusik-Hörer, die Singer-Songwriter lieben und sich berühren lassen wollen wie von einem epischen Film.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Dieses Projekt habe ich so lange vorbereitet und damit meine Leidenschaften Deutsch-Pop, Orchester- und Filmmusik miteinander verbunden. Von allein kann neue Musik nicht entstehen - ist es nicht spannend, wie so ein großes Orchester zusammen mit einem elektronischen Groove klingt? Die Geschichten der Songs inmitten einer solch klanglich-bunten Atmosphäre... und dann noch eine rockige Band, hallo?
Die Songs und Arrangements stehen bereits zu 80% - nun muss es nur noch aufgenommen und umgesetzt werden - und zwar NUR mit eurer Hilfe! Sonst wird es GAR NIX, denn eine solche CD ist nicht aus der eigenen Tasche zu bezahlen... Wir haben alles für einen tollen Start vorbereitet - gute Promoter arbeiten an der Verbreitung, das internationale Vertriebslabel "EDEL:Kultur" wird den europaweiten Vertrieb in die Hand nehmen - jetzt brauchen wir nur DEINEN Beitrag, um das Ganze in Gang zu bekommen. Außerdem: Ganz tolle Prämien warten auf dich, schau rechts nach, was du immer schon einmal machen/besitzen wolltest - wir haben einiges anzubieten, um Unterstützer für #kunstpop2016 zu finden.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Eure Beiträge fließen ausschließlich in die Produktion & in die Veröffentlichung von #kunstpop2016, das heißt:

- Studioaufnahmen (Filmorchester, Band, Gastmusiker, Streichquartett)
- Mixing und Mastering
- Design des Covers, Booklet und CD-Hüllen
- Pressen der CDs
- GEMA
- Promotion (Presse-, Radio, -Internet)
Im Projektblog gibt es während der Produktion immer wieder Neuigkeiten für dich über #kunstpop2016.

Wer steht hinter dem Projekt?

Folgende Mitstreiter arbeiten am Projekt Kunst-Pop 2016:

Anna-Marlene - Gesang/Piano/Songs/Arrangements/Produktion
Stuart Kemp - Bass (Kontrabass/E-Bass)
Christian Tschuggnall - Schlagzeug
Charis Karantzas - Gitarre, Produktion, Mixing
Bernhard Range - Elektro-Programming, Mixing, Co-Produktion
Alin Cristian Oprea - Co-Orchestrator
Weitere Überraschungsgäste...
Das Label A&O Records!
Das Studio Quartett Berlin
... und das Filmorchester Babelsberg mit seinen 50 Musikern.

Auf der rechten Seite haben wir uns ganz tolle Prämien und Dankeschöns für dich überlegt - für jeden ist etwas Spannendes dabei. Bitte unterstütze mich, ohne dich wäre das Ganze nicht realisierbar.

Projektupdates

14.04.16

Ihr tollen Unterstützer und Fans - ich sehe, das Projekt läuft super, wir haben bereits 93% der angepeilten 10.000€ zusammen und noch ein paar Tage Zeit. Nicht aufhören :-) Eine Überfinanzierung gibt es nicht. Jeder zusätzliche Betrag fließt in eine bessere Produktion, bessere Fotos, mehrseitiges Booklet, mehr Zeit im Studio, mehr Budget für Promotion, höhere Pressauflage! Außerdem: Wenn noch viel mehr (z.B. 15000€) zusammen kommt, realisiere ich eine Live-DVD mit dem Orchester Open-Air-Konzert!

Impressum
Anna-Marlene Bicking
Rudolf-Breitscheid-Str.38
14482 Potsdam Deutschland

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

44.028.068 € von der Crowd finanziert
4.934 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH