Stichwort: Dezentralisierung. Wir sind ein (relativ ;-) junges Paar und Künstlerkollektiv, das einem ehemaligen Kuhstall (in abgeschiedener, wildromantischer Gegend) Zukunft verschaffen möchte, indem es ihn zu einem Ort von Kunst, Handwerk, Offenheit und Vielfalt fern der Stadt macht. Es soll ein Atelier geschaffen werden, das Platz für eine Holzwerkstatt, Arbeiten im Bereich bildende Kunst, Workshops und einen Rahmen für "artists in residence" bietet. Lebt mit, nehmt teil, zahlt ein… DANKE <3
5.086 €
9.500 € Fundingziel 2
44
Unterstützer*innen
Projekterfolgreich
 LAND WIRD
 LAND WIRD
 LAND WIRD
 LAND WIRD
 LAND WIRD

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 15.05.19 18:19 Uhr - 30.06.19 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Juli bis Oktober 2019
Fundingziel 4.500 €

Wir können uns dank euch Fenster, Türen, Wandsanierung, Zwischenwände und Startnext-Gebühren leisten.

Der Stall beginnt wieder zu leben!

Fundingziel 2 9.500 €

Dämmung für Wände und Decke, der Holzboden, Wandfarbe, Heizung, Tageslicht-Beleuchtung und Elektroinstallationen werden durch euch möglich gemacht!
Wahnsinn!!!

Kategorie Kunst
Stadt Garrach
Website & Social Media
Impressum
Verena Rotky
Garrach 22
8160 Gutenberg Österreich

Weitere Projekte entdecken

caredrobe – Lasst uns über Pflege sprechen!
Social Business
DE
caredrobe – Lasst uns über Pflege sprechen!
Das solidarische T-Shirt für mehr Sichtbarkeit von überbelasteten & unterbezahlten Care-Migrant*innen in der häuslichen Pflege. 100% fair&ökologisch.
2.255 € (75%) 13 Tage