Crowdfunding beendet
Hi, ich bin Roberta. Während der Coronakrise möchte ich ein freies Projekt starten und andere kreative Menschen mit einbeziehen. Geplant ist, einen kostenlosen Kurzgeschichten- Podcast herauszubringen, der Menschen in der Krise unterhält und Freude macht. Die Geschichten werden von professionellen Sprecher*Innen eingelesen. Die Produktion möchte ich in einem Studio realisieren. Alle Beteiligten sollen eine Aufwandsentschädigung erhalten. Dafür brauche ich Eure Unterstützung (siehe Finanzplan).
856 €
Fundingsumme
25
Unterstütz­er:innen
Charlott Roth
Charlott Roth Projektberatung "Grandios wie hier die Kraft der Crowd sichtbar wurde."
 Geschichten-Podcast in der Krise ermöglichen
 Geschichten-Podcast in der Krise ermöglichen
 Geschichten-Podcast in der Krise ermöglichen
 Geschichten-Podcast in der Krise ermöglichen
 Geschichten-Podcast in der Krise ermöglichen
Datenschutzhinweis

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 27.04.20 14:43 Uhr - 31.05.20 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 27.04.-30.06.2020
Kategorie Hörspiel / Hörbuch
Stadt Braunschweig

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Ich denke mir Geschichten aus, seit ich schreiben kann! In den letzten Jahren haben sich ein paar Kurzgeschichten angesammelt. Die Geschichten sind skurril, schräg, dystopisch, ungewöhnlich – und ich hoffe, immer spannend.
Aufgrund meiner Erfahrung im Podcasten ("Der kreative Flow") kam mir die Idee, meine Geschichten von professionellen Sprecher*Innen einlesen zu lassen und anschließend als Podcast zu veröffentlichen! Geplant sind etwa 10 Geschichten, pro Podcastfolge eine Kurzgeschichte, also 10 Folgen, vielleicht auch ein paar mehr. Manchmal sind die Folgen nur 2 Minuten kurz, manchmal auch 20 Minuten lang, je nachdem.
Wenn Du mal reinlesen möchtest in meine Geschichten, ein paar habe ich hier auf diesem Blog veröffentlicht: http://ichkauelieberkaugummi.blogspot.com
Ich möchte mit dem Projekt auch mein Netzwerk in der Coronakrise unterstützen und allen Beteiligten zumindest eine Aufwandsentschädigung zahlen. Das kann ich nicht allein. Dazu brauche ich Deine Unterstützung.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Ziel ist es, in etwa zwei Monaten einen Kurzgeschichten-Podcast einlesen zu lassen und anschließend auf den bekannten Podcast-Plattformen zu veröffentlichen.
Die abgeschlossene Podcast-Serie funktioniert wie ein Hörbuch oder Hörspiel. Es gibt etwa 15 Kurzgeschichten und 15 Sprecher*Innen.
Ich erstelle die Texte, das Gesamtkonzept und Grafiken für die Folgen und kümmere mich auch um das Marketing und die Veröffentlichung.
Als Zielgruppe sehe ich alle, die gern Hörbücher und Podcasts hören und meine Art zu schreiben mögen ;-).

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Das Projekt dient Deiner Unterhaltung und kann kostenlos auf vielen Podcast-Plattformen gehört werden. Gerade in Zeiten von Corona bieten kurze Geschichten Ablenkung vom Alltag. Podcasts hören ist ein Weg, sich zu entspannen und in fremde Welten abzutauchen und mal die Sorgen für einen Moment zu vergessen. Ich möchte mit den Geschichten amüsieren, unterhalten und zum Nachdenken anregen. Vielleicht macht es auch Lust, sich selbst Geschichten auszudenken? Wer meinen bisherigen Podcast kennt ("Der kreative Flow"), weiß, dass ich mich mit Podcasten ein bisschen auskenne und mir eine sehr hohe Qualität der Beiträge wichtig ist.
Schau Dir auch die "Dankeschöns" bei Startnext an! Vielleicht kann ich Dir so im Gegenzug etwas kurzweilige Unterhaltung, Kunst für die Wand und eine persönliche (Post-)Sendung an Dich zurückgeben!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Ich benötige das Geld, um mir Zeit für dieses Projekt nehmen zu können, dieses Projekt überhaupt angehen zu können!
Ich möchte alle Beteiligten und meine eigene Arbeit für die Konzeption, die Organisation, Grafik und das Marketing damit finanzieren.

FINANZIERUNGSPLAN:

1. Durchlaufende Kosten:
Produktionskosten für Sprecher*Innen,
Equipment und Studio

--------------
1500 €

2. Freies Projekthonorar:
für Idee, Konzeption, Umsetzung, Organisation, Marketing
--------------
1000 €

Kontakt zu Studio und Sprecher*Innen ist bereits aufgenommen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Mein Name ist Roberta Bergmann (*1979), ich bin Podcasterin und Kreativschaffende. Studiert habe ich Grafikdesign, seit 2005 arbeite ich freischaffend als Gestalterin, Künstlerin und Autorin.
Seit Anfang 2019 erscheint mein freies Projekt "Der kreative Flow – Ein Podcast für Kreativschaffende".
Bisher habe ich 2 Kinderbücher und 3 Sachbücher geschrieben und 2 illustrierte Bücher für Erwachsene gestaltet & illustriert.
Meine Kurzgeschichten habe ich bisher und nur z.T. auf meinem Blog veröffentlicht: https://ichkauelieberkaugummi.blogspot.com Die meisten Geschichten sind unveröffentlicht.

Die weiteren Akteure (Sprecher*Innen, Unterstützer*Innen) gebe ich bei Zustandekommen des Projekts und bei der anschließenden Veröffentlichung bekannt und stelle sie Dir dann ausführlich vor!

Unterstützen

Teilen
Geschichten-Podcast in der Krise ermöglichen
www.startnext.com

Finden & Unterstützen

Dieses Audio wird von Soundcloud abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an SoundCloud Global Limited & Co. KG (Deutschland) als Betreiberin von Soundcloud zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren