Projekte / Sport
In unserem Liegeradgeschäft in Oehna kann man seit 2011 verschiedenste Liegeräder mieten und damit unseren Fläming erkunden. Mit deiner Hilfe werden wir eine zweite Mietstation an anderer Stelle eröffnen. Damit erweitern wir die Möglichkeiten für Gäste des Flämings und Einheimische. Die Station und Mitstreiter stehen bereit. Uns fehlen nur noch die Liegedreiräder. Warum keine normalen Fahrräder? Liegeradfahren heißt sicherer, bequemer, schneller und für viele auch schmerzfreier Radfahren.
2.971 €
12.000 € Fundingziel
20
Fans
55
Unterstützer
Projekt beendet

Projekt

Finanzierungszeitraum 22.11.17 16:53 Uhr - 12.01.18 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Start am 01.04.2018
Fundingziel 12.000 €
Bisher kann man Liegeräder nur in unserem Geschäft mieten und abgeben. Mit dem Geld werden wir eine zweite Mietstation mit sieben Liegedreirädern ausstatten.
2. Fundingziel 21.000 €
Erreichen wir dieses Ziel, schaffen wir eine dritte Mietstation mit mindesten fünf weiteren Liegedreirädern an der Skater-Bahn.
Kategorie Sport

Worum geht es in dem Projekt?

Wir wollen das Liegerad einem noch breiteren Publikum nahe bringen.

Wir wollen den Menschen von hier und unseren Besuchern eine weitere Möglichkeit zur aktiven Erholung und Freizeitgestaltung bieten.

In den letzten 6 Jahren haben sehr viele unsere Angebote genutzt und dabei tolle Erfahrungen mit Liegerädern gemacht.
Sie haben sich dadurch den Fläming mit all seinen kulturellen, landschaftlichen und kulinarischen Fassetten individuell erobert.

Die zweite Station eröffnet mehr Möglichkeiten bei der Wahl einer Unterkunft und du kannst dann auch deine Tour bei Station 1 beginnen und bei Station 2 beenden oder umgedreht.

Und hier kommst du ins Spiel. Wir brauchen dich bei der Mitfinanzierung der Liegedreiräder.
Die zweite Mietstation werden wir bei Erreichung des ersten Fundingzieles mit mindestens 7 Liegedreirädern ausstatten.

Warum Liegedreiräder?
Weil die Erfahrung zeigt, dass sie fast jeder benutzen kann und es sicherer ist als ein normales Fahrrad.
Liegedreirad fahren bereitet auch eingefleischten Rennradfahrern viel Freude.
Auch ältere Menschen entwickeln wieder Spaß am Radfahren.

Wir haben eine Vision:
"Hop on Hop off mit Liegerädern durch den Fläming gleiten". Mit der zweiten Station kommen wir der Sache ein kleines Stückchen näher.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Mit der zweiten Mietstation erhöht sich die Qualität der Freizeitgestaltung für Besucher und Einheimische.

Damit wollen wir auch Lust auf Bewegung an frischer Luft und in schöner Landschaft machen. Gleite hin zu tollen Orten im Fläming und lerne die bequemere Art des Radfahrens mit einem Liegedreirad kennen.

Unsere Besucher können entspannter mit ÖPNV oder KFZ in unsere Region reisen. Kein lästiges Mitschleppen mehr von eigenen Rädern - egal ob du als Urlauber oder "Eintagsfliege" zu uns kommst.

Die Liegeradvielfalt lässt auch eine Benutzervielfalt zu. Dahingleiten oder sportliche Höchstleistungen vollbringen und dabei sitzen wie im Liegestuhl, all das leisten Liegeräder.
Jeder, ab ca. 1,40m Körpergröße der Radfahren kann, ist herzlich eingeladen.

Familien mit Kindern oder Menschen mit Behinderungen können wir vorerst nur im Hauptgeschäft in Oehna Lösungen bieten.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Weil er sich von meiner Liegeradbegeisterung anstecken lassen möchte. Liegeräder sind sicher und auch sofort beherrschbar. Klar, Gepäck ist kein Problem.
Und dann noch die anatomischen Vorteile beim Liegeradfahren: die Nackenmuskulatur, Handgelenke und der Rücken sind entlastet. Auch am Po und im Schritt bleibt beim Radeln alles fit. Die Sitzposition erlaubt eine bessere Kraftübertragung und der Clou bei Liegedreirädern ist:

wenn du anhältst, sitzt du gleich auf deiner „Parkbank“.

Weil er es als Dankeschön selber erfahren will.

Weil er eine Bereicherung des Fläming-Tourismus darin sieht. Fahrräder mieten ist schon sehr verbreitet, aber wo kann man verschiedenste Liegeräder mieten? Das ist die Sache: Liegerad als Attraktion.

Weil er eine individuelle und abgasfreie Freizeitgestaltung unterstützen möchte. Klar könnte man auch mit dem KFZ nur mal so rumkutschen. Aber haben wir nicht auch Verantwortung gegenüber unserer Erde??? und unserem Körper???...

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wir werden bei Erreichung des ersten Fundingzieles mindestens sieben neue Liegedreiräder für die zweite Mietstation anschaffen.
Es werden verschiedene Modelle von unterschiedlichen Herstellern sein. Damit können wir ein Stück der Liegeradvielfalt in der neuen Station darstellen und auf die Ansprüche der Nutzer spezifischer eingehen.
Wenn das mal nicht reichen sollte: rund 28 verschiedene Liegeräder stehen nach wie vor im Hauptgeschäft zur Verfügung.

Bei Erreichung des zweiten Fundingzieles werden wir eine dritte Station (die wir schon haben und umgehend aktivieren können) mit mindestens fünf neuen Liegedreirädern ausstatten.

Weiterhin müssen wir die Werbung verändern und benötigen mindestens zwei (vielleicht sogar drei) gleiche Schilder: „Hopp on - Hopp off, liegend durch den Fläming“ - für Station 1, Station 2 und (toll wäre noch) Station 3.

Wer steht hinter dem Projekt?

Als Initiator und Projektumsetzer stehe ich, Ralf Stahlberg, Inhaber des Geschäfts „sausetritt – der Liegeradladen an der Flaeming-Skate“ zusammen mit meiner Lebensgefährtin, Kerstin Niendorf, hinter dem Projekt.

Mit von der Partie ist Daniel Glinga-Gutwald, Verantwortlicher der neu entstehenden Mietstation.

Wie bin ich aufs Liegerad gekommen:
1995 fiel mir ein Heft mit der Bauanleitung für mein erstes Liegerad in die Hand. Seitdem lassen mich Liegeräder nicht los. Ich begleite seit 1996 die weltweit erste Spezialradmesse mit wachsender Begeisterung, Aufgaben und Verantwortung. Im Jahr 2011 eröffnete ich mit Hilfe von Freunden mein Liegeradgeschäft an der Flaeming-Skate. Viele habe ich fürs Liegerad begeistert und nicht wenige haben heute selber eins. Andere kommen Jahr für Jahr, machen hier Urlaub und mieten wiederholt unsere Liegeräder.

Im Liegerad sehe ich das Alltagsrad der Zukunft, weil es mit seinen Vorzügen überzeugt.

Impressum
Firma sausetritt - Inh. Ralf Stahlberg
Ralf Stahlberg
Oehna 20
14913 Niedergörsdorf OT Oehna Deutschland

Ust.-ID Nr.: DE197348526

Im Contest von

FlämingSchmiede 2017

+++ Vier Projekte erreichen Finanzierungsziel & werden in 2018 realisiert! +++ Der erste Crowdfunding-Wettbewerb im Tourismus ist am 12.01.2018 erfolgreich beendet worden! Insgesamt vier Projekte haben es ins selbst gesteckte Finanzierungsziel geschafft, über 60.000 Euro wurden im Cont...

Kuratiert von

FlämingSchmiede

Als erste Tourismusdestination Deutschlands hat der Fläming im Sommer 2017 einen Crowdfunding-Wettbewerb für die touristische Produktentwicklung gestartet. Ziel ist es, außergewöhnliche Geschäftsideen zu fördern und damit die Positionierung des Flämings als kreative Reiseregion zu stärken. Pio...

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Gründer, Erfinder und Kreative stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

58.531.249 € von der Crowd finanziert
6.499 erfolgreiche Projekte
1.050.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach europäischem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Die Zukunft gehört den Mutigen - entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2018 Startnext Crowdfunding GmbH