"Manchmal will ich schreien" ist ein Filmprojekt, das im Rahmen des Studiengangs "Motion Pictures" an der Hochschule Darmstadt als Abschlussprojekt realisiert werden soll. In dem Film geht es um Maggie und Luke, die bis zum Tod ihrer Mutter unzertrennlich waren. Doch dadurch, dass beide nicht wissen, wie sie mit der Trauer umgehen sollen, entsteht eine immer größere Distanz zwischen ihnen - bis sie sich nach einem Streit an einem besonderen Ort wiederfinden.
3.562 €
Fundingsumme
37
Unterstützer:innen
Rosalie Mesgarha
Rosalie Mesgarha Projektberatung Herzlichen Glückwunsch! Das Projekt ist erfolgreich und kann realisiert werden.
 Manchmal will ich schreien
 Manchmal will ich schreien
 Manchmal will ich schreien
 Manchmal will ich schreien
 Manchmal will ich schreien

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 25.08.21 10:46 Uhr - 23.09.21 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum September 2021 - Herbst 2022
Startlevel 2.500 €

Mit diesem Geld können wir für die nötigen Versicherungen, Coronaschutz, einen Teil des Szenenbildes und für Catering am Set sorgen.

Kategorie Film / Video
Stadt Darmstadt
Website & Social Media
Impressum
Mama, die Schlüpferfee
Literatur
DE

Mama, die Schlüpferfee

Die Welt durch Kinderaugen sehen
Augmented Spaces
Kunst
DE

Augmented Spaces

Reale und virtuelle Kunst im Dialog.
BOHEMIAN PANDEMIE
Theater
DE

BOHEMIAN PANDEMIE

Helft uns, unser Projekt zum Leben zu erwecken! Mit Eurer Unterstützung sollen unsere Noten von professionellen Musikern zum Klingen gebracht werden.
hellebore-sci-fi-movie
Film / Video
DE

hellebore-sci-fi-movie

Was macht uns zu Menschen?
"Vollrausch"
Film / Video
DE

"Vollrausch"

Ein Kurzfilm über Ungerechtigkeit und den Krieg gegen Drogen