Gerda Lerner - Die Entstehung des Patriarchats (Solipreis)

beendet 14 gebucht

25,00 €

Sie bekämpfte mit ihren Veröffentlichungen in den 1970ern und 1980ern die in der Wissenschaft geltende Darstellung, dass Geschichte etwas ist, das mit Frauen geschieht. Demgegenüber stellte sie sich die Aufgabe, die Entwicklung der Unterdrückung von Frauen und ihre Rolle in geschichtlichen Prozessen auf einer materialistischen Grundlage zu untersuchen. So kann Frauenunterdrückung nach Lerner nur mit der Klassengesellschaft zusammen gedacht - und überwunden - werden.

Dankeschön nicht (mehr) verfügbar

Zugehöriges Projekt

Linke Literatur retten - für Manifest spenden!

Linke Literatur retten - für Manifest spenden!

Unterstütze uns bei der Veröffentlichung unseres Programms, damit wir weiter Bücher machen können, um die Welt zu ändern.