Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Event
Wir wollen die zweite Love, Beats & HappyBass in München!
München gegen Nationalismus und Hass! Wir blasen die rassistische Kackscheiße mit fetten Bässen, Party und Spaß aus der Stadt! Für Love, Beats & HappyBass Vol. 02 am 12.09.2015 am Rindermarkt, München
München
1.765 €
1.565 € Fundingziel
35
Fans
27
Unterstützer
Projekt erfolgreich
 Wir wollen die zweite Love, Beats & HappyBass in München!

Projekt

Finanzierungszeitraum 28.08.15 10:25 Uhr - 11.09.15 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 12.09.2015
Fundingziel 1.565 €
Stadt München
Kategorie Event

Worum geht es in dem Projekt?

Nach dem wundervoll-fröhlichen, vielfältigen und absolut familientauglichen ersten Protest gegen Rechts wollen wir unsere Demonstration in die zweite Runde schicken und erneut mit euch allen und vielen weiteren Münchnerinnen und Münchnern für ein ausgelassenes, buntes, vielfältiges und uneingeschränkte tolerantes München auf der Straße tanzen.
Love, Beats & HappyBass Vol.02 ruft zur kritischen und ganzheitlichen Reflexion aktueller Geschehnisse, der daraus hervorgehenden gesellschaftlichen Prozesse und deren
Folgen auf und demaskiert so, auf geistreiche Art und Weise, die ungeschönten Absichten der Pegida und anderer rechtsmotivierter Organisationen durch Slam-Poetry-Artists.
Zusätzlich werden mehrere Künstler während der Demonstration ein Graffiti gestalten und es wird eine multimediale Installation geben, die als visuelle Untermauerung der Gesamtaussage unserer Aktion nach außen hin dient.
Den zweiten Eckpfeiler der Aktion bildet das durch Musik getragene Happening selbst. Dazu finden wir uns mit Sound, Konfetti, Glitzer und unserem Esprit auf dem Rindermarkt in der Münchner Innenstadt ein und rufen zu einem friedlichen bunten Treiben mit gemeinschaftsfördernden Aktionen auf.
Für ein solidarisches, vielfältiges und tolerantes München, mit positiver Willkommens- und Bleibenskultur.
Worum gehts?
https://youtu.be/RuSTYnztyvQ
Line-up und Teilnahme:
https://www.facebook.com/events/511231325695882/

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Wir wollen ganz München auf der Straße sehen. Alle Menschen, die sich uneingeschränkte für Solidarität und eine positive Willkommens- und Bleibekultur einsetzen, Menschen, die gegen Schranken in den Köpfen sind und Lust auf ein positives, buntes, friedliches und verrücktes München haben, sind bei uns richtig.
Wir freuen uns auf euch, eure Kinder, eurer Großeltern, eure Nachbarn und Haustiere.

Bringt bunte Bänder mit, Seifenblasen, Konfetti, organisiert Flashmobs, seid schrill, seid dramatisch, seid anders, seid so wie ihr seid, aber seid gegen Nationalismus und Hass und für Toleranz und Vielfältigkeit.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Lasst uns gemeinsam den aufkeimenden und immer stetiger wachsenden rechten Taten und Gedanken einen klaren Riegel vorschieben.
Wir wollen in keiner Stadt leben, in der Flüchtende Angst vor brennenden Notunterkünften oder sich massiv ausbreitenden Krankheiten aufgrund mangelnder Hygiene haben müssen.
Wir sind für eine herzliche und positive Willkommens- und Bleibekultur. Für uneingeschränkte Toleranz. Für Liebe, Freude, Vielfalt und ein großartiges und verrücktes München.
Unterstützt uns, wenn ihr euch in München und landes- sowie bundesweit für eine offene, tolerante, vielfältige und kommunikative Gesellschaft einsetzen wollt und ihr keine Lust mehr habt auf die üblichen, langweiligen Redner-Demos zu gehen.
Unterstützt uns, wenn ihr für eine vielfältige Form der Demonstration und des kulturellen Austausch bereit seid und Lust habt, uns genau dabei zu helfen.
https://youtu.be/RuSTYnztyvQ

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei erfolgreicher Finanzierung können wir die zweite Love Beats & HappyBass in München am 12.09.2015 auf die Beine stellen und euch wieder mit feinen Bässen, guten Tunes und viel positiven Vibes erfreuen und gemeinsam für ein vielfältiges , tolerantes und positives München Tanzen und Lachen.
Verschiedene Djs, Slam Poetry, Graffiti-Wall und eine bayrische Parolenschleuder-Inszenierung warten auf euch.

Unsere Fundingsumme setzt sich folgendermaßen zusammen:
LKW&PKW & Benzin 320
Strom (Anschluss) 360
Flyer/Material 120
Reisekosten Künstler 150
Versorgung Künstler 250
Gema tbd
Installation/Graffiti 200
Konfetti & Glitter 80
Transaktionsgebühr 65
Soundsystem sponsored dank Rumplmeier Soundsystem

Wer steht hinter dem Projekt?

Wir sind unbesorgte Bürger und Bürgerinnen. Wir sind Eltern, Studenten, Künstler, Musiker, Tanzende, sprich Max und Erika Mustermann. Wir organisieren dieses Treffen ohne uns vorher lange gekannt zu haben, kommen aus verschiedenen Szenen, Stadtvierteln und Ländern und machen das einfach aus der Motivation heraus Münchens bunte, fröhliche, wild ausgelassene, vielfältige und uneingeschränkt solidarische Seite zu repräsentieren. Kommt alle: bunt, friedlich, laut, fröhlich, tanzend, chillend, mit allen Freunden und Freundinnen.


Infos: Die Veranstaltung ist nicht konfessionell oder parteigebunden organisiert. Daher sind Fahnen oder Werbematerialien von Parteien oder anderen konfessionellen oder politischen Organisationen bitte zuhause zu lassen. Vielen Dank dafür!

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

43.917.846 € von der Crowd finanziert
4.922 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH