Crowdfunding beendet
Wir wollen unser Freiheits-Albums "Libertad" als Schallplatte herausbringen und brauchen dafür eure Hilfe!
9.214 €
Fundingsumme
42
Unterstütz­er:innen
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 Libertad Schallplatte
 Libertad Schallplatte
 Libertad Schallplatte
 Libertad Schallplatte
 Libertad Schallplatte
Datenschutzhinweis

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 17.02.22 00:09 Uhr - 30.04.22 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Sommer 2022
Startlevel 4.500 €

Das Geld ist für die Schallplattenproduktion unseres Freiheits-Albums "Libertad".

Kategorie Musik
Stadt Düsseldorf

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Wir haben mit La Kejoca seit Langem Lieder gesammelt, die sich inhaltlich mit Freiheit, oder gerade dem Fehlen von Freiheit auseinandersetzen. Auf dieser Suche haben wir Texte aus dem 19. Jahrhundert gefunden, als es auch in Europa nicht selbstverständlich war, seine Meinung frei zu äußern. Wir fanden Gedichte aus der Zeit des aufkommenden Nationalsozialismus, Lieder aus der Verfolgung und Unterdrückung durch autoritäre Systeme und Stücke aus dem späten 20. Jahrhundert, die die persönliche Freiheit in den Mittelpunkt stellen.
Die Funde liegen nun in unserem neuen Album „Libertad“ vor, dass im Februar 2022 mit dem Preis der deutschen Schallplattenkritik ausgezeichnet wurde. Bei unserer Arbeit wurden wir von Jens Kommnick (Gitarre, Bouzouki), Michala Haitz (Bodhran), Henrik Junklewitz (Schlagzeug) Gaston Bejarano (Quena) und Jürgen Treyz (Dobro & Mischung) als Gastmusiker unterstützt. Gemastert wird die Schallplatte von Ingo Rau.

Und das sagen andere über unsere Platte:

"Denn sie wissen genau, was sie tun! Das Trio La Kejoca hat schließlich die solide Ausbildung der Düsseldorfer Robert-Schumann-Musikhochschule genossen. (...) Die drei sind nämlich nicht nur begnadete Multi-Instrumentalisten, sondern auch sehr gute Vokalisten. Überdies gehen sie hier zurück auf ihre unterschiedlichen Wurzeln, in Bolivien, Portugal und Friesland. Intelligent, mutig, überzeugend."
(Mike Kamp, Preis der deutschen Schallplattenkritik)

"„Libertad“ ist eine spannende und gelungene Zusammenstellung. Changiert zwischen Resignation, Hoffnungslosigkeit, Aufbruch und Anarchie und bewegt sich dadurch nahe am Zeitgeist. Etwaigen Kontroversen durch Wiederaufleben historischer Befunde zu begegnen, verdeutlicht den Wert der Reflexion, was die Freiheit für jeden Einzelnen und für unsere Gesellschaft darstellt. Wann gilt es für sich oder andere einzustehen, wann gilt es, sich zurückzunehmen? Es bleibt kein einfaches Thema und ist gerade dadurch so relevant."
(Emanuel Winkler, Folknews)

”Libertad makes world Music groove even more.
A wonderful produced album where arrangement and musically expression breathes folk and world music. Harmonies are well fitted into the melody lines and the trio shows a clear understanding of music and it’s possibilities. I was positively surprised and that is what we need.
I’m looking forward to follow La Kajoca in the near future.”
(Kristian Wolski, Trio Wolski)

"…auf was für eine abwechslungsreiche Reise in einen so vielschichtigen musikalischen Reigen nimmt uns diese junge, talentierte Band mit! Wunderbare Arrangements voller instrumentaler und stimmlicher Vielfalt erreichen das Herz, poetische Bilder die Seele und politische und aufrüttelnde Botschaften den Verstand. (…)" (Jens Kommnick)

"Sie überraschen eigentlich mit jedem Stück, (…) ihre Version von „Mein Vater wird gesucht“ macht nur noch Gänsehaut, und so hätte jedes Stück auf der CD eine Menge Lob verdient,
also: Unbedingt anschaffen!" (Gabriele Haefs, Folk Magazin)

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Mit dieser Startnext-Kampagne wollen wir die Produktion der Schallplatte unseres Albums "Libertad" finanzieren. Wir richten uns an alle, die ein Ohr für gute, handgemachte Musik haben, die keine Hand vor den Mund nimmt und klar Stellung gegen Hass und Hetze in unserer Gesellschaft bezieht.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Die Kosten einer Schallplattenproduktion liegen im Gegensatz zur CD ungleich höher. Über dieses Projekt möchten wir eine gewisse wirtschaftliche Sicherheit erlangen, das Wagnis einer Vinyl-Produktion einzugehen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld geht komplett in die Produktion der Schallplatte. Neben den reinen Herstellungskosten werden wir davon das Plattenmastering und die grafische Gestaltung finanzieren.
Das erste Zusatzlevel ist erreicht und die Schallplatte wird auf 180g-Vinyl produziert. Wir prüfen gerade die Umsetzbarkeit von Reliefdruck fürs Cover und einer exklusiven Multicolour-Vinyl für unsere Startnext-SupporterInnen beim Erreichen des nächsten Levels.

Wer steht hinter dem Projekt?

Ke – Keno Brandt, Jo – Jonas Rölleke & Ca – Carmen Bangert sind als Mitglieder der friesischen Folkband LAWAY vielen norddeutschen Folkfans bekannt. Mit Herkunft aus Friesland, Portugal und Bolivien studierten sie zunächst klassische Musik in Düsseldorf, bevor ihr Global-Folk mit Gesang, Gitarren, Hammond, Percussion, Drehleier, Whistles, Banjolele, Geige & Bass Gestalt annahm. Gesungen wird in Spanisch, Deutsch und Englisch.
Mit ihrem neuen Album „Libertad“ (Freiheit) bringen sie nicht nur musikalisch, sondern auch politisch eine Botschaft zu Gehör. Alle drei Musiker sind Multiinstrumentalisten und präsentieren ein breites musikalisches Spektrum. Die klassische Ausbildung blitzt dabei sowohl in den klaren Satzgesängen, den Instrumentalsoli, als auch in den stimmigen Arrangements immer wieder durch.

Unterstützen

Kooperationen

Preis der deutschen Schallplattenkritik

Im Februar 2022 hat unser Album-Libertad den Preis der deutschen Schallplattenkritik (für die CD) in der Kategorie "Folk/Singer-Songwrtiter" bekommen! "Denn sie wissen genau, was sie tun! (...) Intelligent, mutig, überzeugend." (Mike Kamp)

Teilen
Libertad Schallplatte
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren

Dieses Audio wird von Soundcloud abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an SoundCloud Global Limited & Co. KG (Deutschland) als Betreiberin von Soundcloud zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren