Das Problem ist bekannt: Zu viel Verpackungsmüll. Makro- und Mikroplastik, überflüssige Folien und Kartonagen. Verschwendetes Material, verdreckte Meere, verendete Tiere, verspielte Verantwortung. Obwohl auch konventionelle Märkte langsam umdenken: In Leipzig ist es die Ausnahme, dass Lebensmittel und Dinge des täglichen Gebrauchs verpackungsarm oder -frei angeboten werden. Wir wünschen uns mehr Möglichkeiten für Unverpackt-Einkäufe und planen die Eröffnung eines Ladens in Leipzig Plagwitz.
29.751 €
finanziert
490
Unterstützer*innen
Projekterfolgreich
Flexibles Projekt: Die gesammelte Summe wird ausgezahlt.
 Unverpackt einkaufen in Leipzig: LIEBER LOSE!
 Unverpackt einkaufen in Leipzig: LIEBER LOSE!
 Unverpackt einkaufen in Leipzig: LIEBER LOSE!
 Unverpackt einkaufen in Leipzig: LIEBER LOSE!

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 14.04.19 00:28 Uhr - 19.05.19 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum August 2019
Fundingziel 19.000 €

Mit 19.000 EUR stehen wir auf einem sicheren Fundament. Die Ladenausstattung und eine minimale Warenbestellung können wir vornehmen.

Fundingziel 2 29.000 €

Wow, jetzt ist einiges möglich. Unsere gesamte Produktpalette lässt sich realisieren und noch mehr.

Kategorie Food
Stadt Leipzig
Website & Social Media
Impressum
LIEBER LOSE
Franziska Frank
Simsonstraße 5
04107 Leipzig Deutschland

Weitere Projekte entdecken

"Willkommen in der Hölle"
Literatur
DE
"Willkommen in der Hölle"
Die Geschichte eines Kindes auf der Flucht - erzählt von Visa Vie und illustriert von Sasan Pix. Alle Erlöse gehen an STELP e. V.
13.466 € (1.347%) 6 Tage
Platten trotzt Corona
Musik
DE
Platten trotzt Corona
Eine Schallplatte für unsere KünstlerInnen - Eine Releaseparty auf die Zukunft!
3.815 € (153%) 19 Tage