Crowdfunding beendet
Am 25. September 2015 hat sich ein Weltwunder ereignet, denn an diesem Tag haben 193 Mitgliedsstaaten der Vereinten Nationen die globalen Nachhaltigkeitsziele (SDGs) willkommen geheißen: eine Landkarte für die Weltrettung. Doch viel zu wenige Menschen wissen davon. Das darf sich ändern. Denn der Horizont der SDGs ist das Ziel unserer Abenteuerreise, um das Ruder noch herum zu reißen & auch zukünftigen Generationen ein gutes Leben zu ermöglichen. Mein Buch macht Lust darauf & zeigt Wege auf!
15.107 €
Fundingsumme
204
Unterstütz­er:innen
03.10.2019

Ein Wunschtraum zum Einheitstag

Stephanie Ristig-Bresser
Stephanie Ristig-Bresser3 min Lesezeit

Heute ist der Tag der deutschen Einheit. Ein ganz besonderer Tag, der uns in diesem Jahr daran erinnert, dass vor 30 Jahren eine Mauer gefallen ist. Ein Teil vom „eisernen Vorhang“ war damit einfach mal Geschichte.

Später nannten wir dieses Ereignis friedliche Revolution. Und auch wenn das mit den blühenden Landschaften bei weitem nicht so geklappt hat, wie das mal so verheißungsvoll bei Wahlkämpfen versprochen wurde: Dieser Mauerfall war magisch, jener Einheits-Vertrag, der am 03. Oktober 1990, in Kraft war ernüchternd-technisch. Der Zauber war verflogen, die Vereinigung glich eher einer Annexion.

Der Wunsch-Traum einer vereinten Welten-Gemeinschaft bleibt.

WIR ALLE SIND DIESE WELT.
JEDE*R IST WILLKOMMEN. JEDE*R IST GLEICH RICHTIG UND WICHTIG.
Wie sähe unsere Welt wohl aus, wenn wir WIRKLICH in diesen Sätzen leben, sie ausleben würden?

Wenn niemand besser oder schlechter wäre, wir keine kleinen und großen Kämpfe mehr ausfechten müssten, damit du oder ich mich behaupten müssten, unter Beweis stellen müssten, dass wir gut und richtig sind, wie wir sind?

Wenn nicht in Frage stünde, dass DU und ICH, WIR, dass jede*r von uns WERTVOLL für diese Welt ist.

Dass jede*r von uns gleich-berechtigt und doch individuell wundervoll ist?

Dass jede*r Mensch, jedes Wesen ein einzigartiges, kostbares Geschenk für diese Welt ist?

Ich bin überzeugt: Wir könnten das schaffen!

Was kannst DU heute dafür tun, ein wenig davon zu leben? Welchem Menschen, welchem Wesen möchtest du das heute ganz besonders zeigen?

Ich mag DIR mitteilen:
DU bist wundervoll und wertvoll für mich.
DANKE, dass DU hier bist, dass du das hier liest, dass du bist wie du bist - mit all deinem Licht und all deinen Schatten.

Herzlich,

Stephanie.

PS:
Diese obige Grafik ist inspiriert vom globalen Nachhaltigkeitsziel 17 (SDG 17) der Vereinten Nationen (Piktogramm made by Joy Lohmann)

Sie ist Teil meines Buchs „Make World Wonder. Für die Welt, die wir uns wünschen“. Dort lade ich dich und mich ein, eine Vision von einer besseren Welt zu entwickeln, zeige viele Beispiele von Menschen & Initiativen auf, die bereits in diese Welt hineinleben und mache dir und mir Lust darauf, zum Teil dieser Bewegungen zu werden, die schon jetzt unterwegs sind und nicht mehr aufzuhalten sein werden, wenn du und ich auch mitmachen.
Eine Leseprobe zum Buch findest du hier:
https://make-world-wonder.net/leseprobe/

Noch gibt es „nur“ die Leseprobe. In meinem Crowdfunding, das du hier auf dieser Seite findest, kannst du „Make World Wonder“ vorbestellen – ganz herzlichen Dank, wenn du hilfst, dieses Buch mit in die Welt zu bringen:
https://www.startnext.com/make-world-wonder

Teilen
Make World Wonder
www.startnext.com