Crowdfinanzieren seit 2010

Doku kontrovers: Wie eine auf Frauen fokussierte Geschlechterpolitik Zwietracht sät - und nebenbei die Idee der Gleichberechtigung beschädigt

"Dinge zu bezweifeln, die ganz ohne weitere Untersuchung geglaubt werden, das ist die Hauptsache überall." Georg Christoph Lichtenbergs Worte sind mein Motto: Ich bezweifele, dass die heutige Geschlechterpolitik gut ist. Sie trennt vielmehr, bevormundet, spielt Männer und Frauen gegeneinander aus. Oft leise, aber wirkmächtig. Mit Folgen: politisch, gesellschaftlich, gesundheitlich. Mein Film untersucht diese Schieflage kritisch - und wirbt für ein konstruktives Miteinander.
Finanzierungszeitraum
23.04.21 - 31.05.21
Realisierungszeitraum
Jahresende 2021
Mindestbetrag (Startlevel): 3.000 €

Musikrechte, Nachdreh, Schnitt, Farbkorrektur: Ganz ehrlich, 3000 Euro sind ein Anfang. Aber der Film soll überzeugen. Schaffen wir also mehr? Ja, schaffen wir!

Stadt
Chemnitz
Kategorie
Film / Video
Projekt-Widget
Widget einbinden
02.03.2023

Premiere von MÄNNER.FRAUEN.MENSCHEN

Jan Oechsner
Jan Oechsner1 min Lesezeit

Endlich!

Meine Dokumentation MÄNNER.FRAUEN.MENSCHEN kommt ins Kino. Am 31. März um 21 Uhr ist es soweit - im schönen, altehrwürdigen Clubkino Siegmar in Chemnitz. Ich freue mich sehr darauf - und bin gespannt, ob A) viele Leute kommen und B) viele Leute kommen, die bei Bedarf ehrlich und freundlich diskutieren wollen. Bitte also mithelfen, die Premiere bekannt zu machen - oder auch gerne selbst kommen. Lust?

Mehr Informationen:
https://www.clubkino-siegmar.com/index.php

Weitere Projekte entdecken

Teilen
SCHIEFLAGE
www.startnext.com