Login
Registrieren

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Fotografie
Lux ist ein umfunktionierter T4-VW-Bus zum fahrbaren Fotostudio, in dem man professionell fotografiert wird. Während der Documenta wechselt der Bus seinen Standort täglich und bietet an vielen Orten die Möglichkeit künstlerisch hochwertige „Sofortbilder“ zu erwerben.
3.305 €
3.000 € Fundingziel
10
Fans
31
Unterstützer
Projekt erfolgreich

Projekt

Finanzierungszeitraum 08.03.17 11:35 Uhr - 07.04.17 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 10.06.-17.09. 2017
Fundingziel erreicht 3.000 €
Stadt Kassel
Kategorie Fotografie

Worum geht es in dem Projekt?

Als Studentinnen der Fotografie an der Kunsthochschule Kassel lassen wir keine Passbilder entstehen, wie ein Fotoautomat sie produziert. Vielmehr wollen wir versuchen, künstlerische Fotografien zu schaffen, die in einer Zusammenarbeit zwischen den Besuchern und uns entstehen sollen. Dazu inszenieren wir die Besucher entsprechend.
Über einen Sofortbilddrucker ist die direkte Mitnahme der Fotografien gewährleistet. Weiter entsteht, nach Einwilligung der Portraitierten, eine kleine Ausstellung der Fotografien vor dem Bus. Der Raum im und um den Bus herum ist ein Raum, der die Documentabesucher zu Interaktionen und Gesprächen einlädt. Kaffee und Tee, Kuchen oder Eis laden zum Verweilen ein, bis das Foto gedruckt ist.
Hier werden in kreativer Atmosphäre Begegnungen ermöglicht.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Unser Ziel ist es, einen Treffpunkt für Kunstinterressierte und Besucher der Documenta 14 zu schaffen. Wir arbeiten als Fotografinnen mit Dir zusammen, um einen direkten Austausch zu ermöglichen. Die Fotografie eröffnet so neue Kommunikationswege. Und mit jeder weiteren Fotografie erweitert sich auch die Ausstellung um den Bus herum.
Nach der Documenta möchten wir die entstandenen Arbeiten in einem Bildband veröffentlichen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Um einen Treffpunkt zu schaffen,
um Kunststudentinnen zu unterstützen,
um Andenken mitzunehmen,
um Kassel als Kulturlandschaft zu bereichern.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wir benötigen ein Fotoequipment, also eine Kamera, ein Stativ, eine Blitzanlage, eine Hohlkehle, einen Drucker, Tintenpatronen und Fotopapier.
Außerdem muß der Bus umgebaut und unterhalten, sprich zugelassen, mit Benzin versorgt und versichert werden.
Dann sind nötig ein Gewerbeschein, Standgebühren, Strom und Wasser.
Schließlich brauchen wir fürs Café Stühle, Tische, Schirme, Geschirr, Dekorationen und natürlich Naturalien etc., also die »Rohstoffe« fürs Essen und Trinken.

Wer steht hinter dem Projekt?

Die Künstlerinnengruppe „premium“ besteht aus Studentinnen der Kunsthochschule Kassel.
Frauke (21) studiert, im Rahmen eines Lehramtsstudiums, Freie Kunst und Visuelle Kommunikation mit dem Schwerpunkt Fotografie.
Ysbell (25) stammt aus Venezuela und lebt seit 12 Jahren in Deutschland. Sie ist ausgebildete Mediengestalterin (Digital/Print) und studiert seit 3 Semestern Visuelle Kommunikation.
Hannah (22) hat nach dem Abitur beim Film und beim Fernsehen gearbeitet und studiert Fotografie, Trickfilm und Neue Medien.
Lou (20) ist zweisprachig in Strasbourg aufgewachsen und studiert seit 3 Semestern Visuelle Kommunikation mit dem Schwerpunkt Fotografie.

Kuratiert von

UNIKAT CROWDFUNDING

UNIKAT CROWDFUNDING ist ein Gemeinschaftsprojekt zwischen dem UniKasselTransfer Inkubator, der Wirtschaftsförderung Region Kassel, dem Fachgebiet Wirtschaftsinformatik der Universität Kassel und Startnext. Gemeinsam wollen wir die Ideen in unserer Region fördern und unterstützen! Universität ...

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

45.578.225 € von der Crowd finanziert
5.142 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH