Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Literatur
L3T Literaturliste
L3T ist das Lehrbuch f├╝r Lernen und Lehren mit Technologien und steht unter http://l3t.eu via Open-Access mit insgesamt 48 Kapiteln zum freien Download seit 1.2.2011 zur Verf├╝gung. Das Buch selbst soll es ab Ende Mai 2011 geben. In diesem kleinen Projekt w├╝rden wir gerne die gesamte Literaturliste aller 48 Kapitel des Buches erstellen und anschlie├čend den F├ÂrdergeberInnen digital zur Verf├╝gung stellen. 3 Monate sp├Ąter soll es die Datei via Open-Access geben.
Bad Reichenhall
290 ÔéČ
280 ÔéČ Fundingziel
31
Fans
14
Unterst├╝tzer
Projekt erfolgreich

Projekt

Finanzierungszeitraum 28.04.11 14:03 Uhr - 02.07.11 23:59 Uhr
Fundingziel 280 ÔéČ
Stadt Bad Reichenhall
Kategorie Literatur

Worum geht es in dem Projekt?

L3T hat das Ziel ein Lehrbuch f├╝r Lernen und Lehren mit Technologien frei zur Verf├╝gung zu stellen. Dieses Ziel wurde mit Hilfe von 115 AutorInnen und 80 Reviewern am 1.2.2011 umgesetzt.
Unter http://l3t.eu kann alle 48 Kapitel des Buches kostenfrei bezogen werden.
Das Projekt wird vom Verein BIMS e.V getragen und wurde von Fr. Dr. Sch├Ân und Hr. Dr. Martin Ebner ehrenamtlich erstellt und nun auch betreut.

Es sind jedoch noch viele weitere kleine Arbeiten ausst├Ąndig, die aber einer Grundfinanzierung bed├╝rfen. Mit Hilfe von Crowdfunding soll die Community rund um das Buch auch entscheiden, ob sie gewisse M├Âglichkeiten gerne umgesetzt h├Ątte.
Das erste Projekt soll die Erstellung der gesamten Literaturliste sein, die noch eine Grundformatierung bedarf und durchforsten nach doppelten Eintr├Ągen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Wir richten uns an alle die mit dem Thema Lehren und Lernen mit Technologien in Ber├╝hrung kommen. Das Lehrbuch ist f├╝r Studierende und Ausbildner erstell worden um das Themenfeld aktuell und umfassend darzustellen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterst├╝tzen?

Das Gesamtprojekt wird ehrenamtlich erstellt und auch gewartet. Dazu bedarf es aber auch einer Grundfinanzierung um zum Beispiel Infrastrukturkosten und ├Ąhnliches zu finanzieren.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld wir verwendet zur Erstellung dieser Literaturliste und der Bezahlung einer Person die es unter Betreuung der Herausgeber erstellt.

Wer steht hinter dem Projekt?

Dr. Sandra Sch├Ân (http://sansch.wordpress.com)
Univ. Doz. Dr. Martin Ebner (http://elearningblog.tugraz.at)

├ťber Startnext

Startnext ist die gr├Â├čte Crowdfunding-Plattform f├╝r kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, ├ľsterreich und der Schweiz. K├╝nstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterst├╝tzung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

39.274.870 ÔéČ von der Crowd finanziert
4.562 erfolgreiche Projekte
780.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen ├╝ber unseren Treuh├Ąnder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativit├Ąt gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

┬ę 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH