Crowdfunding beendet
Die innovative Kushel Decke ist thermoregulierend wie eine Wolldecke, dabei aber besonders sanft zu deiner Haut und vegan. Mit Kushel tust du etwas Gutes für dich und für die Umwelt: Kushel ist die erste klima- & ressourcen-positive Textilmarke der Welt! Wie das geht? Der Energie und Wasserverbrauch der Produktion wird berechnet und kompensiert. Zusätzlich werden für jedes Kushel Produkt 2 Bäume gepflanzt.
75.667 €
Fundingsumme
662
Unterstütz­er:innen
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 Die Kushel Decke - Kusheln fürs Klima
 Die Kushel Decke - Kusheln fürs Klima
 Die Kushel Decke - Kusheln fürs Klima
 Die Kushel Decke - Kusheln fürs Klima
 Die Kushel Decke - Kusheln fürs Klima

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 08.09.20 07:00 Uhr - 06.10.20 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Dezember 2020
Startlevel 14.400 €

Wir erteilen den Produktionsauftrag und pflanzen für jede Decke/Kissen 2 Bäume. Dein Paket wird garantiert kostenfrei & klimaneutral vor Weihnachten geliefert.

Kategorie Umwelt
Stadt Hamburg

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Die Produktion von Textilien beeinflusst unseren Planeten - bisher in der Regel im negativen Sinne. Wir lösen das Problem und präsentieren die Kushel Decke: Klima- & Ressourcen-positiv hergestellt.

Freu dich auf eine kuschelige Weihnachtszeit: Wir garantieren eine Lieferung Anfang Dezember 2020.

Die neue Kushel Decke ist thermoregulierend wie eine Wolldecke, dabei aber besonders sanft zu deiner Haut und vegan.

Die weiche Decke besteht aus 48% Rotbuchenholzfasern aus nachhaltiger Forstwirtschaft und aus 52% zertifizierter Bio-Baumwolle. Dieser Materialmix benötigt 98% weniger Wasser im Anbau und emittiert 62% weniger CO2 in die Atmosphäre als 100% konventionelle Baumwolle (Berechnung: Die Klimapatenschaft GmbH, MSI Higg Index).

Die Decke ist für Allergiker geeignet und muss vor dem ersten Hautkontakt nicht gewaschen werden.

Genau das Richtige für die kalte Jahreszeit oder als Geschenk für deine Liebsten!

Als Unterstützer erhältst du die neue Kushel Decke zum unschlagbaren Crowdfunding Preis!

  • Die Kusheldecke ist super weich im Griff
  • Wendedecke aus umweltfreundlich gefärbten Garnen
  • 58% Bio Baumwolle (Regenbewässert) 42% TENCEL™ Modal (LENZING)
  • fair produziert in Deutschland (Decke) & Portugal (Garn)
  • Vegan, für Allergiker geeignet
  • OEKO-TEX 100 und B-Corp zertifiziert
  • Die Kushel Decke ist bei 30° waschbar
  • mit besonderem Saum und feinen Details
  • Die Styles sind hochwertig gewoben (nicht gedruckt)
  • Du pflanzt 2 Bäume pro Kushel Decke/Kissen
  • Klima- & Ressourcen-positiv hergestellt
  • Kostenloser, klimaneutraler Versand (EU)

Unter einer Decke mit den LOW BROS!
Die Artist Edition der Kushel Decke und die beiden Sofakissen haben die LOW BROS für euch gestaltet. Die Brüder Chris und Florin begeistern als LOW BROS in Galerien von Miami bis ans Millerntor. Stilisierte Tierfiguren wie der ikonische Wolfskopf, abstrahierte Grafiken und innovative Kunstinstallationen haben das Künstler-Duo weltweit bekannt gemacht.

Erlebe zeitgenössische Kunst zum einkuscheln auf deiner Couch. Die Artist Edition ist aufwendig gewoben aus den Garnen Ocean Blue, Cloud White & Bae Rosé. Eingefasst mit einer Ziernaht im Häkelstich.

Die Kissen Palm und Spirit aus den Garnen Ocean Blue & Cloud White haben einen Hotelverschluss. Beide Motive sind detailreich gewoben und nicht gedruckt.

Geometrische Formen in Pastellfarben machen die Cosy Blocks im Bauhausstil zu deinem Couchbuddy. Der Style ist aufwendig gewoben aus den Garnen Light Grey, Sky Blue, Cloud White & Bae Rosé und besticht mit einem extra breiten 2-Nadelsaum.

Tauche ein und surfe die Welle mit dem Style Wavy! Erlebe das spannende Zusammenspiel von abstraktem Design und feiner Webtechnik. Garne: Ocean Blue & Sky blue oder Light Grey & Cloud White mit extra breitem 2-Nadelsaum.

Stripy ist die klassische Kombination von breiten Streifen mit feinem Herringbone Muster (Fischgrät). Mit farbig passender Ziernaht im Häkelstich aus den Garnen Light Grey & Cloud White / Beige & Cloud White.

Deine Entscheidung zählt: Wir produzieren genau in dem Verhältnis der Dankeschöns von Startnext. Du kannst dir sicher sein, dass keine wertvollen Ressourcen verschwendet werden, wie es leider in der Branche üblich ist.

High-Res Bilder für alle Styles findest Du auf unserem Instagram Account.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

1. Unser Ziel ist es, dir einen traumhaft schönen Kushel Moment zu ermöglichen. Ob auf dem Sofa oder in der Dusche: Alle Kushel Produkte bleiben durch den innovativen Fasermix aus Rotbuchenholz und Bio-Baumwolle langanhaltend weich.

2. Wir wollen Nachhaltigkeit für Alle erschwinglich machen, indem wir ein hochqualitatives Produkt zu einem fairen Preis anbieten.

3. Wir wollen durch wirtschaftlichen Erfolg andere Unternehmen dazu motivieren, Klima- & Ressourcen-positiv zu produzieren und damit einen neuen Standard in der Industrie setzen.

4. Wir möchten mit unseren Baumpartnern "Die Klimapatenschaft Pflanzaktion" (Deutschland), "Plant for the Planet" (Mexiko) und "Trees for the Future" (Afrika) bis zum Jahr 2025 eine Million Bäume pflanzen

Hilf uns dabei unsere Mission in die Welt zu tragen und werde Teil einer Lösung der aktuellen Klimakrise.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Mit deiner Entscheidung für einen Style hilfst du uns bei der Bestellung der Decken, keine wertvollen Ressourcen zu verschwenden. Damit wir rechtzeitig liefern können, benötigen wir deine Präferenz in den ersten Tagen der Kampagne.

Die ersten Unterstützer belohnen wir mit starken Rabatten, aber auch im Verlauf der Kampagne kannst du ordentlich sparen.
Win-Win Situation, oder? Mit den limitierten Early Birds sparst du 40%, mit den Super Early Birds sogar bis zu 50% gegenüber dem späteren Verkaufspreis.

In jedem Fall gewinnt die Natur mehr Ressourcen zurück als für die Produktion verbraucht wurden. Mit dir zusammen erschaffen wir eine Win-Win-Win Situation und leisten unseren Beitrag zu einer Lösung der Klimakrise.

Wie wird Kushel Klima- & Ressourcen-positiv?

1. Wenig Ressourcen verbrauchen!
Alle Kushel Produkte werden aus nachhaltigen Materialien umweltschonend hergestellt. Wir verwenden die Holzfaser TENCEL™ Modal aus nachhaltiger Forstwirtschaft und zertifizierte Bio-Baumwolle (GOTS).

Unser Partner LENZING produziert die TENCEL™ Modal Fasern mit Hilfe der Eco Soft Technologie in einem Naherholungsgebiet in Österreich. Die Eco Soft Technologie ist ein chlorfreier integrierter Prozess, bei dem ein Großteil der Chemikalien wiederverwendet wird.

Die Rotbuchen für die Holzfaser stammen aus europäischen Wäldern. Rotbuchen benötigen keinen Dünger, keine Pestizide und keine künstliche Bewässerung. Alle verarbeiteten Bäume sind nach den Standards des FSC und/oder des PEFC zertifiziert oder geprüft und jeder einzelne Baum wird wieder aufgeforstet.

Die Bio-Baumwolle für deine neue Decke stammt aus der Singida Region in Tansania. Hier wächst die Baumwolle auf einer Hochebene ohne zusätzliche Bewässerung, sondern alleine durch die beiden natürlichen Regenzeiten. Bio-Baumwolle ist frei von gen-manipuliertem Saatgut und es werden keine chemischen Dünger oder Pestizide beim Anbau verwendet.

Dieser Materialmix benötigt 98% weniger Wasser im Anbau und emittiert 62% weniger CO2 in die Atmosphäre als 100% konventionelle Baumwolle (Berechnung: Die Klimapatenschaft GmbH, MSI Higg Index).

2. Umweltfreundliche Produktion in Europa
Versponnen wird das Garn unter fairen Bedingungen in Portugal, gewoben werden die Decken bei einem Traditionsunternehmen in Deutschland. Kurze Transportwege und verfahrenstechnische Verbesserungen wie z.B. Wärmerückgewinnung, die Nutzung von erneuerbaren Energien und kurze Farbbäder sorgen für eine effiziente Lieferkette. Wir besuchen die Produzenten regelmäßig und kennen jeden Schritt der Herstellung.

3. Ausgleich der Produktion
Die (vergleichsweise niedrigen) Emissionen der Produktion und Logistik kompensieren wir mit der Finanzierung eines Windparkprojektes (Gold Standard GS 854). Durch den Windpark wird ein Kohlekraftwerk in der Türkei ersetzt.
Den (extrem niedrigen) Frischwasserverbrauch der Produktion gleichen wir durch die Finanzierung eines Waldumstrukturierungsprojektes in Deutschland aus. Aus einem Fichtenwald wird ein Mischwald mit zusätzlichen heimischen Bäumen. Aufgrund der veränderten Baumkronen- und Wurzelstruktur entsteht im umstrukturierten Mischwald mehr Grundwasser aus Regen.

4. Neue Ressourcen schaffen
Wir erschaffen neue Ressourcen, indem wir zusätzlich 2 Bäume für jedes Produkt pflanzen. Bäume speichern während ihrer Lebensdauer eine beträchtliche Menge an Kohlendioxid (CO2) und erzeugen Sauerstoff. Bäume ermöglichen die Ansiedelung von Tieren, sie schützen Böden vor Erosion und helfen, den Planeten durch Schattenwurf zu kühlen.

Mit eurer Hilfe haben wir schon über 170.000 Bäume gepflanzt und leisten einen aktiven Beitrag, den Klimawandel aufzuhalten.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wir erteilen den Produktionsauftrag und pflanzen für jede Decke/Kissen 2 Bäume. Sollten wir das zweite Fundingziel erreichen, verdoppeln wir die Anzahl der gepflanzten Bäume und du erhältst einen Gutschein im Wert von 15,00 für Kushel.de

Alle Pakete werden ab der letzen Novemberwoche an DHL übergeben, wir garantieren eine Lieferung vor Weihnachten.

Die ersten Bäume für diesen Produktionsauftrag werden am 05. November 2020 im Rahmen der "Klimapatenschaft Pflanzaktion" in einem Naturschutzgebiet in der Nähe von Hamburg gepflanzt.

Die Umstrukturierung eines Waldes hat große Auswirkungen auf die Vögel und andere Waldbewohner. Der monokulturelle Kiefernwald war früher als strategisches Holzreservoir für Deutschland konzipiert. Durch die Pflanzung von Buchen in diesem Monokulturwald verändern sich die Baumkronen. Das Regenwasser verdunstet in den Kronen unterschiedlich und aufgrund der gemischten Wurzelstruktur wird mehr Regenwasser zu sauberem mineralisierten Grundwasser.

Eine von Prof. Dr. Steffen Rust (Professur für Baumpflege und Baumkontrolle Fakultät Ressourcenmanagement, Universität Göttingen) veröffentlichte Studie zeigte, dass der Grundwasserspiegel in einem Mischwald höher ist, als der in einem Monokulturwald.

Durch das Pflanzen von Bäumen mit der "Klimapatenschaft Pflanzaktion" erschaffen wir Grundwasser und gleichen den Frischwasserverbrauch der Produktion aus.

Die weiteren Bäume für diesen Produktionsauftrag werden in Tansania, ganz in der Nähe der Baumwollfelder in der Singida Region gepflanzt.

Die Bäume, die wir in Afrika mit Trees for the Future pflanzen, helfen bei der Wiederherstellung abgeholzter Flächen, aber sie haben auch große soziale Auswirkungen! Diese Bäume geben lokalen Familien die Möglichkeit, von der destruktiven Bewirtschaftung zu einem so genannten Waldgartensystem überzugehen.

Durch die Unterstützung der Landwirte bei der systematischen Pflanzung bestimmter Arten von schnell wachsenden Bäumen, Obstbäumen, Laubbäumen und Nahrungspflanzen über einen Zeitraum von vier Jahren vermittelt der Waldgartenansatz dem Landwirt ein Gefühl von Eigenverantwortung und Stolz. Dies ist für eine lange Lebensdauer der Bäume unerlässlich. Von den Baumschulen aus, werden die Pflanzen und Stecklinge auf Felder verpflanzt. Die Bauern können dann ihr Land weiter bewirtschaften und von ihren verbesserten Böden und ihren wiederkehrenden Ernteerträgen profitieren.

Die Landwirte werden von unseren Partnern online und vor Ort über Agroforstwirtschaft und andere nachhaltige Anbaumethoden geschult. Ein Baum, der den Bauern geschenkt und dann in Waldgärten gepflanzt wird, hat eine höhere Überlebensrate als ein Baum, der in der Wildnis gepflanzt wird.

Wer steht hinter dem Projekt?

Kushel ist bekannt für weiche Handtücher und den kusheligsten Bademantel der Welt. Die Gründer Jim, John & Mattias wurden 2019 mit dem Green Product Award ausgezeichnet und dieses Jahr ist Kushel für den deutschen Nachhaltigkeitspreis nominiert.

Kushel hat bereits ein Crowdfunding bei Kickstarter und ein zweites Crowdfunding bei Startnext erfolgreich abgeschlossen. Mehr Infos über unsere Mission, ein FAQ und viele 5-Sterne Bewertungen findest du unter www.kushel.de

Kushel ist eine Marke der Gustavo Trading GmbH & Co KG.
B-Corp zertifiziert seit 2018.

Unterstützen

Kooperationen

B-Corp

Seit 2018 folgen wir dem Stakeholder-Ansatz: Hier werden alle Interessengruppen, die von den Aktivitäten eines Unternehmens direkt oder indirekt betroffen sind, aktiv Berücksichtigt. Wir sind die erste B-Corp aus dem Textilbereich in Deutschland.

Low Bros

Die post-grafitti Artists Chris und Florin begeistern mit ihrem Werken ​die Galerien von Miami bis ans Millerntor. Passend zu ihrer Decke haben die beiden auch gleich zwei Kushel Kissen für euch entworfen.

Deutscher Nachhaltigkeitspreis

Wir sind für den Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2021 nominiert! Eine große Ehre für uns, denn mit 1200 geladenen Gästen aus Unternehmen, Politik, Forschung und der Öffentlichkeit ist es Europas größte Auszeichnung für ökolog. und soziales Engagement.

Weitere Projekte entdecken

Teilen
Die Kushel Decke - Kusheln fürs Klima
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren