Crowdfunding beendet
Lianns Debüt-Album „Porzellan" besteht aus 11 Songs. Songs, die zahllose Bühnen, eine Pandemie und dutzende Balkonkonzerte erlebt haben. Die der Ruhe von zwei Jahren Wohnzimmer-Recording entspringen und dabei von intim bis monumental alles zu bieten haben. „Porzellan" lebt von den hintergründigen Texten und Lianns markanter Stimme. Aber auch die Produktion ist auf einem ganz neuen Level und wartet mit fetter Instrumentierung, atmosphärischen Soundcollagen und einem Feature-Gast aus Simbabwe auf.
10.055 €
Fundingsumme
180
Unterstütz­er:innen
25.03.2021

4 Tage

Kilian Unger
Kilian Unger1 min Lesezeit

Die letzten vier Tage, in denen das Funding läuft würde ich gern dazu nutzen, euch vier Menschen vorzustellen, die maßgeblich an der Entstehung von "Porzellan" beteiligt waren. Wir beginnen mit:

Buck Roger

mit vollem bürgerlichen Namen: Roland Buck Roger Strobl baut Geigen, repariert dir hilfsbereit dein Fahrrad und reißt als Frontman von Buck Roger & The Sidetrackers seit Jahren die Bühne ab. So viele Liann-Konzerte wären ohne seine Geige blasser gewesen, so viele Touren ohne seine man power mindestens schwierig und so viele Momente deutlich weniger fabelhaft.
Wir kennen uns seit der Unterstufe, als seine leicht rowdyhafte Art mein 11-jähriges Ich noch ziemlich eingeschüchtert hat und ich bin so froh, dass ein Ergebnis dieser langen Freundschaft jetzt auch auf „Porzellan“ verewigt ist.

27.03.2021

2 Tage

Kilian Unger
Kilian Unger1 min Lesezeit
26.03.2021

3 Tage

Kilian Unger
Kilian Unger1 min Lesezeit
25.03.2021 liest du gerade

4 Tage

Kilian Unger
Kilian Unger1 min Lesezeit
22.03.2021

6 Tage

Kilian Unger
Kilian Unger1 min Lesezeit
08.03.2021

What?!

Kilian Unger
Kilian Unger1 min Lesezeit
Teilen
LIANN // Porzellan
www.startnext.com