Crowdfunding beendet
Stella ist 9 Jahre alt, körperlich und geistig beeinträchtigt und sitzt im Rollstuhl. Der Zugang zu ihrem Kinderzimmer und dem Bad in dem die Pflege stattfindet ist nur über eine Treppe zu bewältigen, was es bei Stellas zunehmender Größe und Gewicht nahezu unmöglich macht mit ihr das Obergeschoß zu erreichen. Ein Kostenvoranschlag über 22.000 Euro liegt bereits vor, jedoch bezuschußt die Krankenkasse diesen mit nur 4000€. Lasst uns Stella helfen ein freieres Leben zu führen.
9.830 €
Fundingsumme
114
Unterstütz­er:innen
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 #LiftupStella
 #LiftupStella

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 02.05.17 17:22 Uhr - 01.08.17 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Ende September
Startlevel 8.000 €
Kategorie Community
Stadt Hauenstein

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

In dem Projekt gehts rund um Stella. Sie sitzt im Rollstuhl. Der Zugang zu ihrem ihrem Kinderzimmer und dem Bad in dem die Pflege stattfindet ist nur über eine Treppe zu bewältigen, was es bei Stellas zunehmender Größe und Gewicht nahezu unmöglich macht mit ihr das Obergeschoß zu erreichen.
Ein Kostenvoranschlag über 22.000 Euro liegt bereits vor, jedoch bezuschußt die Krankenkasse diesen mit nur 4000€.
Die Familie ist finanziell nicht in der Lage eine solche Summe aufzubringen oder zu finanzieren.
Mit unserm Ziel von 8000 € wollen wir über diese wunderbare Plattform sichergehen, einen Teil des Geldes beisteuern zu können. Lasst es uns gemeinsam schaffen!
Mit dem Projekt soll Stella ein barrierefreies Leben ermöglicht werden.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Das Ziel ist die Finanzierung eines behinderten- und rollstuhlgerechten Liftes für Stella.
Die Zielgruppe sind alle Menschen, die genug Empathie mit sich tragen, um Stella zu unterstützen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Stella ist einfach unterstützeswert. Ein fröhliches, lebenslustiges Mädchen, das trotz seiner Einschränkungen die freie Natur liebt. Wir sollten ihr eine Barrierefreiheit ermöglichen!
Der Einsatz wird auch reich belohnt! So gibt es viele Möglichkeiten die Zündkatzen kennenzulernen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Der komplette Erlös fließt 100% in den Erwerb eines Liftes für Stella. Wir werden für Euch auf unserer Facebookseite Schritt für Schritt dokumentieren, was mit Eurem Geld geschieht. Spannend wird es dabei!

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt stehen die Edelbronxl Zündkatzen, der erste Mofa Frauenclub Deutschlands.

Projektupdates

15.09.17 - Unter diesem Link könnt ihr den von EUCH...

Unter diesem Link könnt ihr den von EUCH gespendeten Lift in Aktion sehen. https://www.youtube.com/watch?v=nw6eBR0CnMI

Wir & Stellas Familie danken Euch von Herzen!

06.09.17 - Das Projekt ist erfolgreich abgeschlossen,...

Das Projekt ist erfolgreich abgeschlossen, dank EUCH! Die Dankeschöns gehen ab nächste Woche raus! DANKESCHÖN!

11.05.17 - Es gibt neue Dankeschöns! Wir haben uns...

Es gibt neue Dankeschöns! Wir haben uns Gedanken gemacht um das Spenden NOCH attraktiver für Euch zu machen. Stöbert mal durch, es lohnt sich!

Unterstützen

Weitere Projekte entdecken

Teilen
#LiftupStella
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren