Projekte / Community
Angesichts rechtspopulistischer Tendenzen, Alltagsrassismus und Ausgrenzung machen wir uns für ein offenes Miteinander stark. Das Lighthouse mobil fährt auf Events und vor Unterkünfte für Geflüchtete und verknüpft Menschen unterschiedlicher Kulturen. Bei uns gibt es Getränke, Informationen und Raum für Austausch, Diskussion und Vernetzung. Wir zeigen Gesicht für ein München ohne Rassismus!
8.263 €
10.000 € Fundingziel
214
Unterstützer*innen
11Tage

Projekt

Finanzierungszeitraum 07.05.19 10:01 Uhr - 05.06.19 14:00 Uhr
Realisierungszeitraum ab Mai 2019
Fundingziel 10.000 €

Wenn wir 10.000 Euro erreichen, können wir Unterkünfte für geflüchtete Menschen und Events zusätzlich zum Münchner Norden anfahren.

2. Fundingziel 25.000 €

Bei Erreichen des zweiten Fundinziels können wir uns ein zweites Lighthouse mobil kaufen und Events und Unterkünfte für Geflüchtete im Landkreis anfahren.

Kategorie Community
Ort München
Website & Social Media
Projekt-Widget
Impressum
Lichterkette e.V.
Harriet Austen
Sonnenstr. 12
80331 München Deutschland

Ein Kooperationsprojekt der Inneren Mission München und der Lichterkette e.V.

Im Contest von

Deutscher Integrationspreis 2019

In unserem diesjährigen Contest treten 44 Projekte aus ganz Deutschland an, die sich auf ganz unterschiedliche Art und Weise für gleichberechtigte Teilhabe und den Zusammenhalt in unserer Gesellschaft einsetzen. Crowdfunding-Contest bis 5. Juni 2019 – Ihr bestimmt, wer gewinnt! Ganze 30 T...

Kuratiert von

Deutscher Integrationspreis

Mit dem Deutschen Integrationspreis möchte die Gemeinnützige Hertie-Stiftung überzeugende Integrationsprojekte finden, fördern, sie bei der Umsetzung begleiten und auszeichnen – durch eine Kombination von Stiftungsförderung mit Crowdfunding. Dafür treten alle ausgewählten Projekte nach einer Q...