Crowdfunding beendet
Mit LOVE-Storm entwickeln wir eine Trainings- und Aktionsplattform, um Gegenrede zu trainieren und Hass im Netz schnell und wirkungsvoll zu stoppen. Schon 2018 wollen wir 1000-2000 Menschen trainieren, diese bei gemeldeten Hasskommentaren alarmieren und in LOVE-Storm Teams von 5-10 Personen den Hass stoppen. Lasst uns mit hunderten LOVE-Storms Betroffene unterstützen, Zuschauende aktivieren und Angreifenden klare Grenzen setzen! Für ein Netz ohne Mobbing & Hetze!
10.556 €
Fundingsumme
164
Unterstütz­er:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt Projektberatung "Eindrucksvoll wie hier die Kraft der Crowd sichtbar wurde."
16.11.2017

Jetzt geht's los!

Elisabeth Schauermann
Elisabeth Schauermann1 min Lesezeit

"LOVE-Storm - Gemeinsam gegen Hass im Netz" startet hiermit ins Crowdfunding. Die Entwicklung der Trainings-und Aktionsplattform braucht viele Unterstützer*innen und eine Community, die hinter der Idee stehen, in einer gemeinsamen, zivilgesellschaftlichen Bewegung gegen Hass im Netz aktiv zu werden. Wir arbeiten daran, die Infrastruktur dafür zu liefern und Menschen Werkzeuge in die Hand zu geben, mit denen sie selbst - gemeinsam mit anderen - etwas tun können. Das Projektteam, bestehend aus Björn, Margaretha, David und Elisabeth, ist seit September 2017 daran, die Plattform zu entwickeln. Dank des Einsatzes vieler Helfer*innen aus unterschiedlichen Bereichen sind wir zuversichtlich, herauszufinden, welche Möglichkeiten die nächsten, spannenden Monate noch bringen werden.

Widerspruch gegen Hass ist Trainingssache, diese Trainings (und viel mehr!) wird es bei uns geben und wir laden Euch alle ein, ein Teil von LOVE-Storm zu werden! Wir freuen uns auf Eure Unterstützung!

Teilen
Love-Storm - Gemeinsam gegen Hass im Netz
www.startnext.com

Finden & Unterstützen