<% user.display_name %>
„Musik ohne Grenzen verbindet Nationen“ Das internationale Festival der Weltmusik möchte Menschen unterschiedlichster Herkunft zusammenführen um das gemeinsame kulturelle und geistige Erbe miteinander zu feiern, zu teilen und weiterzuentwickeln. Dabei spielen die unterschiedlichen Nationalitäten, Religionen und Sprachen keine Rolle. Musik ist die einzige gemeinsame und schönste Weltsprache!
135 €
5.000 € Fundingziel
2
Unterstützer*innen
23Tage
Alles oder Nichts Kampagne: Erst bei vollständig gesammelter Summe wird ausgezahlt.
 7. internationales MainWeltmusik Festival 2020
 7. internationales MainWeltmusik Festival 2020
 7. internationales MainWeltmusik Festival 2020
 7. internationales MainWeltmusik Festival 2020

Projekt

Finanzierungszeitraum 26.02.20 00:25 Uhr - 30.04.20 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 19.06.2020
Fundingziel 5.000 €

Auf- und Abbau der Bühne, Ton und Licht Technik,...

2. Fundingziel 10.000 €

Kosten wie Künstlergagen, Hotel & Reise, Verpflegung, Bestuhlung, Moderation,Versicherungen, Sicherheitspersonal, Leinwand, Videoproduktion...

Kategorie Event
Stadt Offenbach am Main
Worum geht es in dem Projekt?

Im Rhein Main Gebiet gibt es ein unerhört reiches Kulturerbe aus den Musiktraditionen der Nationen aus über 180 Ländern davon allein 150 Nationen in Offenbach am Main. Die Musik verschiedener Kulturen wird miteinander verbunden und schafft eine Basis der Kommunikation ohne viele Worte aber teilt durch den Klang Liebe und Respekt.

Rhythmen verschiedener Kulturen werden mit dem MainWeltmusik Festival auf eine neue und einzigartige Weise miteinander verbunden und fördern über kulturelle Grenzen hinaus das Zusammenleben der verschiedenen Nationen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Su Arts e.V. glaubt fest daran, dass der Reichtum und die Vielfalt der verschiedenen musikalischen Traditionen im Rhein Main Gebiet mehr Leidenschaft als auch Begeisterung erzeugen. Das Festival leistet somit einen wertvollen Beitrag zum brüderlichen Zusammenleben unserer Gesellschaft.

Aus diesem Grund sind wir bestrebt, nicht nur eine Brücke zwischen den verschiedenen Nationen sondern auch zwischen den Kulturen musikalisch mit hochkarätigen international anerkannten und lokalen Künstlern, die in der Rhein-Main Region leben, gemeinsam eine Plattform zu schaffen, um ihr Kulturerbe musikalisch auszudrücken und einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren.

Die Musik dient also nicht nur als eine gemeinsame Sprache, die es ermöglicht, zwischenmenschliche Gefühle zwischen unterschiedlichen Kulturen zu vermitteln, sondern das Festival soll auch ganz pragmatisch die Solidarität der Menschen fördern.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Wie bei allen gemeinnützigen Veranstaltern ist die Finanzierung jedes Jahr eine Herausforderung und ein Kraftakt. Wir haben bis jetzt unser Festival durch die Unterstützung unserer bisherigen Sponsoren, dem Ticketverkauf und aus eigenen Mitteln finanziert.

Um das Festival weiterhin hochwertiger gestalten und schrittweise zu einem der führenden Weltmusikfestivals in Deutschland aufbauen zu können, brauchen wir finanzielle Unterstützung.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld wird für die Umsetzung des 7. Internationalen MainWeltmusik Festivals verwendet.

Diese Unterstützung wird es uns ermöglichen das Festival hochwertig umzusetzen, nachhaltig wachsen zu lassen und die anfallenden Kosten wie Künstlergagen, Sicherheitspersonal, Infrastruktur, Auf- und Abbau der Bühne, Stühle für die Gäste, Ton und Licht Technik, Unterbringung und Verpflegung der Künstler, Videoproduktion, Versicherungen, Druck-, Gestaltung-, Werbekosten etc. zu bezahlen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Die Verantwortung des MainWeltmusik Festivals liegt beim gemeinnützigen Kunst- und Kulturverein Su Arts e.V., der auf Initiative des Komponisten und Sängers Hasan Yükselir gegründet wurde, dem auch die künstlerische Leitung dieses Festivals obliegt.

Das Festival wird in hohem Maß durch das ehrenamtliche Engagement seiner Veranstalter, Vereinsmitglieder, Sponsoren, Unterstützer und der mitwirkenden Künstler ermöglicht.

Website & Social Media
Impressum
Su Arts e. V.
Huelya Oezkaya Gueler
Carl Legien Straße 15
63073 Offenbach am Main Deutschland

Su Arts e.V. Offenbach – Vorsitzender: Hasan Yükselir & Hülya Özkaya Güler – Amtsgericht Offenbach am Main – RNV Vereins VR5759 - Steuernummer 044 250 72361

Shutdown? Rise up! - Rettet die Dresdner Klubs
Musik
DE
Shutdown? Rise up! - Rettet die Dresdner Klubs
Der Klubnetz Dresden e.V. ist die Interessenvertretung von 13 Dresdner Klubs und versucht hiermit solidarisch die existenzbedrohenden Maßnahmen im Zuge des gegenwärtigen Shutdowns abzufedern, um den Fortbestand seiner Mitglieder zu sichern.
30.696 € 18 Tage
Corona-Courage Halle
Community
DE
Corona-Courage Halle
Wir wollen mit dieser Kampagne viele kleine Unternehmen in Halle (Saale) unterstützen, die aufgrund der Corona-Krise bedroht sind. // LOLALÜ / Ellen Blumensehnsucht / Kleintierpension Sissy und Lissy / Keramikerin Antje Halter / format filmkunstverleih / Zügelfrei e.V. / Julia Raab / Elfengrund...
33.699 € 17 Tage