Nein, es ist nicht der x-te Film über die Flüchtlingskrise. LampEUsa zeigt die andere Seite der Insel. Diesmal kommen die Einheimischen zu Wort. Sie ärgern sich über zu teuren Strom, sorgen sich um die Wasserknappheit und fordern eine bessere medizinische Versorgung. Und trotzdem kommt man im Gespräch am Ende immer wieder auf die Migration zurück. Der Film nähert sich den Traumata und Sehnsüchten der 5.000 Inselbewohner in packenden Interviews, Alltagsszenen und atemberaubenden Landschaften.
1.235 €
Fundingsumme
10
Unterstützer*innen
Marie Seiler
Marie Seiler / Projektberatung
Applaus Applaus, das Projekt ist erfolgreich. Jetzt steht der Realisierung der Projektidee nichts mehr im Wege.
 LampEUsa - Schicksalsinsel für Europa
 LampEUsa - Schicksalsinsel für Europa
 LampEUsa - Schicksalsinsel für Europa
 LampEUsa - Schicksalsinsel für Europa
 LampEUsa - Schicksalsinsel für Europa

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 01.10.19 23:09 Uhr - 31.10.19 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum September/Oktober 2019
Mindestbetrag 1.200 €

Danke! Damit sind die wichtigsten Reisekosten für den Dreh auf Lampedusa gedeckt.

Kategorie Film / Video
Stadt Salzburg
Website & Social Media

Weitere Projekte entdecken

Zyklusjournal - Xpedition Performance durch Balance
Design
DE

Zyklusjournal - Xpedition Performance durch Balance

Speziell für Frauen entwickelt. Mit Wissen rund um den weiblichen Zyklus, Hormone, und einen zyklusgerechten Lifestyle, der dich zur Priorität macht.
CUPGRADE - Der Nachhaltige Partybecher
Umwelt
DE

CUPGRADE - Der Nachhaltige Partybecher

wieder verwenden, statt weiter verschwenden
Jonas Deichmann - Triathlon Around the World
Film / Video
DE

Jonas Deichmann - Triathlon Around the World

Extremsportler Jonas Deichmann & der wohl spektakulärste Triathlon um die Welt. Helft uns dabei den einzigartigen Weltrekord in die Kinos zu bringen.