Crowdfunding beendet
In der aktuellen Ausgabe unseres Gemeindebriefes gibt es eine Textreihe mit dem Titel "Lichtblicke in trüber Zeit". Das sind Geschichten, die Mut machen und positives aus dem vergangenen Jahr berichten.  Ich will dieses Thema nun zu einem Büchlein ausbauen mit weiteren Texten und dazu passenden Bildern. Auf den geplanten 100 Seiten wechseln sich Bilder und Texte ab und laden ein zum Lesen und Schauen. Ich bin sicher, dass das Buch nicht nur zum selber lesen, sondern auch zum Verschenken einlädt.
980 €
Fundingsumme
38
Unterstütz­er:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt Projektberatung "Grandios wie hier die Kraft der Crowd sichtbar wurde."
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 Lichtblicke in trüber Zeit
 Lichtblicke in trüber Zeit
 Lichtblicke in trüber Zeit
 Lichtblicke in trüber Zeit
 Lichtblicke in trüber Zeit

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 27.03.21 00:01 Uhr - 24.04.21 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 27.03. bis 25.06.2021
Startlevel 300 €

Druckkosten für die minimale Auflage mit 25 Büchern inklusive Versand.

Kategorie Fotografie
Stadt Erlangen

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Lichtblicke in trüber Zeit
Das Buchprojekt ist die Fortsetzung einer kleinen Textserie aus unserem ökumenischen Gemeindebrief von St. Markus und St. Theresia in Erlangen vom März 2021 unter dem Titel "Lichtblicke in trüber Zeit". Schon als ich die Texte das erste Mal gelesen habe, entstand die Idee, mehr daraus zu machen. Mehr deshalb, weil im Gemeindebrief nur begrenzter Platz zur Verfügung war und Bilder gar nicht mehr hinzugefügt werden konnten.
Ich bin selbst Hobbyfotograf und mache regelmäßig kleine Bücher in Einzelauflagen, damit die herumgezeigt werden können. Und zu meinem siebzigsten Geburtstag hatte ich letztes Jahr erstmalig auch ein Fotobuch in kleiner Auflage erstellt. Das hat mich ermutigt, hier diese Idee mit den "Lichtblicken" in Textform mit entsprechenden Bildern zu verbinden. Schon das Wort Lichtblicke schreit ja förmlich nach der Ergänzung der Texte mit Bildern.

Format: Querformat A4, digitaler Vierfarbdruck
Umfang: 100 Seiten
Einband: Softcover mit Klebebindung
Auflage: Minimum 25 Stück, Ziel 100 + x
Vertrieb: Hier bei StartNext, später über die Webseite des Autors
Späterer Verkaufspreis: 17 €

Seid Ihr dabei? Ich freue mich auf Euer Feedback!!
Mehr Infos gibt es auf meiner Webseite "Meine Art zu sehen"

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Ziel ist es, etwas Schönes zu schaffen, das ihr gerne in die Hand nehmt um die Texte und Gedanken der Autor*innen aus dieser ungewöhnlichen Zeit zu lesen, Texte die Mut machen, trotz der Einschränkungen denen wir unterliegen. Und dazu die passenden Bilder, die eine heitere Stimmung hervorrufen. Jedes Bild hat für mich eine besondere Bedeutung und ich erinnere mich genau an den Augenblick der Aufnahme. Diesen Augenblick versuche ich mit den Texten zu verbinden.

In einem Buch zu blättern ist allein schon eine positive Erfahrung. Gerade Bilder entfalten gedruckt eine völlig andere Ausstrahlung als die meist oberflächliche Betrachtung am Monitor oder Display des mobilen Telefons. Machen auch Sie diese positive Erfahrung mit.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Ganz klar, wenn ich nur eine Einzelauflage mache wie bei meinen bisherigen Büchern, würde ich hier kein StartNext-Projekt machen. Aber wenn ich die geplanten 100 + x (je größer x, desto besser) Bücher bestellen will, muss ich die Druckerei vorab bezahlen. Und dazu brauche ich natürlich eure Unterstützung. 

Bitte gebt den Link auch an alle eure Freunde und Bekannten weiter, damit die auch mitmachen können. Oder bestellt für eure Lieben gleich ein paar extra Bücher mit :)

Falls ihr eine Firma habt, oder eine Buchhandlung, könnt ihr natürlich auch eine größere Menge bestellen und das Büchlein euren Mitarbeitern schenken. Corona bietet trotz der negativen Aspekte auch positive Seiten. Das wäre eine Möglichkeit, oder soll ich sagen, ein Lichtblick?

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wenn das Geld wie geplant zusammen kommt, dann wird euer Büchlein gedruckt. So ist es geplant und mit der Erfahrung aus meinem letzten Buchprojekt kann ich versichern, dass das ein weiterer Lichtblick für mich und für euch sein wird. Versprochen.

Und noch was: ich will nicht, dass ich nach Abschluss des Projekts einen Stapel Bücher herumliegen habe, die niemand mehr will. Es werden also nur so viele Bücher gedruckt, wie bestellt werden. Deckt euch mit eurem Bedarf ein, denn es werden hinterher nur sehr wenige Exemplare zur Verfügung stehen (je nachdem, was ich mit der Druckerei vereinbare).

Wer steht hinter dem Projekt?

Mein Name ist Wilhelm Kleinöder: Ingenieur. Hobbyfotograf. Hobbymaler. Hobbymusiker. Webmaster.
Ich fotografiere seit meiner Schulzeit. Das begann mit einer Agfa Box 6x9cm und ging über eine Praktika und Olympus Spiegelreflex hoch bis zu dem Format 8×10 Inch (20x25cm). Aktuell ist eine Sony Alpha 99M2 im Einsatz.

Bei der Musik ist es ähnlich. Gitarre spiele ich ebenfalls seit meiner Jugend. Heute ist das gemeinsame Singen im Gospelchor der Good News Singers an erster Stelle (zur Zeit wegen Corona, na ihr wisst schon).

Seit meinem Ruhestand im Jahr 2015 bin ich im Seniorennetz Erlangen aktiv in den dortigen Fotogruppen. Ich gebe dort Kurse zu Lightroom und Photoshop. Seit einem Jahr nun schon als online Workshops.

In der Kirchengemeinde von St. Markus unterstütze ich das Redaktionsteam für unser ökumenisches Gemeindeblatt "Kontakte", das vier Mal im Jahr erscheint und mir die Anregung zu diesem Projekt gegeben hat. Danke dafür an Elisabeth und Erich Reuther.

Projektupdates

27.08.21 - Das Projekt ist abgeschlossen. Es gibt im...

Das Projekt ist abgeschlossen. Es gibt im November 2021 eine 2. Auflage des Buches als Hardcover-Version. Das kann bis mitte Oktober direkt über meine Webseite bestellt werden:
https://foto-aktiv.meine-art-zu-sehen.de/lichtblicke-2-auflage/

Unterstützen

Weitere Projekte entdecken

Teilen
Lichtblicke in trüber Zeit
www.startnext.com

Finden & Unterstützen

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren