Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Design
Wer in diesem Sommer nach einer ausgelassenen Grillparty am nächsten Morgen darauf verzichten möchte, Massen von Müllsäcken auf die Straße zu stellen, kann auf unsere wunderbar, wirkungsvollen Teller zurück greifen. Aus natürlich zu Boden gefallenen Blättern gefertigt, sind Leef Teller innerhalb von drei Monaten im Erdboden vollständig kompostiert.
Berlin
15.360 €
15.000 € Fundingziel
378
Fans
142
Unterstützer
Projekt erfolgreich
 Leef

Projekt

Finanzierungszeitraum 27.05.2013 15:42 Uhr - 08.08.2013 23:59 Uhr
Fundingziel 15.000 €
Stadt Berlin
Kategorie Design

Worum geht es in dem Projekt?

Ein Blatt wächst, fällt zu Boden, wird von uns gesammelt, gereinigt, gepresst und kann als Teller verwendet werden. Leef steht somit für die Wiederentdeckung des Leihprinzips von der Natur. Wir möchten eine deutliche und nachhaltend spürbare Alternative zu Einwegbehältern schaffen, indem wir die Genialität der Natur, mit sinnlichem Design und überzeugender Nachhaltigkeit miteinander verbinden.

Wir versuchen mit einem innovativem Produkt eine Brücke zwischen Nachhaltigkeit und dem Konsumverhalten einer industriellen Individualgesellschaft zu schlagen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Unser Ziel ist es, dem Plastikteller den Kampf anzusagen und somit unzählige Kubikmeter Müll zu sparen. Wir möchten die Welt Schritt für Schritt, gemeinschaftlich zu einem saubereren Ort machen.

JEDER der isst, ist dazu eingeladen mitzumachen und uns zu unterstützen. Ökologisch sensibilisierte Menschen, die für ihren Campingurlaub, ihre Grillparty oder ihr Gartenfest ein höherwertiges und nachhaltigeres Produkt verwenden möchten, als Plastik- und Papierteller.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Mit Eurem Support könnt ihr etwas Gutes schaffen. Gemeinsam die Wegwerfkultur zum umdenken anzuregen. Ihr helft einem eleganten, einfachen und nachhaltigen Prinzip der Natur zur Reinaissance.
Mit Eurer Unterstützung schaffen wir faire Arbeitsplätze und verbessern die Lebensbedingungen in den ärmsten Reginonen Indiens.
Lasst uns zusammen den Müll vermeiden.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wir haben selbst schon sehr viel Zeit, Herzblut und Geld in das Projekt investiert.
Mit den 15.000 möchten wir neue Blätter kaufen zu Tellern pressen und unseren ersten Container nach Deutschland bringen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Ich bin Claudio und habe in Bozen Produkt- und Grafikdesign studiert. Nach meinem Studium bin ich direkt nach Hongkong gegangen. Als ich in Hongkong lebte, hörte ich zum ersten Mal von der indischen Technik, Teller aus natürlich zu Boden gefallenen Blättern herzustellen. Die Einfachheit und Nachhaltigkeit des Prinzips hat mich sofort fasziniert. Die Vorstellung wie viele Kubikmeter von Müll aus Plastik- und Schaumstoffbehältern für Essen verbraucht werden, die wir jeden Tag und jede Stunde sparen könnten, lies mich nicht mehr los.

Ich flog dann nach Indien um dort auf dem Land Menschen zu finden, die diese Technik beherrschen. Ich fand eine kleine Manufaktur die einwilligte, ihre Herstellung zugunsten von Nachhaltigkeit, Hygiene und fairen Arbeitsbedingungen zu verändern. Und LEEF war geboren...

Projektupdates

05.07.2013

++ breaking news breaking news breaking news ++ Liebe Unterstützer_innen, Fans und Freund_innen von Leef, Wir bedanken uns ganz herzlich für all Euren Support und die großartige Aufmerksamkeit, die Leef während der vergangenen 40 Tage von Euch auf startnext erhalten hat. Wir freuen uns sehr über 2.747 Euro von 89 Unterstützer_innen, die in uns und unser Projekt investiert haben. Um unser Ziel zu erreichen, den ersten richtigen Container zu produzieren und nach Deutschland zu bringen, haben wir jetzt die Chance bekommen, unsere Kampagne um 30 Tage zu verlängern. Startnext hat uns grünes Licht gegeben, den ersten fair produzierten Blattteller nach Deutschland zu holen! Also nochmals posten, posten und erzählen bis zum 8. August! Wir haben bereits erste Samples hier, aber ohne die Finanzierung unserer ersten Produktion werden wir nicht weiter machen können. Also gehen wir mit großem Zuspruch aus unserer Fangemeinde und mit ungebrochener Motivation in die zweite Runde. Mit diesen Strategien werden wir die Kampagne weiter vorantreiben: Wir machen nicht nur in den Printmedien, sondern auch im Fernsehen auf Leef aufmerksam Wir mobilisieren nicht nur deutschlandweit, sondern auch weltweit Unterstützer Unsere neu gedruckten Sticker und Flyer werden Berlins Wände - und Hände - zieren Und das könnt Ihr tun um unsere Crowdfunding-Kampagne zu unterstützen: Teilt die Kampagne auf facebook: www.startnext.de/leef Hängt Poster in eurer Stadt auf! In Bioläden, an Stromkästen und Litfaßsäulen. Schickt eine email an info@leef.is und wir schicken euch das Poster zum Ausdrucken! Berliner! kommt am Samstag, den 13. Juli in den Bio-Aktiv-Markt von Elke & Gerd Eberle am Kottbusser Damm. Helft uns bei der Promoaktion und beim Flyer verteilen! Dankeschön für eure Unterstützung und go-for-green!!!

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

36.000.803 € von der Crowd finanziert
4.272 erfolgreiche Projekte
705.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2016 Startnext Crowdfunding GmbH