Crowdfunding beendet
Fast 10 Jahre sind seit dem Release unseres Debüt-Albums Permanent Transient vergangen und wir können es selbst kaum glauben, aber unser zweites Album BRICKS ist fertig! Der letzte Baustein zum Release fehlt aber noch und der seid IHR. Damit wir das Album auch veröffentlichen können, brauchen wir eure Hilfe! Jede*r bekommt das Album innerhalb von 24h nach Unterstützung digital zur Verfügung gestellt und wird in unseren Discord-Server eingeladen, um den Release persönlich begleiten zu können.
15.892 €
Fundingsumme
390
Unterstütz­er:innen

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 01.05.21 18:02 Uhr - 13.06.21 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 01.07.2021-01.03.2022
Startlevel 15.000 €

Wir möchten die Veröffentlichung unseres neues Albums BRICKS finanzieren.

Besonders bei diesem Crowdfunding:
DAS ALBUM BEKOMMST DU NOCH HEUTE ZUM DOWNLOAD!

Kategorie Musik
Stadt Köln

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Mit diesem Crowdfunding möchten wir die Veröffentlichung unseres neuen Albums BRICKS realisieren.

Die Produktion der Musik mit Recordings, Mischung und Mastering, sowie das Artwork haben wir schon vorfinanziert, aber auch Musikvideos, Distribution, Promotion, Tonträger sind für einen Release essenziell und wollen bezahlt werden.

Genauso wichtig ist es uns aber, möglichst früh in diesem Prozess Leute zu finden, die an diese Platte genau so glauben wie wir und uns helfen, möglichst viele weitere Hörer*innen zu erreichen.

Damit das überhaupt möglich ist, wollen wir euch das Album sofort zeigen und somit quasi als "Mitwisser*innen" ins Boot holen.

Um euch exklusive Einblicke in die Band zu geben und in Entscheidungsprozesse zum Release mit einzubeziehen, schicken wir euch einen Zugang zu unserem Discord-Server, auf dem wir außerdem Inhalte wie Musikvideos vorab vorführen, Social-Media-Content zur Verfügung stellen und in den persönlichen Austausch mit euch treten wollen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Nach unserer ersten Albumveröffentlichung vor 10 Jahren hat jeder von uns seinen eigenen persönlichen und musikalischen Weg eingeschlagen und doch sind wir immer wieder bei Lake Cisco gelandet. Die Energie unserer Musik und die freundschaftliche Atmosphäre innerhalb unserer Band wird uns immer fesseln und hoffentlich noch für viele gute Platten und Konzerte sorgen.

Lake Cisco bedeutet für uns, eine Musik zu kreieren, die eine echte Alternative zum musikalischen Mainstream darstellt und eine emotionale Tiefe birgt, die wir häufig in aktuell veröffentlichter Musik vermissen. Progressive Rock ist für uns viel mehr als ein altehrwürdiges Genre. Wir wollen dem Begriff “Progressive” seinen eigentlichen Sinn wiedergeben: Musikalische Progressivität entsteht, wenn man eingetretene Pfade verlässt und seinen Zuhörer*innen wieder zutraut, komplexe emotionale Musik zu verstehen und zu empfinden.

Wenn du das alles fühlst und Musik unterstützen möchtest, die sich fernab des Mainstreams bewegt, bist du bei diesem Crowdfunding richtig!

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Du hast hier die Möglichkeit, das Album sofort als Download von uns zu bekommen, obwohl es erst im nächsten Jahr vollständig veröffentlicht wird. David schickt dir innerhalb von 24h nach deiner Unterstützung eine Email mit einem individuellen Download-Link.

Auch die Crowdfunding-Edition der Vinyl wird unmittelbar nach der erfolgreichen Finanzierung in Auftrag gegeben und ist somit Monate vor dem offiziellen Release bei dir.

Mit deiner Unterstützung kannst du Teil unserer Community (über Discord) werden, begleitest über die nächsten Monate unsere Albumveröffentlichung und bekommst exklusive Einblicke in unsere Band.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Produktion von Musikvideos und Fotos (min. 4500 Euro)
Album-Promotion (ca 3000 Euro)
Vinyl-Pressung Standard-Edition (ca 3000 Euro)
Album-Vertrieb (offen)
Finanzierung und Porto der Rewards (ca 7000 Euro)
GEMA-Kosten (500-1000 Euro)
Werbebudget (offen)
ggf. Vor-Finanzierung für eine Tour
um das alles zu stemmen, brauchen wir mindestens 15.000 Euro.
Je mehr zusammenkommt, desto größer und interessanter können wir den Release aufziehen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Lake Cisco sind:
Florian Sczesny (Gesang und Gitarre) - Künstler/Musiker
Christopher “Monte” Jehle (Gitarre) - Anwalt
David Maria Trapp (Bass) - Mixer/Musikproduzent
und Simon Scheibel (Drums) - Musiker.
Die Musik haben wir komplett zusammen geschrieben, die Songtexte kommen aus Flos Feder und unter Davids Leitung haben wir das Album in den Energiekreis Zuckerhut Studios produziert und gemischt.
Die finalen Mix-Moves hat Joe Joaquin gemacht, der sofort mit der Musik connecten und der Platte noch mehr zu einem rauen Signature-Sound verhelfen konnte.
Das Mastering übernommen hat Alex Kloss, mit dem David in den letzten Jahren schon an sehr vielen Projekten zusammengearbeitet hat.
Dass Ritxi Ostáriz für das Artwork verantwortlich zeichnet, hat uns besonders gefreut, weil er auch schon unser erstes Album-Design gestaltet hat.
Das geniale Coverfoto kommt von Knu Kim, einem Freund von Ritxi.
Visuell begleitet werden soll der komplette Release weiterhin von Alina und Simon von der Gathen, die auch das tolle Pitch-Video gemacht haben und mit denen es unheimlich Spaß macht zu arbeiten.
Die Pressetexte für den Release und das Crowdfunding kommen von unserem guten Freund Fabian Mohn (von der Gruppe Neufundland).

Wir sind sehr glücklich darüber, dass wir in allen Bereichen mit Leuten arbeiten dürfen, die wir sowohl auf einer persönlichen als auch auf einer professionellen Ebene sehr schätzen. Jede*r die/der bei uns mitarbeitet, steht hinter uns und dem Album und dafür sind wir sehr dankbar!

Projektupdates

10.05.21 - Hallo liebe Freunde, erstmal vielen Dank an...

Hallo liebe Freunde,
erstmal vielen Dank an alle, die uns hier schon unterstützt haben!
An alle, die noch dazukommen: Um euch den Downloadlink schicken zu können, brauchen wir eine Mailadresse. Manche Mailadressen bekommen wir leider nicht weitergeleitet.
Wenn jemand noch keine Mail bekommen hat, meldet euch bitte bei mir über [email protected] !
Vielen Dank!
David

Unterstützen

Kooperationen

vondergathen.art

Alina und Simon würden bei der Veröffentlichung für alle visuellen Inhalte (Musikvideos, Fotos) verantwortlich zeichnen und haben das Pitchvideo für diese Crowdfunding-Kampagne erstellt.

Energiekreis Zuckerhut Studios

In den Energiekreis Zuckerhut Studios wurde BRICKS aufgenommen, produziert und zum großen Teil gemischt.

Teilen
Lake Cisco - BRICKS
www.startnext.com