Log in
Sign up

Newsletter

By signing up, you agree to our terms of use and our privacy policy.

Die Liederbestenliste

Die Liederbestenliste

Seit über 30 Jahren setzt sich die Liederbestenliste ehrenamtlich für die deutsche Liedermacher-Szene ein. Seit Jahrzehnten ist sie der wichtigste Anlaufpunkt, wenn es um tie...

Berlin Music
Sören Vogelsang
David Wonschewski
Ploy
Die Liederbestenliste
14,721 €
8,500 € Funding goal
363
Fans
261
Supporters
Project successful
Become a fan (363)
Fans get updates via email
 Die Liederbestenliste

Project

Funding period 12.09.2014 11:07 Uhr - 24.10.2014 23:59 Uhr
Realisation period Anfang 2015
Funding goal 8,500 €
City Berlin
Category Music
Seit über 30 Jahren setzt sich die Liederbestenliste ehrenamtlich für die deutsche Liedermacher-Szene ein. Seit Jahrzehnten ist sie der wichtigste Anlaufpunkt, wenn es um tiefgründige, deutsche Musik geht. Helft mit, dieses wichtige Projekt am Leben zu erhalten. ACHTUNG: IMMER WIEDER NEUE DANKESCHÖNS!

What is this project all about?

Im heutigen Radio- und TV-Betrieb findet die Liedermacher-Szene kaum noch Beachtung. Selbst im Internet sind nur eine Handvoll Informationen zu finden. Und das, obwohl große Liedermacher wie Reinhard Mey, Hannes Wader, Dota Kehr, Konstantin Wecker oder Bodo Wartke mühelos große Hallen füllen.

Der Aufgabenbereich, zwangsläufig aber auch die Bedeutung der Liederbestenliste für die gesamte Szene ist dadurch in den letzten Jahrzehnten stetig gewachsen.
Egal ob für Fans, Journalisten oder auch die Liedermacher selbst – die Liederbestenliste ist längst zum Hauptanlaufpunkt geworden. Und damit auch zur (fast) letzten medialen Schnittstelle zwischen Musikern und Fans.

Was viele dabei nicht wissen: Bis heute wird die mittlerweile enorm umfangreiche Datenbank nicht nur ehrenamtlich, sondern auch handschriftlich geführt. Die monatlichen Auswertungen und Listen – sie erscheinen so einfach erstellt und bedeuten für die Jury-Mitglieder doch einen immens komplizierten Kraftakt mitsamt hohem Zeitaufwand. Einen weiteren reibungslosen Ablauf zu gewährleisten ist kaum noch möglich, so dass die Website der Liederbestenliste nicht nur an, sondern vor allem auch unter der Oberfläche einer dringenden Modernisierung und Neuprogrammierung bedarf.

Und hier kommen wir zu dem Problem, denn: wir, die knapp 20 Jury-Mitglieder der Liederbestenliste können diese zwingend nötige Neujustierung weder finanziell, noch vom Zeitaufwand her im Alleingang bewältigen. Und bitten daher - gemeinsam mit den Liedermachern - Euch, die vielen Liedermacherfans, um Eure Unterstützung! Damit wir mindestens weitere 30 Jahre das spannendste aller Musikgenres abbilden, Trends aufspüren und Talente fördern können. Und mit einer neuen Plattform den medialen Rest der Republik endlich wieder davon überzeugen, dass Liedermacher weder „angestaubt“ noch „trocken“ sind – sondern am Puls der Zeit wie kaum ein andere Musikgattung.
Helft uns, diese für die Szene so wichtige Liederbestenliste am Leben zu erhalten!


Aufgrund der Vielzahl an Künstlern, die uns bei diesem Projekt unterstützen, können wir leider nicht alle Dankeschöns gleichzeitig anbieten. Schaut also immer mal wieder rein, denn wir werden jede Woche neue Dankeschöns für Euch vorbereiten.

An dieser Stelle nennen wir mal alle Künstler, auf deren Dankeschöns ihr Euch freuen könnt (es kann passieren, dass noch weitere Künstler während des Fundings dazu kommen):
Alex Behning | Alfred Goubran | Andreas Albrecht | Barth | Roemer | Bodo Wartke | Chris Kramer | Christian Grothe | Christoph Weiherer | Die Strottern | Dominik Plangger | Dota | Fee Badenius | Felix Janosa | Felix Meyer | Götz Rausch | Götz Widmann | Guru | Hannes Wader | Henrik Geidt | Holger Saarmann | Jürgen Schwab | Klara | Konstantin Wecker | Le-Thanh Ho | Lukas Meister | Manfred Maurenbrecher | Mario Stork | Markus Heiniger | Martin Zingsheim | Nachtnomaden | Nadine Maria Schmidt | Paul D. Bartsch | Radam & Venske | Roger Stein | Sandy Wolfrum | Schlagsaite | Schnaps im Silbersee | Sebastian Barwinek | Sören Vogelsang | Stephan Graumann | Stoppok | Tante Polly | tempi passati | Vorband | Wenzel | Wortfront

Du bist selber Liedermacher und willst die Liederbestenliste noch unterstützen?
Kein Problem, melde dich gerne bei uns.

What is the project goal and who is the project for?

In erster Linie geht es darum, den immer umfangreicher werdenden Hintergrund, nämlich das Auswertungsprozedere und die Datenbank der Liederbestenliste, mit einem interaktiven, leicht zugänglichen und modernen Aufbau der Website zu verbinden.

  • Die Liedermacher sollen die Möglichkeit haben, sich selbst und ihre Musik bestmöglich darzustellen und interaktiv mit der Community zu kommunizieren.
  • Journalisten sollen schnell und einfach an detaillierte und gut aufbereitete Informationen gelangen, um diese für ihre Medien weiterverarbeiten zu können.
  • Durch neu integrierte Tools soll der Zugang zu den in der Liste vertretenen Liedermachern und ihren Songs vereinfacht werden.
  • Für Euch, die Fans dieser Musik, soll eine interaktive und interessante Plattform geschaffen werden, damit Ihr mit Euren Künstlern in Verbindung treten, Wichtiges über die Musik und die Musiker erfahren und neue Liedermacher entdecken könnt.


Why would you support this project?

Mögt Ihr gute, intelligente, deutschsprachige Musik? Ärgert Ihr Euch auch, dass fast sämtliche Medien die Liedermacher aus ihren Programmen geworfen haben und wollt etwas unternehmen gegen diese Form der „Geschmacksformatierung“?
 
Genau dann solltet Ihr dieses Projekt unterstützen.
Denn je schöner und interessanter die Informationen für die Medien aufbereitet sind, desto eher werden diese auch von Journalisten, die den Liedermachern bisher nur die kalte Schulter zeigen, benutzt. Und: wenn es uns gelingt das Genre auch im Netz so modern und frisch darzustellen wie es ist, werden sich automatisch auch immer mehr nachrückende Musikjournalisten wieder berufen fühlen, darüber zu berichten und somit ihren Schwerpunkt in diese Richtung verlagern.

Ihr merkt: es geht um mehr als „nur“ eine neue Website. Viel mehr!

How will we use the money if the project is successfully funded? 

Das Geld fließt in die Entwicklung und Automatisierung der sehr komplexen Datenbank im Hintergrund der Website und natürlich in die Erschaffung eines neuen, ansprechenden Designs der Internetpräsenz. In diesem Zusammenhang werden auch alle Mechanismen (Punktevergabe, Bemusterungsprozedere u.ä.) auf den Prüfstand gestellt und einer Neubewertung unterzogen.
Nicht zuletzt soll die Interaktivität der Website durch Einbindung der wichtigsten virtuellen Netzwerke deutlich erhöht werden.

Warum 8500€?
In erster Linie weil ein Erstellen und Einpflegen einer solch großen Datenbank (fast 30 Jahre Archiv) ein enormer Aufwand ist, zum anderen weil mit diesem Crowdfunding auch große mediale Aufmerksamkeit geschaffen werden soll. Hierfür haben wir uns extra Hilfe bei einer professionellen PR-Agentur gesucht, die uns den Rücken stärkt und vor, während und nach der Aktion versuchen wird, Medien und Berichterstatter für die Szene zu gewinnen.

Who are the people behind the project?

Die Liederbestenliste setzt sich zusammen aus derzeit insgesamt 20 (auch zukünftig) rein ehrenamtlich arbeitenden Mitgliedern, die teilweise seit über 30 Jahren einen nicht unerheblichen Teil ihrer Freizeit für die Förderung und den Erhalt der deutschen Liedermacherszene aufbringen. Sie produzieren Radiosendungen, schreiben für Zeitschriften und Internetmagazine, organisieren Konzerte, helfen und beraten Liedermacher, bringen Leute zueinander.

Helft uns, diese wertvolle und enorm wichtige Arbeit auch weiterhin unentgeltlich, dafür aber noch effektiver durchführen zu können.

Unterstützt Eure Künstler!
Unterstützt die Liederbestenliste!
Unterstützt die Liedermacherszene!

Project updates

10/20/2014

Kurz vor Ende sagt uns ein Urgestein der Liedermacher-Szene, Reinhard Mey, seine Unterstützung zu und überreicht uns ein unglaubliches, einmaliges Dankeschön:

Eine seiner aktuell auf der Tour gespielten Gitarren. Aber nicht irgendeine Gitarre. Es handelt sich dabei um eine der wohl hochwertigsten und teuersten Konzertgitarren der Welt:

Eine Hanika 1A PF Lattice Bracing Custom, mit RM-Intarsien.

Ihr habt noch 4 Tage lang Zeit diese absolut einmalige Chance zu nutzen!

10/17/2014

Neu in den Dankeschöns: Eine Hanika-Gitarre von Reinhard mey, derzeit noch auf seiner aktuellen Tour im Einsatz!

Da immer noch viele Leute wenig von Crowdfunding wissen:

ES BESTEHT KEIN RISIKO!
Sollten sie sich ein Dankeschön ausgesucht, oder gespendet haben und wir erreichen die 8500€ nicht, bekommen sie selbstverständlich ihr Geld zurück.

Nur wenn wir erfolgreich sind, bekommen sie das ausgesuchte Dankeschön und wir das Geld des Crowdfundings um unser Projekt zu finanzieren.

Legal notice
BLUE CAT Medien GmbH
Peter Maassen
Schenkendorfstr 4
10965 Berlin Deutschland

Fon: +49 (0)30 69509875
Fax: +49 (0)30 62736398

HRB 67605
Amtsgericht Berlin-Charlottenburg

About Startnext

Startnext is the largest crowdfunding platform for creative and sustainable ideas, projects and startups in Germany, Austria and Switzerland. Artists, creative people, inventors and social entrepreneurs present their ideas and fund them with the support of many people.

Startnext statistics

33,032,738 € funded by the crowd
3,985 successful projects
689,000 users

Security

Is important to us, so we adhere to these standards:

  • Privacy protection under german law
  • Safe payments with SSL
  • Secure transactions by our trustee secupay AG
  • Verification of the starters under german law

Payment methods

Funding creativity together - Discover new ideas or start your own project!

© 2010 - 2016 Startnext Crowdfunding GmbH