Crowdfinanzieren seit 2010

Hilf mir, Weihnachten zu komponieren & in die gute Stube zu holen - und unterstütze dabei gleichzeitig lokale Kreativ-, Kleinunternehmen & Startups!

Mein langgehegter Wunsch, den Weihnachtsklang einmal selbst zu gestalten, hat sich hier zu einer wundervollen Kooperation von kreativen Frauen entwickelt, die ebenfalls festliche Freude teilen möchten: Während ich an den Melodien arbeite, senden lokale Kreativ- und Kleinunternehmen dir schon ihre einzigartigen Kreationen als Dankeschön für deine Unterstützung. Nachhaltig, lokal & mit Liebe gemacht: Unterstütze uns und hol diesen warmen Weihnachtszauber auch zu dir nach Hause!
Datenschutzhinweis
Finanzierungszeitraum
01.11.23 - 31.12.23
Realisierungszeitraum
2024
Website & Social Media
Finanzierungsziel: 4.160 €

EUR 1.040 - Wertschätzung & Unterstützung für die Akteur:innen & ein beherzter Start fürs Album
EUR 2.080 ermöglichen, mein Weihnachtsdoppelalbum auf CD zu veröffentlichen.
EUR 4.160 eröffnen Chancen auf eine Reise voller Weihnachtskonzerte im Dezember 24

Stadt
Dresden
Kategorie
Musik
Projekt-Widget
Widget einbinden
Primäres Nachhaltigkeitsziel
16
Frieden

Das Crowdfunding-Projekt wurde erfolgreich abgeschlossen. Das Unterstützen und Bestellen ist auf Startnext nicht mehr möglich.

  • Die Abwicklung getätigter Bestellungen erfolgt entsprechend der angegebenen Lieferzeit direkt durch die Projektinhaber:innen.

  • Die Produktion und Lieferung liegt in der Verantwortung der Projektinhaber:innen selbst.

  • Widerrufe und Rücksendungen erfolgen zu den Bedingungen der jeweiligen Projektinhaber:innen.

  • Widerrufe und Stornos über Startnext sind nicht mehr möglich.

Was heißt das?
Impressum

Kooperationen

Katja Tomzig

Die Dresdner Malerin Katja Tomzig hat in ihrer Heimatstadt und in Köln studiert. In ihrem Bilder-Zyklus FACETTEN DER SCHÖPFUNG macht sie seit 2019 aus Farbklecksen herauswachsende Wesen und Szenen für alle sichtbar.

Slow Up Studio

Die zwei Modedesignerinnen Magdalena Hornig & Susanna Geißler gründeten das Slow Fashion Label „Slow Up Studio“ im Jahr 2023. Bei ihnen bekommt ihr frische Unisex Mode, Upcycling Schmuck und Damenmode mit dem gewissen Etwas.

Maxi Fessel

Maxi Fessel ist Tonkünstlerin. Seit ca. 2 Jahren beschäftigt sie sich mit Cyanotypie und ist immer wieder fasziniert von dieser Technik.

elementaris by Beate Pfefferkorn

Ich bin diplomierte Künstlerin im Fachbereich Keramik. Meine Arbeiten bewegen sich im Spannungsfeld Kunst-Design-Kunsthandwerk. Ausgangsmaterial ist dabei stets Ton bzw. Porzellan, wobei die spezifischen Eigenschaften der Masse im Fokus stehen.

Weitere Projekte entdecken

Teilen
Liebliche Lichter - ein Weihnachtsdoppelalbum
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren