Crowdfinanzieren seit 2010

Hilf mir, Weihnachten zu komponieren & in die gute Stube zu holen - und unterstütze dabei gleichzeitig lokale Kreativ-, Kleinunternehmen & Startups!

Mein langgehegter Wunsch, den Weihnachtsklang einmal selbst zu gestalten, hat sich hier zu einer wundervollen Kooperation von kreativen Frauen entwickelt, die ebenfalls festliche Freude teilen möchten: Während ich an den Melodien arbeite, senden lokale Kreativ- und Kleinunternehmen dir schon ihre einzigartigen Kreationen als Dankeschön für deine Unterstützung. Nachhaltig, lokal & mit Liebe gemacht: Unterstütze uns und hol diesen warmen Weihnachtszauber auch zu dir nach Hause!
Datenschutzhinweis
Finanzierungszeitraum
01.11.23 - 31.12.23
Realisierungszeitraum
2024
Website & Social Media
Finanzierungsziel: 4.160 €

EUR 1.040 - Wertschätzung & Unterstützung für die Akteur:innen & ein beherzter Start fürs Album
EUR 2.080 ermöglichen, mein Weihnachtsdoppelalbum auf CD zu veröffentlichen.
EUR 4.160 eröffnen Chancen auf eine Reise voller Weihnachtskonzerte im Dezember 24

Stadt
Dresden
Kategorie
Musik
Projekt-Widget
Widget einbinden
Primäres Nachhaltigkeitsziel
16
Frieden

Worum geht es in dem Projekt?

In diesem Projekt geht es um zwei Weihnachtswunder.

  • 1. Wunder: Die Magie und Träume der Weihnachtszeit hör-, fühl- und erlebbar zu machen. Das habe ich, Ines Herrmann, schon lange einmal vor. Dabei möchte ich wunderschöne Musik komponieren und auf ein Doppelalbum bringen. Im Dezember 2024 möchte ich diese Musik auf Konzerten und auf CD mit vielen Menschen teilen. Von diesem wunderbaren Klangerlebnis kannst du dir hier natürlich auch schon eine Platte sichern.
  • 2. Wunder: Unsere lokalen Kreativ- und Kleinunternehmen zu unterstützen. Als Dankeschön für die Unterstützung im Crowdfunding kannst du dich schon zu Beginn des Jahres 2024 bescheren und dich davon verzaubern lassen.

Ich freue mich über wundervolle Kooperationen mit dem genialen Fashionlabel „Slow Up Studio“, Tonkünstlerinnen Maxi Fessel und Beate Pfefferkorn sowie Künstlerin Katja Tomzig. Es lohnt sich, dem Projekt zu folgen, um weitere handgemachte und kreative Dankeschöns zu entdecken!

So we spread the joy! For you, for me, for everyone. :-)

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Die Ziele dieses Projekts sind:

  • Die Finanzierung der Produktion und Veröffentlichung eines Weihnachtsdoppelalbums ("Liebliche Lichter" und "Joyous Glow").
  • Die Unterstützung von Kreativschaffenden, Kleinunternehmen und Startups in der Region. Diese bereichern euch dafür mit Bastel-, Bild- und Tonkunst, Fashion und Musik.
  • Die Bereicherung der Weihnachtszeit für Menschen überall durch die Freude an Klang und handgemachten regionalen Produkten.

Die Zielgruppe dieses Projekts sind:

  • Liebhaber:innen von Weihnachtsmusik, die neu inspiriert & berührt werden möchten.
  • Menschen, die die Weihnachtszeit und ihre Magie schätzen und nach handgemachten, kreativen Geschenken suchen.
  • Kulturbegeisterte, die gerne Künstler:innen & regionale Kleinunternehmen unterstützen und sich für dieses Projekt und seine Community begeistern.

Psst... falls du schon Fan von den beteiligten Macher:innen bist: Was gibt es Weihnachtlicheres, als deren Liebe & Schaffen in dieser Jahreszeit mit deiner Unterstützung wertzuschätzen? <3

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Es gibt vielerlei Gründe, eine Unterstützung dieses Projekts zu erwägen:

  • Du hast den Einheitsbrei satt: Für eine Unterstützung kannst du hier einzigartige und handgemachte Kreationen bekommen & genießen.
  • Dir ist Kultur etwas wert: Deine Unterstützung dieses Projekts hilft den beteiligten Akteur:innen, weiter ihrer Tätigkeit nachgehen und mehr Schönes in die Welt bringen zu können.
  • Du liebst Weihnachten: Alles, was es hier gibt, hat Liebe und Weihnachtliches in sich, von Mensch zu Mensch.
  • Du liebst Gemeinschaft: Wir sind zusammengekommen, um dieses Weihnachtsprojekt zu starten. Komm auch du dazu, lerne uns und unser Tun besser kennen. Stifte Sinn & Frieden und investiere in eine lebenswerte Gemeinschaft, Träume und Ideen. Und wer weiß, vielleicht bist auch du bald inspiriert und angesteckt davon. (Psst. Kann sehr gut tun :-).)

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Na ganz klar:

  • Albumproduktion: Die Mittel werden für die Produktion des Weihnachtsdoppelalbums "Liebliche Lichter" und "Joyous Glow" verwendet. Dies umfasst das Aufnehmen, Mischen und Mastern der Musik, das Erstellen von Artwork und Grafiken sowie die Herstellung der CDs.
  • Finanzierung der Dankeschöns und damit Unterstützung aller beteiligter Akteur:innen: Die beteiligten Kreativen und Kleinunternehmen erhalten den Gegenwert für die gebuchten Dankeschöns im Crowdfunding sowie die Versanddetails und versenden die Prämien an die jeweiligen Unterstützer:innen.
  • Weihnachtskonzerte: Um die weihnachtliche Freude noch weiter zu teilen, fließt - je nachdem, wie viel Geld gesammelt werden kann - ein Teil der Finanzierung auch in die Kosten einer kleinen Konzertreise im Dezember 2024. Dies ermöglicht es auch Gemeinden oder Initiativen/Vereinen ohne oder mit niedrigem Budget für Livemusik, dieses Erlebnis genießen zu können.
  • Transaktionsgebühren der Plattform: 4% der Einnahmen des Crowdfundings werden an Startnext für die Finanzdienstleistungen überlassen und stehen dem Projekt nicht zur Verfügung.

Wer steht hinter dem Projekt?

Mein Name ist Ines Herrmann. Ich bin Musikerin, d.h. ich komponiere, arrangiere und singe Songs. Nebenbei lache ich viel und illustriere. Vor diesem habe ich schon vier erfolgreiche Crowdfundings durchgeführt - zwei davon für Musikalben, eines für eine Tour. Dafür danke ich meiner treuen Community!

Ich liebe Weihnachten und fange oft schon im Herbst an, Weihnachtsfilme zu sehen und zu basteln. Ich bin von diesem Projekt überzeugt, und freue mich, dass so viele befreundete Kreative daran mitwirken <3. You fill my heart with joy! Getroffen habe ich alle, die hier etwas beisteuern, als ich Konzerte spielte oder auf Märkten mit meinen illustrierten Papiersachen stand und dabei vor mich hingesungen und gegrinst habe. Ganz so ähnlich ist es mir mit dir bestimmt auch gegangen! Und falls nicht, dann kann das ja noch werden ;)...

Danke an alle, die in diese wunderbare Idee investieren. Das ist sehr weihnachtlich von euch!
Ein frohes, friedliches und versöhnliches Fest für euch alle.
Eure Ines
---
Für das Foto auf dem Titelbild: Danke an Elisabeth Robock

Welche Nachhaltigkeitsziele verfolgt dieses Projekt?

Primäres Nachhaltigkeitsziel

16
Frieden

Warum zahlt das Projekt auf dieses Ziel ein?

Dieses Projekt trägt zu den Nachhaltigkeitszielen bei, indem es Gemeinschaft und Kultur anbietet. Durch Kooperationen werden mehrere lokale Kreativschaffende und Startups gefördert - und damit Sinn und Frieden bei den Mitwirkenden & Unterstützenden gestiftet. Gesundheit und Wohlergehen, insbesondere mentale Gesundheit, werden durch Freude an Musik und Kultur gestärkt sowie verantwortungsvolle Konsum- und Produktionsmuster durch die Kooperation mit einem nachhaltigen Fashionlabel unterstützt.

Dieses Projekt zahlt außerdem auf diese Ziele ein

3
Gesundheit
12
Nachhaltiger Konsum
17
Partnerschaften

Das Crowdfunding-Projekt wurde erfolgreich abgeschlossen. Das Unterstützen und Bestellen ist auf Startnext nicht mehr möglich.

  • Die Abwicklung getätigter Bestellungen erfolgt entsprechend der angegebenen Lieferzeit direkt durch die Projektinhaber:innen.

  • Die Produktion und Lieferung liegt in der Verantwortung der Projektinhaber:innen selbst.

  • Widerrufe und Rücksendungen erfolgen zu den Bedingungen der jeweiligen Projektinhaber:innen.

  • Widerrufe und Stornos über Startnext sind nicht mehr möglich.

Was heißt das?
Impressum

Kooperationen

Katja Tomzig

Die Dresdner Malerin Katja Tomzig hat in ihrer Heimatstadt und in Köln studiert. In ihrem Bilder-Zyklus FACETTEN DER SCHÖPFUNG macht sie seit 2019 aus Farbklecksen herauswachsende Wesen und Szenen für alle sichtbar.

Slow Up Studio

Die zwei Modedesignerinnen Magdalena Hornig & Susanna Geißler gründeten das Slow Fashion Label „Slow Up Studio“ im Jahr 2023. Bei ihnen bekommt ihr frische Unisex Mode, Upcycling Schmuck und Damenmode mit dem gewissen Etwas.

Maxi Fessel

Maxi Fessel ist Tonkünstlerin. Seit ca. 2 Jahren beschäftigt sie sich mit Cyanotypie und ist immer wieder fasziniert von dieser Technik.

elementaris by Beate Pfefferkorn

Ich bin diplomierte Künstlerin im Fachbereich Keramik. Meine Arbeiten bewegen sich im Spannungsfeld Kunst-Design-Kunsthandwerk. Ausgangsmaterial ist dabei stets Ton bzw. Porzellan, wobei die spezifischen Eigenschaften der Masse im Fokus stehen.

Weitere Projekte entdecken

Teilen
Liebliche Lichter - ein Weihnachtsdoppelalbum
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren